Programmieren - alles kontrollieren 4.932 Themen, 20.605 Beiträge

Einsteiger

wudmx / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

welche programmiersprache könnt ihr mir einem 16 jährigen empfehlen??
bin totaler anfänger (naja, html, bisschen javascript)!!
naja, tx wudmx (wudmx)

Antwort:
c bzw. c++ gibt einem die meisten einsichten darueber, wie dinge eigentlich funktionieren. das schnellste erfolgserlebnis wirst du hingegen mit vc oder delphi haben - allerdings sind damit einige dinge schlicht nicht moeglich.
WM_MY0.02$
thomas woelfer
(thomas woelfer)

Antwort:
was brauche ich für c/c++ oder delphi?? software zum kaufen? teuer? was ist unetrschied zwischen c und c++? weiterentwicklung? dabei irgendwelche unterschiede?
(wudmx)

Antwort:
>> was brauche ich für c/c++ oder delphi??
naja - entweder einen c oder c++ compiler bzw. eine entsprechende entwicklungsumgebung oder das delphi paket von borland.
>> software zum kaufen?
das gaengigste paket ist vc++ von microsoft; gibts als schulversion relativ guenstig. es gibt aber auch kostenlose compiler - z.b. den von gnu - allerdings sind solche pakete meist von der entwicklungsumgebung her nicht ganz auf der hoehe der zeit.
>> was ist unetrschied zwischen c und c++?
c++ ist eine neuere sprache als c - sozusagen ein superset. der wesentliche unterschied besteht dabei darin, das c++ objektorientiertes programmieren leichter moeglich macht als c.
reine 'c' compiler gibt es praktisch nicht mehr; allerdings kann jeder c++ compiler auch c code uebersetzen.
WM_HOPETHISHELPS
thomas woelfer
(thomas woelfer)

Antwort:
Schuldigung, daß ich mich einmische! Es gibt c++ von Microsoft "kostenlos!!!" diese version ist komplett. sie darf aber nicht für Veröffentlichungen benutzt werden. Da gibts dann immer so einen screen... Also ich hab das "Teil" bei einem Buch (89DM) dabei gehabt. Es gibt viele Bücher, denen komplette Compiler beiliegen, z.b. Verlag=Markt & Technik Titel "Jetzt lerne ich C++" oder "Visual C++ 6". Ohne Buch kommt man ja ohnehin nicht zurande.
AnnO
(AnnO (Anonym))

Antwort:
welche version? 1.0 oder 6.0?
((Anonym))

Antwort:
Hi,
dem Visual C++6 Kompendium (89dm)liegt das MS-Visual-C++6 bei. Microsoft übernimmt dafür aber keinerlei Support, weiteres siehe Lizenz. Dem "jetzt lerne ich c++" liegt der GNUPro ANSI C++Compiler bei. Das MS-Visual-Studio liegt auch anderen Büchern bei, z.b. ein Lehrbuch von MS für 77DM, Titel weiß ich nicht mehr. Man muß sich halt entscheiden, welches Buch einem mehr zusagt.
AnnO
(AnnO (Anonym))

Antwort:
Hab bei Amazon Cover nachgeguckt. Da ist die Introductory-Version dabei. Weiß jemand, wie die sich von der Standardversion unterscheidet?
((Anonym))

Antwort:
das ist die version ohne optimieremdem compiler die man ausserdem nicht fuer die herstellung kommerzieller programme verwenden kann.
WM_FYI
thomas woelfer
(thomas woelfer)

Antwort:
Bemerkung zum Buch "Jetzt lerne ich C++":
Der Gnu ANSI-C++ - Comiler ist scheiße
1. Die Installation
2. Er funzt nicht (Absturz, hab's auf mehreren pcs ausproBIERt)
Kann ihn nicht empfehlen!
PS: Was kost' dat buch mit vc++6?
Alexander T.
(Alex (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
thomas woelfer wudmx

