PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.421 Themen, 78.708 Beiträge

Server mit RAID: Viele kleine oder wenige große Festplatten?

kybi / 25 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo an Alle,

Frage steht ja oben schon. Ich will meinen Openmediavault-Server erneuern und habe nun 2 Gehäuse zur Auswahl - einen mit 9 freien und einen mit 16 freien Bays. Letzterer ist natürlich ein kleines Stückchen größer was aber egal ist da das Teil eh' im Keller steht. Ich werde auch hier RAID 6 benutzen. Eine Gesamtkapazität von 20 TB könnte ich nun entweder mit 7x 4TB oder aber auch mit 12x 2TB Festplatten realisieren. Platzmäßig wären perspektivisch eine Gesamtkapazität von 28TB möglich. 

Welches wäre besser für einen Multimediaserver (Filme per DLNA streamen - mp4 mit ca. 4000 kBit/sec. mpg mit ca. 3000 kBit/ sec. - , Datengrab mit FTP Zugriff) für maximal 4 Zugriffe gleichzeitig. Geschwindigkeit ist nebensächlich da sie durch das bestehende Netzwerk (Devolo Magic 2 mit durchschnittlich 8 MByte/ sec.) limitiert ist.

Gibt es des weiteren einen signifikanten Unterschied (außer der Abmessung) zwischen 2,5" und 3,5 Festplatten welche Größe besser geeignet wäre. Meinen bisherigen Server betreibe ich seit über 10 Jahren mit 3,5"  "NoName" Festplatten und hatte in dieser Zeit nur zweimal eine Festplatte wegen Defekt wechseln müssen.

Danke im Voraus!

kybi

P.S.: Mir ist durchaus bekannt das RAID kein Backup ist.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 kybi „Server mit RAID: Viele kleine oder wenige große Festplatten?“
Optionen

7x 4TB ist da immer besser!

"NoName" Festplatten gibts außerdem nicht, außer man besorgt sich bei Schrottbay Chinamüll!

Und wer sowas macht...

Und bei Devolo Magic 2 Adaptern so ne geringe Datenrate zu haben spricht immer für ne absolut miese Haus Elektroinstallation oder sowas von große Störungsquellen in selbigen!

bei Antwort benachrichtigen
kybi Alpha13 „7x 4TB ist da immer besser! NoName Festplatten gibts außerdem nicht, außer man besorgt sich bei Schrottbay Chinamüll! ...“
Optionen

Lieber Alpha13,

es gibt "NoName" - Festplatten, welche halt nicht das Label etablierter Markenhersteller tragen und von Resellern vertrieben werden.  Das unter Umständen unter dem Etikett eine Markenfestplatte hockt ist dahingestellt zumal es ja nur eine Handvoll Fabriken gibt welche solche Teile herstellen.

Und die Datenrate reicht für mich absolut vom Datengrab im Keller bis zu den Abnehmern im Wohnbereich mehr als aus, wegen Dir werde ich ganz sicher nicht alle Kabel aus den Wänden reisen. Innerhalb der Wohnung habe ich zwischen 60 und 80 MByte/ sec.

Und eine Frage (da Du eigentlich wie auf diesem Board überall zu sehen auf alles eine Antwort zu haben glaubst) hast Du mir nicht beantwortet: 2.5" oder 3,5" Festplatten?

Und warum sind 7x 4TB Festplatten immer besser (zumal ich in meiner Kiste 20 2,5" 2TB Festplatten rumkullern habe)?

LG

kybi 

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 kybi „Lieber Alpha13, es gibt NoName - Festplatten, welche halt nicht das Label etablierter Markenhersteller tragen und von ...“
Optionen

https://en.wikipedia.org/wiki/Hard_disk_drive#Manufacturers_and_sales

Es gibt da jenau 3 Markenhersteller auf der Welt und das nicht zu wissen...

Nur in China gibts noch 1 oder 2 Firmen, die Müll produzieren!

Und wovon du sprichst hat mit Resellern absolut nix zu tun, das ist immer Müll pur!

Aber jemanden wie dir das zu erzählen oder dem Weihnachtsmann...

"Und warum sind 7x 4TB Festplatten immer besser (zumal ich in meiner Kiste 20 2,5" 2TB Festplatten rumkullern habe)"

Es gibt irgendwie schon sehr lange 2,5" 4TB Platten und die Ausfallraten von 2,5" und 3,5" sind sehr ähnlich, wenn nicht identisch und 2,5" HDDs ziehen natürlich viel weniger Strom!

