Archiv Prozessoren 8.660 Themen, 54.742 Beiträge

Warum stürzt der Computer ab, wenn ich mit dem Programm SoftFSB

Hasi / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Jedesmal stürzt der Computer ab wenn ich mit dem Programm SoftFSB den Prozessor hochtackten will.Ich gebe die richtigen Einstellungen ein aber es rührt sich dann nichts
mehr.Kann es sein,dass sich dieser Prozessor nicht hochtakten läßt? Ich besitze übrigens einen PII-400Mhz.
Oder liegt es am Motherboard? Ich hoffe mir kann hierbei jemand weiterhelfen.
(Hasi)

Antwort:
Wenn dein Bord nicht den passenden Frequenzteilerchip mitbringt, kann alles mögliche passieren.
Sieh mal in der "Read Me" nach, welche Bords, bzw welche Chips unterstützt werden!
(***)

Antwort:
Du musst den PLL Chip auf deinem Mainboard ausfindig machen. Welche Typen unterstützt
werden findest du in der Readme Datei. Neue Versionen sollten eigentlich nicht abstürzen,
sondern sie bringen eine Fehlermeldung.
Hier findest du eine neue Version:
http://cgi.tky.3web.ne.jp/~nrklv/nrklv/cgi-bin/softdl.cgi?sfsb170.exe
oder die H-Oda Page
http://www.h-oda.com/
SoftFSB MUSS NICHT auf jedem Board laufen!!! Ich habe auch ein Board auf dem es nicht geht!!
Gruss Benni
(benni)

Antwort:
Mach mal genauere Angaben, was für ein Board du benutzt. Ohne diese Angabe kann man dir leider nicht genau
helfen.
MfG Zuchero
(Zuchero)

Antwort:
Hi Leute,
ich hab auch einen PII 400 und dazu ein Mainboard von FIC, nämlich das VB 601 V. Geht es damit, oder nicht? (ich weiß das das Mainboard nicht die Welt ist!) Ich frage deshalb weil ich ein eher vorsichtiger Zeitgenosse bin! ;-) Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit dieser Kombination.
mfg ratte
(ratte)

*** Hasi

„Warum stürzt der Computer ab, wenn ich mit dem Programm SoftFSB“

Optionen

Wenn dein Bord nicht den passenden Frequenzteilerchip mitbringt, kann alles mögliche passieren.
Sieh mal in der "Read Me" nach, welche Bords, bzw welche Chips unterstützt werden!
(***)

benni Hasi

„Warum stürzt der Computer ab, wenn ich mit dem Programm SoftFSB“

Optionen

Du musst den PLL Chip auf deinem Mainboard ausfindig machen. Welche Typen unterstützt
werden findest du in der Readme Datei. Neue Versionen sollten eigentlich nicht abstürzen,
sondern sie bringen eine Fehlermeldung.
Hier findest du eine neue Version:
http://cgi.tky.3web.ne.jp/~nrklv/nrklv/cgi-bin/softdl.cgi?sfsb170.exe
oder die H-Oda Page
http://www.h-oda.com/
SoftFSB MUSS NICHT auf jedem Board laufen!!! Ich habe auch ein Board auf dem es nicht geht!!
Gruss Benni
(benni)

Zuchero Hasi

„Warum stürzt der Computer ab, wenn ich mit dem Programm SoftFSB“

Optionen

Mach mal genauere Angaben, was für ein Board du benutzt. Ohne diese Angabe kann man dir leider nicht genau
helfen.
MfG Zuchero
(Zuchero)

Ratte Hasi

„Warum stürzt der Computer ab, wenn ich mit dem Programm SoftFSB“

Optionen

Hi Leute,
ich hab auch einen PII 400 und dazu ein Mainboard von FIC, nämlich das VB 601 V. Geht es damit, oder nicht? (ich weiß das das Mainboard nicht die Welt ist!) Ich frage deshalb weil ich ein eher vorsichtiger Zeitgenosse bin! ;-) Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit dieser Kombination.
mfg ratte
(ratte)

Jürgen Ratte

„Warum stürzt der Computer ab, wenn ich mit dem Programm SoftFSB“

Optionen

Ich finde es auch unheimlich wichtig, daß Du Deinen Prozessor hochtakten kannst.
SoftFSB ist dafür genau das richtige Mittel. Es geht aber nur mit dem enhanced
PCI-Bridge-Controller-Upgrade, das man als TSR-Programm laufen lassen muß.
Du bindest es einfach in die config.sys ein und los gehts.
Liebe Grüße...
Jürgen
(Jürgen)