„Einsteiger“

Optionen

c bzw. c++ gibt einem die meisten einsichten darueber, wie dinge eigentlich funktionieren. das schnellste erfolgserlebnis wirst du hingegen mit vc oder delphi haben - allerdings sind damit einige dinge schlicht nicht moeglich.
WM_MY0.02$
thomas woelfer
(thomas woelfer)

this posting contains no tpyos.
bei Antwort benachrichtigen
wudmx thomas woelfer

„Einsteiger“

Optionen

was brauche ich für c/c++ oder delphi?? software zum kaufen? teuer? was ist unetrschied zwischen c und c++? weiterentwicklung? dabei irgendwelche unterschiede?
(wudmx)

bei Antwort benachrichtigen
thomas woelfer wudmx

„Einsteiger“

Optionen

>> was brauche ich für c/c++ oder delphi??
naja - entweder einen c oder c++ compiler bzw. eine entsprechende entwicklungsumgebung oder das delphi paket von borland.
>> software zum kaufen?
das gaengigste paket ist vc++ von microsoft; gibts als schulversion relativ guenstig. es gibt aber auch kostenlose compiler - z.b. den von gnu - allerdings sind solche pakete meist von der entwicklungsumgebung her nicht ganz auf der hoehe der zeit.
>> was ist unetrschied zwischen c und c++?
c++ ist eine neuere sprache als c - sozusagen ein superset. der wesentliche unterschied besteht dabei darin, das c++ objektorientiertes programmieren leichter moeglich macht als c.
reine 'c' compiler gibt es praktisch nicht mehr; allerdings kann jeder c++ compiler auch c code uebersetzen.
WM_HOPETHISHELPS
thomas woelfer
(thomas woelfer)

this posting contains no tpyos.
bei Antwort benachrichtigen
AnnO (Anonym) thomas woelfer

„Einsteiger“

Optionen

Schuldigung, daß ich mich einmische! Es gibt c++ von Microsoft "kostenlos!!!" diese version ist komplett. sie darf aber nicht für Veröffentlichungen benutzt werden. Da gibts dann immer so einen screen... Also ich hab das "Teil" bei einem Buch (89DM) dabei gehabt. Es gibt viele Bücher, denen komplette Compiler beiliegen, z.b. Verlag=Markt & Technik Titel "Jetzt lerne ich C++" oder "Visual C++ 6". Ohne Buch kommt man ja ohnehin nicht zurande.
AnnO
(AnnO (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) AnnO (Anonym)

„Einsteiger“

Optionen

welche version? 1.0 oder 6.0?
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
AnnO (Anonym) (Anonym)

„Einsteiger“

Optionen

Hi,
dem Visual C++6 Kompendium (89dm)liegt das MS-Visual-C++6 bei. Microsoft übernimmt dafür aber keinerlei Support, weiteres siehe Lizenz. Dem "jetzt lerne ich c++" liegt der GNUPro ANSI C++Compiler bei. Das MS-Visual-Studio liegt auch anderen Büchern bei, z.b. ein Lehrbuch von MS für 77DM, Titel weiß ich nicht mehr. Man muß sich halt entscheiden, welches Buch einem mehr zusagt.
AnnO
(AnnO (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) AnnO (Anonym)

„Einsteiger“

Optionen

Hab bei Amazon Cover nachgeguckt. Da ist die Introductory-Version dabei. Weiß jemand, wie die sich von der Standardversion unterscheidet?
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
thomas woelfer (Anonym)

„Einsteiger“

Optionen

das ist die version ohne optimieremdem compiler die man ausserdem nicht fuer die herstellung kommerzieller programme verwenden kann.
WM_FYI
thomas woelfer
(thomas woelfer)

this posting contains no tpyos.
bei Antwort benachrichtigen
alex (Anonym) AnnO (Anonym)

„Einsteiger“

Optionen

Bemerkung zum Buch "Jetzt lerne ich C++":
Der Gnu ANSI-C++ - Comiler ist scheiße
1. Die Installation
2. Er funzt nicht (Absturz, hab's auf mehreren pcs ausproBIERt)
Kann ihn nicht empfehlen!
PS: Was kost' dat buch mit vc++6?
Alexander T.
(Alex (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen