Archiv Prozessoren 8.660 Themen, 54.742 Beiträge

K6-2 500.. ein guter Kauf

Necromancer / 19 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute!
Finde an meinem neuen K6/2 500 grossen Gefallen.
Mit fiel nur eines auf: betrieben mit std. 2.2V, an sich schon verwunderlich (siehe K6/3 und K6/2 450,475), aber er läuft auch bei derzeit 525/105 mit 2.2V, was mit dem K6/2 400(auf 420/105 aber 2.4V) nicht möglich war, noch dazu ohne Temp-Unterschied zwischen 500/100 und 525/105.(mehr ginge auf P5A zwar, aber will nicht ohne UDMA (Grund:Maxtor) ich weiss.....)
Mein Schluss: neuer Fertigungsprozess, zwar keine .18µ aber schon mit copper interconnect???
Ausserdem deutet die Beschriftung darauf hin:
K6/2 400: 2.2V AFQ(bis 60°C) 10.Wo.99 FPMW
K6/2 500: 2.2V AFX(bis ??°C) 37.Wo.99 CPFW
CPFW = Copper Process ..?
AFR,AFQ,.. jaja AFX WTF..noch nie gehört.
Aufkärung durch Insider welcome.
BTW: Mit 525/105 absolut stabil unter W98 UND Linux (was ich mir nicht gedacht hätte)
Games ok (auch Q3,UT), Arbeiten sowieso
SisoftPro: cpu 1338/616, mm 1357/1014, ganz ordentlich.
temp-mobo: raumtemp+1 bis max.+5°, cpu max.45,min.34(rain)
Wenn jemand schon mehr o/c hat,nurzu(aber bitte keine "jaja 800/140 , superstabil")
Rest der Kiste: 128pc100,G200,V2,3Com10Mbit,SBlive,8,4ibm, 8,4maxtor,2,1fujitsu("is eh nur für linux"),asus50x,hp7100brenner,standardkühler/lüfter für cpu mit paste,2*pabst12cm zur beatmung.
Dank im voraus für Anworten und ernsthafte Kommentare ;-)____________________________________________________________
"Wenn Freundin V6.1,Katze oder HondaVTR1000 nicht wollen, dann will ich wenigstens mein Kabelmodem zum Kuscheln mit ins Bett mitnehmen, sakra nocha amoi"
(necromancer)

Antwort:
Seit kurzem liefert AMD den K6-III-Prozessor in einer Version
für 2,2 V aus (AFR- und AFX-Typen). Bei dieser reduzierten
Spannung verbraucht der Prozessor etwa 10 bis 15 Prozent weniger
Strom, was seiner Betriebssicherheit in älteren Boards zugute
kommt. Die mit AFR gekennzeichneten Prozessoren vertragen
überdies eine etwas höhere Temperatur (70° statt 65°
Gehäusetemperatur).
http://www.heise.de/newsticker/data/as-21.10.99-000/
(joshuah)

Antwort:
Na, dann warten wir mal auf den K6-III 500! Oder was wird aus diesen K6-2+?
Mein K6-2-(mit 3DNow!!! Echt! Super 3D!:)-400er laeuft stabil auf 420 (mit 105 FSB), ich weiss, ist o/c-maessig ein Lacher, aber dafuer mit Standard-Luefter und ohne Spannungsfummlerei und so.
(ASUS P5A und so weiter)
Daddel
(Daddeldu)

Antwort:
So leid es mir tut,
aber die K6-2 oder III Reihe wird langsam extrem uninteressant, bei den momentanen Intelpreisen.
Da der Coppermine noch nicht auf dem Markt ist und dessen Leistung noch nicht bewertet werden kann,
ist auch ein Umstieg auf Athlon fraglich, sonst kann es möglich sein, daß man spätestens zur CBit merkt:
Oh, man schon wieder aufs falsche Pferd gesetzt.
Obwohl, vielleicht ist die erneute Verschiebung des i820 und des Coppermine gezielte Marketingstrategie
von Intel um Auf- bzw Umrüster mit o.g. Ängsten vom Kauf des Athlon abzuhalten? So hat doch gerade
Microsoft in Vergangenheit Geschäfte gemacht. Software a von xy ist zwar gut, aber in 6 Monaten kommt
Software B von uns, und die ist um vieles besser. Und so vergammelte die Software der Konkurrenz in den
Regalen.
In diesem Sinne
(König Heinz)

