Programmieren - alles kontrollieren 4.932 Themen, 20.605 Beiträge

decompilieren ??!

Zaphod.Beeblebrox / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

hi !
ich bin ein absoluter lamer was programmieren betrifft, habe aber eine frage:
man liest öfter in lizenzverträgen von bei softwareprodukten "das dekompilieren der dateien ist verboten!"
heist das, daß maschinencode jederzeit in assembler übersetzt und verändert werden kann ? läßt sich assembler- code in quelltext zurückübersetzen ?
was ist eigentlich der unterschied zwischen assembler und richtigem maschinencode ?
würde mich freuen meinen horizont ein klein wenig erweitern zu können.

Z. B. (Zaphod.Beeblebrox)

Antwort:
maschinenlesbarer code und assembler sind mehr oder minder das gleiche. (assembler ist halt menschen-lesbarer code'). m.a.w.: man kann problemlos zwischen beiden hin- und herkonvertieren. von assembler zu einer hoeheren sprache kommt man hingegen praktisch nicht - hier sind sehr einfache konstrukte zwar herstellbar, aber damit hoert es dann auch auf.
WM_L8R
thomas woelfer
(thomas woelfer)

Antwort:
alles klar, danke !
Z. B.
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
thomas woelfer Zaphod.Beeblebrox

„decompilieren ??!“

Optionen

maschinenlesbarer code und assembler sind mehr oder minder das gleiche. (assembler ist halt menschen-lesbarer code'). m.a.w.: man kann problemlos zwischen beiden hin- und herkonvertieren. von assembler zu einer hoeheren sprache kommt man hingegen praktisch nicht - hier sind sehr einfache konstrukte zwar herstellbar, aber damit hoert es dann auch auf.
WM_L8R
thomas woelfer
(thomas woelfer)

this posting contains no tpyos.
bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) thomas woelfer

„decompilieren ??!“

Optionen

alles klar, danke !
Z. B.
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen