Archiv Prozessoren 8.660 Themen, 54.742 Beiträge

CPU ÜBER'M JORDAN ?

Pilli / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Während ich rumsurfe schau ich noch zusätzlich TV. Doch der Reciever (eigentl. ein Fernseher), der vor der TV-Karte hängt gibt beim ein-und ausschalten eine kl. Überspannung ab (hört man bes. an der Stereoanlage die daran angeschlossen ist, ein wuppen durch die Boxen ). (Vieleicht Überspannung in CPU ?)

Seit kurzem hängt sich der PC auf, Outlook startet nur verzögert
( c.a. 15 sec.),Autovervollständigen im IE geht nicht.
Festplatte formatiert, Mainboard getauscht, Arbeitsspeicher getauscht, Festplatte getauscht,GraKa getauscht,Sound ausgeschaltet, nichts genützt. Außerdem fand er von 3 Partitionen nur C und D, E fehlte. An der Software liegt es definitiv nicht. Ein Händler in meiner Nähe ist auch ratlos.
Je mehr ich das System belaste (GetRight, bessere GraKa, Tv Karte hinzustecke, neuere Treiber, umso schneller tritt das Problem auf.

Ach ja, beim Aufruf von FDISK Fehlermeldung : Kein Zugriff auf Festplatte. Erst nach Löschung der Festplatte (HDD.CLEAR) Zugriff, allerdings nur wenn ich EINE Partition anlege, bei drei (C+D+E),danach kein Zugriff auf FDISK mehr.

Ich habe meinen Celeron auf 450 (statt 400)getaktet.

Kann Es am CPU liegen ? (Ich hoffe alles verstanden!?)

Danke schon mal

Pilli

(Anonym) Pilli „CPU ÜBER'M JORDAN ?“
Optionen

Auf welchem FSB läuft der Celeron denn? 75MHz? Ist außerhalb der Spezifikation, Funktionalität nicht gewährleistet.
Außerdem mögen manche HDs keine übertaktete IDE Schnittstelle.

Pilli (Anonym) „Auf welchem FSB läuft der Celeron denn? 75MHz? Ist außerhalb der...“
Optionen

Jetzt wieder auf 66Mhz => BIOS Defaults (auch BIOS Clear CMOS)