Und weniger Platten = allgemein ne geringere Ausfallrate!

Aber du wirst aus den Infos jenau nix lernen und das ist quasi so sicher wie das Amen in der Kirche!

EOD

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Alpha13 „https://en.wikipedia.org/wiki/Hard_disk_drive Manufacturers_and_sales Es gibt da jenau 3 Markenhersteller auf der Welt und ...“
Optionen
Aber du wirst aus den Infos jenau nix lernen und das ist quasi so sicher wie das Amen in der Kirche!

Aha Alpha13 und woraus beziehst du deine "Weisheiten", kennst du den Fragesteller persönlich? Und selbst wenn, steht es dir absolut nicht zu derartige Sprüche hier zu schreiben. Von deinen anderen regelmäßigen "Sprüchen" möchte ich erst gar nicht anfangen.

Das ist wie so oft von dir ein prolliges Verhalten, wie das

Amen in der Kirche!

Du merkst es nur nicht mehr, schade bei dem fachlichen Potential, welches du hast. Demnächst werden derartige Postings von dir gelöscht, egal ob diese letztendlich hilfreich waren oder nicht.

Und was am Ende viele und regelmäßig gelöschte Postings von einem User bedeuten, muss ich ja hoffentlich nicht auch noch erklären oder erwähnen.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Knoeppken „Aha Alpha13 und woraus beziehst du deine Weisheiten , kennst du den Fragesteller persönlich? Und selbst wenn, steht es ...“
Optionen

Ich hatte mit Ihm schon öfter zu tun und auch mit seiner gnadenlosen Ignoranz und die zeigt er hier mal wieder überaus deutlich!

Und wenn so einer mir dann noch saudumm und beleidigend entgegen kommt rede Ich Tachles.

Übrigens verkaufen die 3 Markenhersteller Ihre Platten niemals! ohne Label.

Da steht aber natürlich nicht immer Seagate, WD oder Toshiba drauf, sondern auch Ihre eingekauften Marken zum Teil.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Alpha13 „Ich hatte mit Ihm schon öfter zu tun und auch mit seiner gnadenlosen Ignoranz und die zeigt er hier mal wieder überaus ...“
Optionen

Du kannst gerne Tacheles reden, aber nicht mehr auf die Art wie bisher, da gibt es auch andere Möglichkeiten, die Wortwahl ist entscheidend. In den vergangenen Jahren mischte ich mich diesbezüglich recht wenig ein, aber leider in jüngster Zeit immer öfter.

Das hat schon seinen Grund, denke darüber bitte einmal nach. Du kannst nicht immer erwarten, dass nach einer Hilfestellung von dir ein User sofort Juchhu schreibt.

Selbst ich hatte öfter mit Usern zu tun, die nicht gerade hilfreich antworteten nach einer Rückfrage von mir oder was weiß ich was. Du wirst aber nie erleben, dass ich dann so dumme Sprüche oder gar Beleidigungen einem Hilfesuchenden entgegen werfe, wie du.

Das macht man einfach nicht, du vergraulst somit die bisherigen und zukünftigen Hilfesuchenden, das geht gar nicht und schadet dem Forum.

Edit: Gestatte mir mal eine rhetorische Frage: Möchtest du eigentlich wirklich aus Überzeugung dem Forum hier helfen oder nur dein eigenes Ego stärken?

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
kybi Knoeppken „Du kannst gerne Tacheles reden, aber nicht mehr auf die Art wie bisher, da gibt es auch andere Möglichkeiten, die Wortwahl ...“
Optionen

Hallo Knoeppken,

danke erstmal für die Unterstützung. Wie schon Alpha13 mitteile hatte ich mit dem Guten schon mehrmals zu tun - auf eindeutige und aus meiner Sicht klaren Fragen wurde mit halbgaren Gesabber geantwortet. Der Umgang mit ihm nervt einfach. Auch Hinweise von mir und anderen User über die Art und Weise (nicht immer die Inhalte) hat er bis heute nicht wirklich reagiert so dass man bei ihm schon durchaus eine gewisse Beratungsresistenz diagnostizieren kann.

Und der Kern meiner Frage waren nun mal nicht "NoName" Festplatten (zumal es ja mein Bier ist ob ich die von Alpha13 verteufelten benutze oder nicht) sondern:

1.) 7x 4TB oder besser 12x 2TB im RAID6

2.) 3,5" oder 2,5"

Beides gerne mit einer nachvollziehbaren Begründung.

