Programmieren - alles kontrollieren 4.932 Themen, 20.605 Beiträge

Windows SDK und MemDCs in Winows 32-Bit

FXS / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Kann man die Windows 95/98 SDK auch auf CD erwerben oder
gibt es ein Buch in dem die Windows 32 API - Aufrufe erklärt sind?
Der Download auf der Microsoftseite ist gleich 100MB groß, das
wären ja ca. 500DM Telefonkosten!
Und noch eine Frage: Wie kann ich mit der Win32 API ein
sogenanntes MemDC in dem ich mit Bitblt Grafiken rein
kopieren und umgekehrt kann? Und Wie lauten die Parameter-
reihenfolge von den Aufrufen "MaskBlt" und "PlgBlt"? (FXS)

Antwort:
> sdk: das sdk gibts auf cd z.b. in form der msdn subscription; apis gibts in der online-hilfe zum sdk und als buch von ms press.
> 500 DM: nichts fuer ungut, aber wenn du tatsaechlich dm5,-/mb bezahlst, solltest du dir einen anderen isp suchen :)
> MemDC: Was du suchst ist CreateDC() - siehe sample im sdk.
WM_HOPETHISHELPS
thomas woelfer
(thomas woelfer)

bei Antwort benachrichtigen
thomas woelfer FXS

„Windows SDK und MemDCs in Winows 32-Bit“

Optionen

> sdk: das sdk gibts auf cd z.b. in form der msdn subscription; apis gibts in der online-hilfe zum sdk und als buch von ms press.
> 500 DM: nichts fuer ungut, aber wenn du tatsaechlich dm5,-/mb bezahlst, solltest du dir einen anderen isp suchen :)
> MemDC: Was du suchst ist CreateDC() - siehe sample im sdk.
WM_HOPETHISHELPS
thomas woelfer
(thomas woelfer)

this posting contains no tpyos.
bei Antwort benachrichtigen