Programmieren - alles kontrollieren 4.932 Themen, 20.605 Beiträge

in einem textareafeld automatisch Datum am Cursor einfügen

uspc / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, in einem recht großem Textarea soll bei Bedarf automatisch ein Datum und die Uhrzeit an der Stelle eingefügt werden, an der der Cursor blinkt. Das geht darum, dass man sieht, von wann der Eintrag ist. Dabei kann der neue Eintrag an beliebiger Stelle im Text stehen. Beispiel:
-----
| Das ist der erste Satz. [2013-02-21 14:12]
| Und hier kommt noch mehr. Und immer so weiter.
| Und hier ist nun unten. Da ist das Zeichen [2013-02-22 16:42]
------
Wenn man jetzt irgendwo im Text etwas ändert, soll - sofern man möchte - das Datum/Zeit dort eingefügt werden. Uodate:
-----
| Das ist der erste Satz. [2013-02-21 14:12]
| Und hier kommt noch mehr. Und immer so weiter.
| Hallo, hier wurde was eingefügt [2013-02-22 17:05] und soll auch so sein.
| Und hier ist nun unten. Da ist das Zeichen [2013-02-22 16:42]
------
Bisher hab ich das so gelöst, das mittels Update automatisch an das Textende das Datum/Zeit gesetzt wird.
Frage: Geht das überhaupt? Vielleicht per Jacascript? Programmierumgebung ist hier PHP/HTML. Am liebsten per Taste (F2 oder egal), dann soll an der Stelle dieses Signum (übrigens mit Mitarbeitername aus einer DB) erscheinen.
Hat jemand eine Idee? Vielen Dank! Gruss uspc

bei Antwort benachrichtigen
Borlander uspc

„in einem textareafeld automatisch Datum am Cursor einfügen“

Optionen
Frage: Geht das überhaupt? Vielleicht per Jacascript? Programmierumgebung ist hier PHP/HTML

Wenn Du irgendwas an der Cursoposition einfügen willst dann kannst Du das nur im Browser machen. Also mit JS.

Alternativ wäre natürlich auch noch denkbar auf dem Server ein vorher/nachher-Vergleich (bzw. diff) durchzuführen und jeden geänderten Abschnitt mit einer Kennzeichnung zu versehen. Ggf. kann es sich auch lohnen alle Versionen des Textes vorzuhalten um später die Bearbeitungen nachvollziehen zu können…

Gruß
Borlander

bei Antwort benachrichtigen
uspc Borlander

„Wenn Du irgendwas an der Cursoposition einfügen willst ...“

Optionen

Guten Morgen Borlander,

dann kannst Du das nur im Browser machen. Also mit JS.
Na das wär doch de Lösung, da die Anwendungen im Browser laufen! Und wie kann man das machen?
Bei uns wird stur der IE benutzt (unter XP und Win7). Also der Anwender füllt ein Textfeld aus und per Tastendruck wird das Datum, die Uhrzeit und wenn möglich sein Name aus der Datenbank automatisch an der Cursorposition eingefügt. Danke und Gruss, uspc
bei Antwort benachrichtigen
Borlander uspc

„Guten Morgen Borlander, Na das wär doch de Lösung, da die ...“

Optionen
Und wie kann man das machen?
Da ich nicht der große JS-Experte bin nur ein grober Konzeptvorschlag:
  1. Beim Generieren der Seite incl. Eingabeformular: Schon mal den Name aus der Datenbank mit ausgeben (AJAX scheint mir hier übertrieben). Sei es in einem versteckten Formularfeld oder als Variable/Parameter im JS-Code. Zeitangaben sind in der kontrollierbaren Umgebung vermutlich  hinreichend genau auf dem Client?
  2. Beim JS-Teil (auslösen z.B. über onclick-event) dürfte das Einfügen an Cursor-Position die größte Herausforderung sein. Habe dunkel in Erinnerung, das solche Geschichten u.U etwas trickreich sind…

Hilft das ein bisschen weiter? ;-)


Gruß
Borlander

bei Antwort benachrichtigen
uspc Borlander

„Da ich nicht der große JS-Experte bin nur ein grober ...“

Optionen

Hallo Borlander, Pos. 1 ist nicht so das Problem. Der Name steht schon irgendwo im Formularfeld. Pos. 2 mit dem Stichwort onclick-event könnte die Lösung sein, muss mich JS auch mehr befassen.
Ich werd mal feste das Netz umwühlen...
Danke! Gruß uspc

bei Antwort benachrichtigen