Bedauerlicherweise war ich in meiner Fragestellung nicht ganz vollständig so dass ich Frage 1 jetzt dahin gehend korrigiere:

1.) 7x 4TB 3,5" oder 12x 2TB 2,2"

Wie schon im Text geschrieben habe ich 20 2TB 2,5 übrig - dem gegenüber stehen halt derzeit 9 4 TB 3,5. Mit "NoName" wollte ich nur darauf hinweisen dass mir die Geschwindigkeit ect. eigentlich für den Aufbau des Servers egal ist. Aus gleichem Grund habe ich die Datenübertragungsrate der Devolo Adapter zum Keller angegeben.

Und im Zusammenhang der Antwort von Alpha13 kocht bei mir eine weiter Frage hoch:

3.) Lassen sich Threads so einstellen das bestimmte User nicht antworten können? Wäre hilfreich bei Antwortern welche nicht nur vermeintliches Wissen verbreiten sondern auch erwarten dass dieses vom Fragesteller ohne Nachdenken übernommen werden und dafür auch noch den Fragesteller persönlich angreifen.

LG

kybi

bei Antwort benachrichtigen
Muskelkater11 kybi „Hallo Knoeppken, danke erstmal für die Unterstützung. Wie schon Alpha13 mitteile hatte ich mit dem Guten schon mehrmals ...“
Optionen

Moinsen,

7x 4TB 3,5" oder 12x 2TB 2,2"

Auf den Platten steht die Stromaufnahme drauf... meistens jedenfalls. Da kannst du dir doch schon mal den energetischen Sinn errechnen. Überschlägig nehmen die 12 kleinen Platten weniger auf, als die 7 großen und produzieren wohl auch weniger Wärme. Hilfreich?

) Lassen sich Threads so einstellen das bestimmte User nicht antworten können?

Aus mir nicht ersichtlichen Gründen kann man in diesem Forum User nicht ausblenden, obwohl es unter Optionen angeboten wird. Hat natürlich, grade in Hinsicht auf den oben angesprochen Spezialisten ein eindeutiges Geschmäckle. Übrigens hat der, neben anderen auch, als jüngstes "Opfer" den gelöschten User Fusselmups zu verantworten. Nur so zur Info.

Gruß

Peet

"Ein Atomkrieg waere das Ende der Menschheit...Er haette aber auch Nachteile." (Fundstueck)
bei Antwort benachrichtigen
kybi Muskelkater11 „Moinsen, Auf den Platten steht die Stromaufnahme drauf... meistens jedenfalls. Da kannst du dir doch schon mal den ...“
Optionen

Hallo Peet,

danke für die konstruktive und hilfreiche Antwort! 

Im Stromverbrauch stehen die 2,5" Festplatten obwohl es 5 mehr sind entschieden besser da, im Ruhezustand 6 W zu 38 W (jeweils zusammen für 12x 2,5" bzw. 7x 3,5" HD's) und beim Schreiben (was allerdings nicht allzu oft passiert) 21 W zu 56 W.

Bei der Energieeffizienz sind damit die 2,5" Festplatten eindeutig Sieger. Beim Preis kosten sie allerdings auch mehr als das Doppelte (neu). Was jetzt aber primär nicht ganz so wichtig für mich ist ist da ich sie neben einer Reihe Ersatzfestplatten schon zur Verfügung hätte.

LG

kybi

bei Antwort benachrichtigen
kybi Alpha13 „Ich hatte mit Ihm schon öfter zu tun und auch mit seiner gnadenlosen Ignoranz und die zeigt er hier mal wieder überaus ...“
Optionen
Und wenn so einer mir dann noch saudumm und beleidigend entgegen kommt 

Interessant, da würde ich gerne Beispiele haben. Meiner Ansicht nach ein weiterer Straftatbestand der Verleumdung...

bei Antwort benachrichtigen
kybi Alpha13 „https://en.wikipedia.org/wiki/Hard_disk_drive Manufacturers_and_sales Es gibt da jenau 3 Markenhersteller auf der Welt und ...“
Optionen
Es gibt da jenau 3 Markenhersteller auf der Welt und das nicht zu wissen..

.

Meine Aussage davor:

zumal es ja nur eine Handvoll Fabriken gibt welche solche Teile herstellen.

