Archiv Prozessoren 8.660 Themen, 54.742 Beiträge

PIII Seriennummer

Anfänger / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,
ich habe einen PIII 500. Ich möchte wissen wo und wie ich diese mysteriöse Seriennummer abschalten kann. Es sollte jedoch so sicher wie nur z.Zt. möglich sein.
Danke. (Anfänger)

Antwort:
Im BIOS eigentlich. Falls das nicht geht, guck nach nem BIOS update. Aber das ist auch nicht 100% sicher mit dem BIOS. Einen zuverlässigen Schutz gibt es glaube ich nicht.
(CiTay)

Antwort:
Ich habe im BIOS Setup vergeblich danach gesucht, wo soll das denn sein ?
(Wo im BIOS Setup)

Antwort:
Kommt darauf an, was fürn Board du hast. Hol dir mal, falls das BIOS älter als 3-4 Monate alt sein sollte, ein BIOS-Update von dem Boardhersteller im Internet. Dann sollte, evtl. unter "Advanced Chipset Setup" oder so, eine Option auftauchen.
(CiTay)

Antwort:
Es gibt ein Programm auf www.intel.com
womit du die Seriennummer ein und ausschalten kannst.
greets SURFy
(SURFy)

Antwort:
Das ist doch alles nur Quatsch. Intel und Microsoft geht es sicher darum, das sie alles und jeden komplett überwachen und Informationen aus PC´s raussaugen können. Industriespionage nennt man so was. In Deutschland ist bekannt das die Armies die Telefone abhören. Ganz legale Spionage.
Naja, man wird eh schon viel mehr überwacht und manipulliert als man glaub.
Die Seriennummer kann man abschalten (laut Intel) ob das wirklich stimmt bezweifle ich sehr sehr stark.
(BigBrotherIsWatchingYou)

Antwort:
Hättest du dir einen Athlon gekauf, hättest du jetzt keine Sorgen.
Die Seriennummer ist bei mir der Hauptgrund bei meinem nächsten Rechnerwechsel einen Athlon zu kaufen. Selbst dann wenn er langsamer und teurer wäre!
Gruß
(Wächter)

Antwort:
Der einzige Schutz gegen die zwar abschaltbare - aber dann dennoch abfragbare Seriennummer ist: keine Intel CPU kaufen! Wer zuerst so ein Ding kauft, und nachher jammert, ist selber schuld. Ausserdem bietet ja mit AMD ein durchaus versierter Prozessorhersteller zur Zeit durchaus vernünftige Alternativen - ohne Seriennummern, billiger und dafür mit mehr Leistung. Fazit: wer derzeit einen "Schneckzium" kauft, hat's nicht anders gewollt ...
(Hexi of BENG)

Antwort:
Bei mir im Bios !
(Manuel)

Antwort:
infos unter:
http://www.intel.de/deutsch/pentiumiii/utility.htm
download unter:
http://www.intel.de/support/processors/pentiumIII/snum.htm?iid=psncu+corpde&
(intel_letni)

CiTay Anfänger

„PIII Seriennummer“

Optionen

Im BIOS eigentlich. Falls das nicht geht, guck nach nem BIOS update. Aber das ist auch nicht 100% sicher mit dem BIOS. Einen zuverlässigen Schutz gibt es glaube ich nicht.
(CiTay)

Wo im BIOS Setup CiTay

„PIII Seriennummer“

Optionen

Ich habe im BIOS Setup vergeblich danach gesucht, wo soll das denn sein ?
(Wo im BIOS Setup)

CiTay Wo im BIOS Setup

„PIII Seriennummer“

Optionen

Kommt darauf an, was fürn Board du hast. Hol dir mal, falls das BIOS älter als 3-4 Monate alt sein sollte, ein BIOS-Update von dem Boardhersteller im Internet. Dann sollte, evtl. unter "Advanced Chipset Setup" oder so, eine Option auftauchen.
(CiTay)

SURFy CiTay

„PIII Seriennummer“

Optionen

Es gibt ein Programm auf www.intel.com
womit du die Seriennummer ein und ausschalten kannst.
greets SURFy
(SURFy)

BigBrotherIsWatchingYou SURFy

„PIII Seriennummer“

Optionen

Das ist doch alles nur Quatsch. Intel und Microsoft geht es sicher darum, das sie alles und jeden komplett überwachen und Informationen aus PC´s raussaugen können. Industriespionage nennt man so was. In Deutschland ist bekannt das die Armies die Telefone abhören. Ganz legale Spionage.
Naja, man wird eh schon viel mehr überwacht und manipulliert als man glaub.
Die Seriennummer kann man abschalten (laut Intel) ob das wirklich stimmt bezweifle ich sehr sehr stark.
(BigBrotherIsWatchingYou)

Manuel Anfänger

„PIII Seriennummer“

Optionen

Bei mir im Bios !
(Manuel)

Wächter Anfänger

„PIII Seriennummer“

Optionen

Hättest du dir einen Athlon gekauf, hättest du jetzt keine Sorgen.
Die Seriennummer ist bei mir der Hauptgrund bei meinem nächsten Rechnerwechsel einen Athlon zu kaufen. Selbst dann wenn er langsamer und teurer wäre!
Gruß
(Wächter)

Hexi of BENG Anfänger

„PIII Seriennummer“

Optionen

Der einzige Schutz gegen die zwar abschaltbare - aber dann dennoch abfragbare Seriennummer ist: keine Intel CPU kaufen! Wer zuerst so ein Ding kauft, und nachher jammert, ist selber schuld. Ausserdem bietet ja mit AMD ein durchaus versierter Prozessorhersteller zur Zeit durchaus vernünftige Alternativen - ohne Seriennummern, billiger und dafür mit mehr Leistung. Fazit: wer derzeit einen "Schneckzium" kauft, hat's nicht anders gewollt ...
(Hexi of BENG)

intel_letni Anfänger

„PIII Seriennummer“

Optionen