Programmieren - alles kontrollieren 4.932 Themen, 20.605 Beiträge

Dos-BAT und %-commands?

fritschi2 / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,

wir verwenden ein kleine .bat Datei um im Anlauf wichtige Daten von Netzlaufwerken lokal auf c: zu speichern (damit diese im Falle eines Netzwerkausfalls zur Verfügung stehen).

Zur Kontrolle ob alles klappt log ich das Ergebnis mit und erstelle eine datei %computername%_%username%_%date%.txt

Ich würde gerne wiesen welche anderen %xxxx% Commands es noch gibt. Ich finde aber nirgends was.

Wie bezeichnet  man %xxx% in shell (.bat) und kann mir jemand einen link mitteilen wo ich da was finden kann.

 

mfg

 

 

bei Antwort benachrichtigen
Wiesner fritschi2

„Dos-BAT und %-commands?“

Optionen

Gib mal im cmd set ein dieser befehl zeigt dir alle Umgebungsvariablen an die auf dem PC eingestellt sind.

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 fritschi2

„Dos-BAT und %-commands?“

Optionen

Hi!

Ich würde gerne wiesen welche anderen %xxxx% Commands es noch gibt.

Das sind keine Befehle bzw. Kommandos, sondern der Weg, wie man eine Umgebungsvariable in einem Batch-Skript einbindet.

Wie bereits beschreiben, kann man sich mit SET die vorhandenen Variablen anzeigen lassen und dann auch selbst weitere anlegen, z.B:

SET fritschi2_da = Ja

Und die kann man dann mit den beiden "%" in jedem Befehl verwenden:

ECHO Ist Fritschi2 da? %fritschi2_da%

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_265507 Andreas42

„Hi! Das sind keine Befehle bzw. Kommandos, sondern der Weg, ...“

Optionen

Hi Andreas,

hast du das mal ausprobiert?

SET fritschi2_da = Ja

Die Leerzeichen links und rechts vom Gleichheitszeichen müssen weg.

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 gelöscht_265507

„Hi Andreas, hast du das mal ausprobiert? Die Leerzeichen ...“

Optionen

Hi!

Ja, du hast Recht, ich hatte das ausprobiert, aber in der Tat ohne die Leerzeichen. Ich hab das hier eingetippt (nicht kopiert) und dann die bei mir üblichen Leerzeichen vor und nach das "=" gesetzt, die ich in meinen anderen Sourcen (keine Batchskripte) immer reinklopfe.

Ich hab das gar nicht bemerkt, sorry.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fritschi2

„Dos-BAT und %-commands?“

Optionen

http://de.wikibooks.org/wiki/Batch-Programmierung:_Batch-Befehle#SET

http://ss64.com/nt/syntax-variables.html

Kann man selbst definieren oder die vordefinierten Windows Variablen Namen (  Umgebungsvariablen) nutzen.

bei Antwort benachrichtigen
fritschi2 Alpha13

„http://de.wikibooks.org/wiki/Batch-Programmierung:_Batch-Be ...“

Optionen

Hurra,

das ist der link den ich brauche. Das hätte ich nie gefunden.

Vielen Dank Alpha13

bei Antwort benachrichtigen