Man sollte schon den Text auch von vermeintlich Unwissenden komplett lesen, strafrechtlich käme hier Verleumdung ins Spiel...

Auch kann man seinen Respekt bezeugen wenn man korrekt und verständlich antwortet, was heißt denn "jenau"???

bei Antwort benachrichtigen
Muskelkater11 kybi „. Meine Aussage davor: zumal es ja nur eine Handvoll Fabriken gibt welche solche Teile herstellen. Man sollte schon den ...“
Optionen

Moinsen,

Alpha13 will durch diese Formulierung den Eindruck erwecken, dass er aus Berlin oder der näheren Umgebung Berlins kommt. Leider vergisst er den Umstand, dass, trotz oder grade wegen der eigenen Selbstbeweihräucherung, andere schlauer sein könnten, als er. Ich würde an seiner Stelle mal einen Gedanken an Filmezitate verschwenden... ich weiß, wo du wohnst...wer du bist... oder so. UnentschlossenZwinkernd

Alles ok, Alpha?

Gruß

Peet

"Ein Atomkrieg waere das Ende der Menschheit...Er haette aber auch Nachteile." (Fundstueck)
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Muskelkater11 „Moinsen, Alpha13 will durch diese Formulierung den Eindruck erwecken, dass er aus Berlin oder der näheren Umgebung Berlins ...“
Optionen
bei Antwort benachrichtigen
kybi Alpha13 „https://hoehner.com/das-album-janz-hoeoesch/ ...“
Optionen

Lieber Alpha13,

warum muss Muskelkater11 das wissen? In meinen Augen relativ unnötiges und eigentlich unnützes Wissen. Wir sind in Deutschland und da gibt es in der Kommunikation miteinander einen allgemein akzeptierten Standard:

Und was du intellektuell bist ergibt sich absolut zwingend nicht nur daraus...

In deiner Konsequenz mit Beleidigungen wirst Du langsam lustig und eigentlich schon eher primitiv. 

Lass es einfach und mische Dich in Zukunft nicht mehr in Diskussionen ein wo eine Ratsuchender von kompetenten Usern (zu denen Du in meiner Wahrnehmung nicht zählst da in einem Forum auch eine gewisse soziale Kompetenz nötig ist) Antworten zur Entscheidungsfindung bekommen. Welche ich bekommen habe - allerdings nicht von Dir.

Insgesamt habe ich den Eindruck das deine wahre Kompetenz nur in der Bedienung von Suchmaschinen liegt...

Aber vielleicht hat man Dich extra engagiert um für unsere Belustigung zu sorgen? Wenn ja dann empfinde ich dies als völlig daneben gegangen.

bei Antwort benachrichtigen
Muskelkater11 Alpha13 „https://hoehner.com/das-album-janz-hoeoesch/ ...“
Optionen

Moinsen,

nur kurz: Deine Reaktion ist - wie immer - sowohl berechenbar, als auch berechnet. Deine fachliche Kompetenz ist unbestreitbar, deine soziale und empathische allerdings sehr wohl, da so gut wie überhaupt nicht vorhanden. Wie schon andere User feststellten, hast du eine Nischenbegabung, die auf einen Asperger schließen lässt, und eine - sagen wir mal - Schwäche für Hochprozentiges in den Abendstunden, die dann deine Hemmschwelle, ebenso wie deine Rechtschreibung, noch weiter sinken lässt. Dein Verhalten ist in höchstem Maße widerlich und schädigt dieses Forum in unglaublicher Weise, indem es sowohl User vertreibt, als auch Hilfesuchende abschreckt. Wer lässt sich schon gerne beleidigen, und dann noch auf so unflätige und primitive Weise.

Es wird Zeit, dass du hier gesperrt wirst, bevor in diesem Forum keiner mehr mitmachen will.

Peet

"Ein Atomkrieg waere das Ende der Menschheit...Er haette aber auch Nachteile." (Fundstueck)
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Muskelkater11 „Moinsen, nur kurz: Deine Reaktion ist - wie immer - sowohl berechenbar, als auch berechnet. Deine fachliche Kompetenz ist ...“
Optionen

"und eine - sagen wir mal - Schwäche für Hochprozentiges in den Abendstunden"

Nicht nur da (aber besonders da!) irrst du sowas von gewaltig...

