Archiv Prozessoren 8.660 Themen, 54.742 Beiträge

An Hans: Athlon L2 Cache auf 1/3 umlöten

benni / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Hans
Um den L2 Cache auf 1/3 umzulöten habe ich folgendes gemacht.
R104 entfernt und auf R103 umgelötet
R106 entfernt und auf R107 umgelötet
In einigen Anleitungen findet man, dass man den R105 entfernen müsse.
Ich habe ihn aber draufgelassen und es geht trotzdem.
Läuft dein Athlon jetzt wassergekühlt mit 850MHz???
Meiner läuft mit 750MHz; L2 auf 1/3 und mit 1.75V luftgekühlt.
Als nächstes will ich das Teil wasserkühlen und weiter hochjagen.
Absolut geil der Athlon!!!
Gruss benni
(benni)

Antwort:
Hallo Benni,
danke für die Info. Mir ging es um R105. Also drinlassen.
Beim Gigabyte ist definitiv bei 800 Schluss. Das BIOS unterstützt noch keine Adi's >800. Werde es mit dem Asus K7 mal testen.
Bekomme nächste Woche eine Lieferung Wakü's. Werden direkt auf Cache und CPU montiert. Die Aluplatte fliegt raus. Wenn Du Interesse hast, kannst Du einen zum testen bekommen.
Hans
(Hans)

Antwort:
Alu Platte fliegt raus ?
Gruß, Jay
(jaypeck)

Antwort:
Hi Jay,
die MUSS raus. Der mit Wärmeleitpaste zugekleisterterte 1mm Luftspalt zwischen Cache und Aluplatte bewirkt das vorzeitige thermische Abwinken des Cache.
Hans
(Hans)

Antwort:
Ach so, ich verstehe.
Ich habe das mißverstanden: Ich meinte, Deine gefräßte Aluplatte fliegt raus und Du läßt das Wasser direkt drüberlaufen, Dir traue ich das zu.
Gruß, Jay
(jaypeck)

Antwort:
Hi Jay,
das habe ich schon ausprobiert, nicht beim Adi, beim K6. Alerdings ist die Fläche des Die zu klein. Der direkte Kontakt Wasser/Die brachte schlechtere Ergebnisse als eine klassiche Lösung.
Hans
(Hans)

Hans benni

„An Hans: Athlon L2 Cache auf 1/3 umlöten“

Optionen

Hallo Benni,
danke für die Info. Mir ging es um R105. Also drinlassen.
Beim Gigabyte ist definitiv bei 800 Schluss. Das BIOS unterstützt noch keine Adi's >800. Werde es mit dem Asus K7 mal testen.
Bekomme nächste Woche eine Lieferung Wakü's. Werden direkt auf Cache und CPU montiert. Die Aluplatte fliegt raus. Wenn Du Interesse hast, kannst Du einen zum testen bekommen.
Hans
(Hans)

jaypeck Hans

„An Hans: Athlon L2 Cache auf 1/3 umlöten“

Optionen

Alu Platte fliegt raus ?
Gruß, Jay
(jaypeck)

Hans jaypeck

„An Hans: Athlon L2 Cache auf 1/3 umlöten“

Optionen

Hi Jay,
die MUSS raus. Der mit Wärmeleitpaste zugekleisterterte 1mm Luftspalt zwischen Cache und Aluplatte bewirkt das vorzeitige thermische Abwinken des Cache.
Hans
(Hans)

jaypeck Hans

„An Hans: Athlon L2 Cache auf 1/3 umlöten“

Optionen

Ach so, ich verstehe.
Ich habe das mißverstanden: Ich meinte, Deine gefräßte Aluplatte fliegt raus und Du läßt das Wasser direkt drüberlaufen, Dir traue ich das zu.
Gruß, Jay
(jaypeck)

Hans jaypeck

„An Hans: Athlon L2 Cache auf 1/3 umlöten“

Optionen

Hi Jay,
das habe ich schon ausprobiert, nicht beim Adi, beim K6. Alerdings ist die Fläche des Die zu klein. Der direkte Kontakt Wasser/Die brachte schlechtere Ergebnisse als eine klassiche Lösung.
Hans
(Hans)