Antwort:
Hi Leute!
josh, danke für den link.
König Heinz: Ich weiss, was du sagst ist richtig nur.....
Vor 1Jahr hat sicher jeder von 500Mhz zuhause (egal ob von AMD oder Intel) nur träumen können. Und so wie es aussieht:nächstes Jahr wird man sich für zuhause 1Ghz leisten können, einfach so...
Ich finde, daß das Leistungsniveau seit einiger Zeit schon so hoch ist, daß jeder Heimanwender zufrieden sein kann.
Was ich mir wünsche: Software, die so gut ist wie die heutige HW (ein effektives reinrassiges 32bit Betriebssytem(ala linux,unix) mit der Einfachheit und weiter Kompatibilität ala Win98. Das beste heutzutage sind ohnehin die guten Spiele...
Zum Athlon: überlegene Architektur, bessere Skalierung...
Seht mal zum Tom Pabst (www.tomshardware.com), wo schon die PIII B CPUs mit den Athlons verglichen werden....
Fakt ist das Intel das nächste Projekt nach den Copper

joshuah Necromancer

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

Seit kurzem liefert AMD den K6-III-Prozessor in einer Version
für 2,2 V aus (AFR- und AFX-Typen). Bei dieser reduzierten
Spannung verbraucht der Prozessor etwa 10 bis 15 Prozent weniger
Strom, was seiner Betriebssicherheit in älteren Boards zugute
kommt. Die mit AFR gekennzeichneten Prozessoren vertragen
überdies eine etwas höhere Temperatur (70° statt 65°
Gehäusetemperatur).
http://www.heise.de/newsticker/data/as-21.10.99-000/
(joshuah)

Daddeldu joshuah

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

Na, dann warten wir mal auf den K6-III 500! Oder was wird aus diesen K6-2+?
Mein K6-2-(mit 3DNow!!! Echt! Super 3D!:)-400er laeuft stabil auf 420 (mit 105 FSB), ich weiss, ist o/c-maessig ein Lacher, aber dafuer mit Standard-Luefter und ohne Spannungsfummlerei und so.
(ASUS P5A und so weiter)
Daddel
(Daddeldu)

König Heinz Necromancer

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

So leid es mir tut,
aber die K6-2 oder III Reihe wird langsam extrem uninteressant, bei den momentanen Intelpreisen.
Da der Coppermine noch nicht auf dem Markt ist und dessen Leistung noch nicht bewertet werden kann,
ist auch ein Umstieg auf Athlon fraglich, sonst kann es möglich sein, daß man spätestens zur CBit merkt:
Oh, man schon wieder aufs falsche Pferd gesetzt.
Obwohl, vielleicht ist die erneute Verschiebung des i820 und des Coppermine gezielte Marketingstrategie
von Intel um Auf- bzw Umrüster mit o.g. Ängsten vom Kauf des Athlon abzuhalten? So hat doch gerade
Microsoft in Vergangenheit Geschäfte gemacht. Software a von xy ist zwar gut, aber in 6 Monaten kommt
Software B von uns, und die ist um vieles besser. Und so vergammelte die Software der Konkurrenz in den
Regalen.
In diesem Sinne
(König Heinz)

Necromancer

Nachtrag zu: „K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

Hi Leute!
josh, danke für den link.
König Heinz: Ich weiss, was du sagst ist richtig nur.....
Vor 1Jahr hat sicher jeder von 500Mhz zuhause (egal ob von AMD oder Intel) nur träumen können. Und so wie es aussieht:nächstes Jahr wird man sich für zuhause 1Ghz leisten können, einfach so...
Ich finde, daß das Leistungsniveau seit einiger Zeit schon so hoch ist, daß jeder Heimanwender zufrieden sein kann.
Was ich mir wünsche: Software, die so gut ist wie die heutige HW (ein effektives reinrassiges 32bit Betriebssytem(ala linux,unix) mit der Einfachheit und weiter Kompatibilität ala Win98. Das beste heutzutage sind ohnehin die guten Spiele...
Zum Athlon: überlegene Architektur, bessere Skalierung...
Seht mal zum Tom Pabst (www.tomshardware.com), wo schon die PIII B CPUs mit den Athlons verglichen werden....
Fakt ist das Intel das nächste Projekt nach den Coppermines hervorzaubern muss, und es ist fraglich, ob die überhaupt die jetzige Athlon-Performance erreichen, aber, lest selbst.
Und der Preis????? Athlon ist im Schnitt leicht billiger oder gleich teuer, nur wenn ein 500K7 so geht wie ein PIII600? Was soll ich da noch sagen?
Zu K6-2+/3, .18µ: Ich schätze, ein neuer SS7-Chipsatz (Ali V+??) mit 133 MHz FSB,AGP*4,ATA66(oder schon ATA100) wird kommen...
Dann ist für mich die Frage Celli/K6-xx für die Zukunft auch schon beantwortet....
mfg Mario
(necromancer)

Na du bist ja ein ganz Lustiger: Force K Necromancer

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

Na wenn Du uns noch verraten kanst wo Du diese Mysteriöse CPU gekauft haben willst? Sicher meinst Du einen Athlon 500, den einen K6-2 500 gibt es nicht. Bei welchem Distributor kaufst Du ein? Den ffrage ich warum er K6-2 Prozessoren mit falschem Aufdruck verkauft. Bei keinem der bekannten Distributoren Allnet/Alldis, Maxdata, Ingram Micro, Alternate und in der Schillerstr. in München (Computermeile), kann man diese ominöse CPU kaufen. Also entweder bist Du beim kauf verarscht worden oder Du verarscht uns hier.
Stell das mal klar
(Na du bist ja ein ganz Lustiger: Force Killer)

Igormania Na du bist ja ein ganz Lustiger: Force K

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

He du Besserwisser. Schau mal auf die AMD Internetseite. 500MHz K6-2. Den gibt es schon etwa 2 Monate.
zur Hilfe: www.amd.com
Gel Mr. Intollerant, lern mal dich zu benehmen
(Igormania)

Necromancer Na du bist ja ein ganz Lustiger: Force K

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

Hi ForceKiller!
Wie Igormania es schon vorweggenommen hat: den K6/2 500 gibts schon seit einiger Zeit...definitiv
Gekauft habe ich ihn bei Birg Österreich in der Zentrale in Wiener Neudorf, war sogar lagernd. Hat 2199 ATS (das sind ca. mmmm
314 DM) gekostet, hab ich natürlich mit Prozenten um umgerechnet ..moment... 270DM bekommen.
(bin natürlich ein Ösi, damit du dich nicht wunderst)
Du hast aber recht: Bei den dt. Distributoren die online sind, scheint der K6/2 500 nicht auf (frag mich nicht warum).
Und das mit dem K6/3 500 ist einfach falsch (den gibt es definitiv nicht.)
Noch was: Ich bin ein zu alter Hase... den Unterschied zwischen K6/2,3,Athlon und allem anderen
kenn ich, das kannst mir glauben ;-))
(Wie sollte ich denn auf meinem Asus P5A(SuperSocket7) einen Athlon raufquetschen?)
Bis danndann necromancer
p.s.: bin eh nicht "ang´rührt" (=beleidigt), ich halt es was aus...
(necromancer)

Daddel Na du bist ja ein ganz Lustiger: Force K

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

Klar gibt's nen AMD K6-2 500. Nur einen K6-III 500 habe ich noch nicht gesehen.
(Daddel)

König Heinz Na du bist ja ein ganz Lustiger: Force K

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

Schaue mal weiter unten die Postings von Doppelköpfchen an.
Den K6 2 500 gibt es tatsächlich und wird leider irrtümlicherweise von vielen Händlern als K6-III angeboten, selbst
von Alternate.
Der K6-III 500 ist bisher nur angekündigt, soll aber gerüchteweiser
noch vor Ende des Jahres kommen. Ich glaube aber nicht drann.
Tja, ganz schön undurchsichtig der ganze Prozmarkt
Grüße
(König Heinz)

Sorry Force Killer Necromancer

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

Also ich habe recherchiert. Richtig ist das es den K6-2 500 gibt. Falsch ist das es den K6-3 500 gibt. Für alle Overclocker sollte interessant sein, daß was mir mein Distributor gesagt hat, der K6-2 500 soll bis 600 wenn nicht 650 Mhz taktbar sein.
Also nichts für ungut. Und Igormania bitte nimm eine Tube Sekundenkleber und papp Deine Hände zusammen. Denn Müll kannst Du Dir sparen. Denn alles was sich zum pissen hinsetzen muß, so wie Du, ist nichts gscheits. Also werd nicht frech sonst kommt die Chemische Keule. Sauerkraut ist besser als Wolframcarbid oder wie das Zeug heißt. Stinkt nämlich mehr. Und Igorlein Irren ist menschlich???? Und benehmen tu ich mich aber wir haben uns noch nicht vorgestellt, also lass Deine unqualifizierten Bemerkungen mir gegenüber, klar?!!!!!
(Sorry Force Killer)

Igormania Sorry Force Killer

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

Unqualifizierte Meldungen? (wer hat das mit dem AMD nicht gewußt? sehr qualifiziert!) Aber mir is es eh Wurscht.
Nur mir ist nicht egal wenn du die anderen Leute beleidigst, weil du anderer Meinung bist.
Also lieb sein.
cu
(Igormania)

Force Killer Igormania

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

Wenn ich mit jemanden rede der älter als Du ist kannst Du Dich ja aus Erwachsenengesprächen raushalten. Bist hier nicht der Bodygard. Also behalte Deine uninteressante Bemerkung für Dich. Wenn Du Probleme hast mit den "Besten PC, CPU und Grafikkarte" für Deinen Zwiebelledergeldbeutel hast, solltest Du auf www.Tomshardware.de gehen.
(Force Killer)

Igormania Sorry Force Killer

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

Unqualifizierte Meldungen? (wer hat das mit dem AMD nicht gewußt? sehr qualifiziert!) Aber mir is es eh Wurscht.
Nur mir ist nicht egal wenn du die anderen Leute beleidigst, weil du anderer Meinung bist.
Also lieb sein. Und nicht Ar*chloch sein.
cu
(Igormania)

Force Killer Igormania

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

Nagut Arschloch dann mach den ersten Schritt und kümmere Dich um Deinen Scheiß oder?! Kinder gehören um 18:00 Uhr ins Bett
(Force Killer)

Toach Necromancer

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

Hallo Ihr spezialisten den K6-2 500 gibt es an jeder Ecke genau so wie den K6-III 500 man darf nur nicht in der Provinz wohnen.
(wer´s nicht glaubt einfach mal bei bei von AMD lizensierte Händlern oder Distributoren(z.b.Microtronica,chs usw)vorbei schauen.
im übrigen Vertreibt Compaq ein System mit K6-III 500 die werden doch ihre kunden nicht verarschen,oder
(Toach)

Carsten Necromancer

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

viel Geschwätz auf diesen Seiten....
weder in der Provinz noch in der "Stadt" gibt es einen AMD K6-III 500!
Da ich es genau wissen wollte habe ich direkt bei AMD angefragt.
Die Antwort lautete:
AMD K6/2 bis 500MHz und AMD K6-III mit 400 und 450 MHz!!!
Im Frühjahr ist ein AMD K6/2+ geplant.
Alles andere was auf dem Markt angeboten wird ist Schrott.
(Carsten)

wolf Carsten

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

AMD K6-2-500 bei Fox Computer GmbH, Elmshorn für 259.-DM /
AMD K6-2-450 bei Pektron Computer, HH, Hamburgerstr. für 139.-DM.
Gruß, Wolf.
(wolf)

Toach Carsten

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

Hallo Carsten
AMD gibt dir keine Auskunft über den K6-III 500 da es sich hierbei um eine reine OEM CPU handelt und sie nur zum gebrauch für Systemhersteller bestmmt ist.Trotzdem verkaufen einige Händler die CPU einzeln.(Mir sind alleine 13 Händler in der Euregio bekannt)
Wenn du die möglichkeit hast schau einfach mal die Komplette Produktpalette bei IBM und Compaq durch da wirst du jeweils mindestens
ein System mit K6-III 500 CPU finden.Dies ist keine übertaktete Version wie einige Hersteller das mit der Athlon CPU machen(800 oder 900Mhz+Kryotec Kühlung)
(Toach)

jesse Necromancer

„K6-2 500.. ein guter Kauf“

Optionen

Force Killer !!!
HIHIHI.
Also K6-2 leben ausschließlich von ihrer 3D-Now Fähigkeit.
Ich hatte bis vor kurzem noch einen 400 er auf 420 getaktet, der war zum Zocken sehr gut, aber alles was ohne 3D-Now lief will ich gar nicht näher beschreiben.
Sachen wie Mp3´s, DVD und TV Karteb Spaß wurde teilweise zum Alptraum.
Deshalb habe ich mir jetzt einen Intel geleistet.
Der einzige Grund für ein K6-2 System ist der Preis und die 3d Leistung mit 3D-Now !!!!
(jesse)