Archiv Prozessoren 8.660 Themen, 54.742 Beiträge

Vergleich Celeron II / Pentium III Coppermine

Carlos78 / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo allerseits!
Ich habe mir gerade ein Asus CUBX Board zugelegt und stehe nun vor der Entscheidung, welche CPU ich einpflanze. Zur Entscheidung stehen:

Celeron 600 Mhz (66 Mhz FSB)
Celeron 700 Mhz (66 Mhz FSB)
und
Pentium III 600 Mhz (Coppermine, 100 Mhz FSB)

Meine Frage: Ist ein 600er-PIII DEUTLICH schneller als ein 700er-Celeron??? Denn eigentlich würde ich -des Preises wegen- einen Celeron bevorzugen, wenn das Teil allerdings viel langsamer ist als ein Pentium, wäre ich bestimmt nicht glücklich damit :(

Insbesondere die nur 66 Mhz FSB stimmen mich in Sachen Celeron etwas nachdenklich...

Danke schonmal für Eure Tips, viele Grüsse,
Carlos

(Anonym) Carlos78

„Vergleich Celeron II / Pentium III Coppermine“

Optionen

Da beides von Intel ist, würde ich sagen, dass du nach den Preisen gehen kannst. Ich denke aber, dass der P3 sicherlich vorn liegt !

Bavarius Carlos78

„Vergleich Celeron II / Pentium III Coppermine“

Optionen

Hi !
Schau doch mal hier vorbei :
http://www.tomshardware.de/cpu/00q3/000724/index.html
Also ich würde mir einen billigen Celeron-2 holen und hochtakten... :-)))

cu Bavarius

hoga Carlos78

„Vergleich Celeron II / Pentium III Coppermine“

Optionen

Hallo Carlos!!

Kauf Dir einen Celli 566 und lass ihn mit 100MHz FSB laufen.
Mit BIOS v1006 dürfte es auch keine Probs mehr geben.

so denn... hoga

Carlos78 hoga

„Hallo Carlos!!Kauf Dir einen Celli 566 und lass ihn mit 100MHz FSB laufen.Mit...“

Optionen

Mit wieviel Mhz aber laufen dann die armen PCI-Karten??
Danke und Gruss,
Carlos

Speedmaster Carlos78

„Vergleich Celeron II / Pentium III Coppermine“

Optionen

Also ich habe mir den Celeron2 566MHz geholt und ihn mit einem guten Kühler auf 850MHz getacktet.Der Celeron2 ist mit 850MHz in etwa so schnell wie ein PIII mit 700 bis 750MHz.

Anonym Carlos78

„Vergleich Celeron II / Pentium III Coppermine“

Optionen

Die PCI-Karten laufen dann normal. P3 läuft doch auch mit 100Mhz FSB, wie ein übertakteter Celeron. Hab nen 566@850 auf ABit BE6 läuft super stabil (zwei tage durchlaufen lassen, 10 std. gespielt)

Mfg, Athlonburner

lolo (Anonym) Carlos78

„Vergleich Celeron II / Pentium III Coppermine“

Optionen

man man was ist ist schneller auf dauer,, preisfrage:ein gti 16v mit 143 echten ps,, oder ein polo mit 75 ps mit lachgaseinspritzung
von ca 10 secunden dauer ,, na? na der gti natürlich wei der nach 1000km immer noch heile ist und nicht aus dem letzten loch pfeift und einen neuen motor braucht,
weil der verschleiss dermassen hoch war das er in 10 sec so gealtert ist wie in 4 jahren bei 20000km im jahr,,,,!
wenn du was von deinem prozessor "lange haben willst dann kauf dir den p3 und lass ihn ihn ruhe laufen dann hast du ne lange zeit was von ihm ,, und vor allem
dein system läuft über monate stabil und nicht ein paar tage ,,
PS man sollte nicht alles glauben was man lesen tut ,, man sollte eher die logig und den verstand walten lassen,gerade bei sachen die ein bisschen teurer sind gelle!?