Programmieren - alles kontrollieren 4.932 Themen, 20.605 Beiträge

SQL in VB

(Anonym) / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe folgende Frage: Wie nutze ich SQL in VB.
Als z.B. Select * from Tabelle.
Wie kriegt VB die Verbindung zur entsprechenden Datenbank und welche DLL muss ich dazu noch einbinden bzw. was gibt es dabei zu beachten.
Ich habe da leider überhaupt keine Ahnung!

bei Antwort benachrichtigen
Schoeni (Anonym)

„SQL in VB“

Optionen

Hi,
wenn es um die reine Ausführung von SQL-Anweisungen geht, folgendes Beispiel:

Dim dbs As Database
Dim strSQL as STRING

strSQL = "Hier steht eine beliebige SQL-Anweisung mit abschließendem Semikolon;"

Set dbs = OpenDatabase("TEST.mdb")
dbs.Execute (strSQL)
dbs.Close

In diesem Fall handelt es sich um eine Access-Datenbank, man kann auf diesem Weg allerdings auch SQL-Serverscripts etc. anstoßen, alle SQL-Befehle, die das Zielsystem erlaubt, sind somit möglich.

Greetings
Schoe

bei Antwort benachrichtigen
T-Rex (Anonym)

„SQL in VB“

Optionen

Hallo,

folgende Komponente (oder Verweis) mußt Du noch einbinden:
Microsoft DAO 3.51 (oder so).

Danach kannst Du mit
Dim DB As Database
Set DB = OpenDatabase(DeineDatenbank)
eine Datenbank öffnen.

Jetzt kannst Du alles mögliche machen, kommt nur drauf an, ob die Datenbank das auch unterstützt.

Falls Du Fragen hast, einfach melden...

 GrüßeT-Rex 
bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) T-Rex

„Hallo, folgende Komponente oder Verweis mußt Du noch einbinden: Microsoft DAO...“

Optionen

Was heisst "ob die Datenbank das auch unterstützt" ?

bei Antwort benachrichtigen
T-Rex (Anonym)

„Was heisst ob die Datenbank das auch unterstützt ?“

Optionen

Hallo,

z.B.:
Beziehungen aus einer Access-Datenbank auslesen -> kein Problem
Beziehungen aus einer Informix-Datenbank auslesen -> großes Problem, weil nicht möglich, die DB unterstützt das nicht.

Aber wer hat schon Informix zu Hause :)

 GrüßeT-Rex 
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles (Anonym)

„SQL in VB“

Optionen

Das geht in etwa so:

DIM MeineDatenbank As Database
DIM EinRecordset As Recordset
Set EinRecordset = MeineDatenbank.OpenRecordset(SQL-Anweisung, dbOpenDynaset)

Danach sind in "EinRecordset" die selektierten Datensätze drinnen. Hoffe das hilft Dir weiter.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Michael Nickles

„Das geht in etwa so: DIM MeineDatenbank As Database DIM EinRecordset As...“

Optionen

Das ging jetzt aber fix!

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „SQL in VB“

Optionen

Da haste Recht! Und was ist mit Sybase ?

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „SQL in VB“

Optionen

Gibt es da zufällig ein Buch z.B. "SQL in VB" oder sowas?

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „SQL in VB“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen