Programmieren - alles kontrollieren 4.932 Themen, 20.605 Beiträge

Wie neu muss ein Programmier Buch sein

Elo / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

beschäftige mich Hobbymäßig mit PHP, JavaScript, VB 2010, HTML, CSS usw.

jetzt habe ich mal eine grundsätzliche Frage wie neu bzw. wie neu muss die Auflage der Bücher sein.

Habe z.B. ein Buch Einstieg in PHP 5.3 SQL 5.4 jetzt gibt es aber schon eine Version höher, ist das Buch jetzt zum lernen nicht mehr zu gebrauchen.

Genauso bei JavaScript es gibt welche von Galileo zum downloaden es sind dann aber ältere von 2007 und 2008 glaube ich, also lohnt es sich dann die Bücher noch zu nutzen.

Bei HTML und CSS ist es klar da ist durch die 5 und 3 Version ein großer Sprung gemacht worden, aber wie sieht es bei den anderen Sachen aus PHP, JavaScript, VB usw. also sind die alten Bücher noch zu nutzen.

Mache es eben nicht Beruflich jeden Tag daher meine Frage an euch Profis.

mfg

elo

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Elo

„Wie neu muss ein Programmier Buch sein“

Optionen

Hi!

In der Regel praktiziert die EDV-Welt Evolution, statt Revolution. Das soll bedeuten, dass man Änderungen zu Vorhandenem hinzufügt und nicht alles Alte auf den Müll wirft und nur noch das Neue anbetet. Zwinkernd

In der Praxis geht es auch mehr darum zu verstehen, wie man Probleme mit Hilfe einer Entwicklungsumgebung angeht und löst. Erweiterungen von Funktionen oder Änderungen an der Syntax sind Dinge, die man quasi nebenher mitnehmen kann.

Ohne das ich mich jetzt näher oder gar im Detail mit PHP beschäftigt habe, wage ich die Behauptung, dass man mit einer älteren PHP-Version die Grundlagen, wie man mit PHP arbeitet und lernen kann. Dann weiß man wie PHP "tickt". Auf jüngere Versionen umzusteigen, ist dann nur noch ein kleiner Lernaufwand.

Mit VisualBasic .Net ist das auch so: wenn man verstanden hat, wie man mit der zugrunde liegenden Objektstruktur die gewünschten Programme realisieren kann, dann kann man die Neuerungen aktueller Versionen leicht verstehen und nutzen (oder auch ignorieren, wenn sie einem nicht voranbringen).

Das sind jetzt ein paar allgemeine Gedanken dazu gewesen, als Grundlage.

Bei deinem Ziel würde ich eigentlich nur darauf achten, dass das Buch der Version entsprichst, die du einsetzen willst. Wenn du eine VB 2010 Version hast, dann würde ich mir auch Bücher dazu zulegen. Ganz einfach, weil man beim Lernen dann keine Versionsunterschiede "ausbügeln" muss, wenn das Buch abweicht. Es macht die Sache einfach leichter.

Bleiben wir bei VB: ich würde da versuchen eine ältere VB-Version zu installieren, wenn ich nur ein gutes(!) Buch zu dieser Version erhalten würde. Bei MS müsste das ja kein Problem sein, weil die ja in den letzten Jahren immer die Expressversionen kostenlos verteilt haben.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
Elo Andreas42

„Hi! In der Regel praktiziert die EDV-Welt Evolution, statt ...“

Optionen

Hallo,

vielen Dank für Deine ausführliche Darstellung, aber denke mal das Du damit auch recht hast.

Es sei denn es sind tatsächlich Revolutionen wie bei HTML 5 und CSS 3 jetzt aktuell.

Obwohl man auch da dennoch HTMlL4 Version und CSS 2 Version  lernen kann, weil die noch eine ganze Zeit genutzt werden.

mfg

elo

bei Antwort benachrichtigen