Paßt 1:1 zu nicht zu wissen das janz ein fester Bestandteil von sowas von vielen deutschen Dialekten ist, wobei plattdeutsch natürlich kein Dialekt sondern ne eigene Sprache ist!

http://www.plattmaster.de/sprache.htm

bei Antwort benachrichtigen
Muskelkater11 Alpha13 „und eine - sagen wir mal - Schwäche für Hochprozentiges in den Abendstunden Nicht nur da aber besonders da! irrst du ...“
Optionen

Um diese für alle und vor allem für dich sinnfreie Diskussion abzuschließen: Deine Reaktion auf meine Worte

paßt zu dir wie Faust auf Auge...

Widerspruch und fehlende Selbstreflektion gehören halt zu deinem Krankheitsbild, ebenso, wie die Ausfälle im sprachlichen Bereich.

Und was du intellektuell bist ergibt sich absolut zwingend nicht nur daraus...

Intellektuell bin ich dir wahrscheinlich haushoch überlegen, du bist nämlich nicht kreativ, sondern nur reproduzierend, wiederholst nur, was andere schon geschrieben und herausgefunden haben, und das zum Teil nicht mal richtig. Ich glaube, du verstehst zum Teil nicht einmal selbst deine Formulierungen, du freust aber halt wie ein kleines Kind über die verquasten Wortgebilde, die du da postest. Uff...

Also dann, man sollte nicht mit solchen "Menschen" wie dir streiten, sie ziehen einen auf ihr Niveau herunter und schlagen einen dann mit ihrer Erfahrung. Und dazu ist mir meine Zeit zu schade. Du bist mir einfach zu winzig und unbedeutend.

Peet

"Ein Atomkrieg waere das Ende der Menschheit...Er haette aber auch Nachteile." (Fundstueck)
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Muskelkater11 „Um diese für alle und vor allem für dich sinnfreie Diskussion abzuschließen: Deine Reaktion auf meine Worte Widerspruch ...“
Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
In den Nickles.de-Foren wird Wert auf einen anständigen Umgangston gelegt. Beiträge die andere beleidigen oder denunzieren werden deshalb entfernt. Wir bitten um Verständnis, dass die Beurteilung von Umgangston in manchen Fällen schwierig ist, da bei Texten Gestik und Mimik fehlen. Es kann daher leicht zu Missverständnissen kommen. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
RW1 kybi „Server mit RAID: Viele kleine oder wenige große Festplatten?“
Optionen

Mit steigender Anzahl der HDD steigt auch die Möglichkeit mechanischer Fehler. Außerdem steigt auch die Leistungsaufnahme und ich denke auch die Anzahl nicht nutzbaren Speicherplatz wegen der Protokolldateien.

3,5" HDDs sind im Vergleich zu den 2,5" etwas günstiger und in der Regel auch etwas schneller, was bei Dir aber wohl keine Rolle spielt.

Da auch ich bisher nur 3,5" HDD in meinen NAS im Einsatz hatte, kann ich über die Haltbarkeit von 2,5" nix sagen.

Ich würde wohl eher die Kombi mit den 7x4 nehmen. Obwohl du bei Raid 6 ja auch einfach 4x6 oder 4x8 nehmen könntest. Dann wär der Stromverbrauch und die Abwärme nicht so hoch.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander RW1 „Mit steigender Anzahl der HDD steigt auch die Möglichkeit mechanischer Fehler. Außerdem steigt auch die Leistungsaufnahme ...“
Optionen
Mit steigender Anzahl der HDD steigt auch die Möglichkeit mechanischer Fehler. Außerdem steigt auch die Leistungsaufnahme und ich denke auch die Anzahl nicht nutzbaren Speicherplatz wegen der Protokolldateien.

Was verstehst Du da unter Protokolldateien?

Netto-Volumen von einem RAID6-Array mit n Platten der Kapazität k ist k*(n-2). Beide angefragten Konfigurationen bieten hier 20TB, mit 7*4TB entsprechend 8TB "Verlust", mit 12*2TB 4TB "Verlust".

4x6 oder 4x8 nehmen könntest. Dann wär der Stromverbrauch und die Abwärme nicht so hoch.

Gibt dann aber auch nur 12TB oder 16TB nutzbaren Speicherplatz.

bei Antwort benachrichtigen
kybi Borlander „Was verstehst Du da unter Protokolldateien? Netto-Volumen von einem RAID6-Array mit n Platten der Kapazität k ist k n-2 . ...“
Optionen

Hallo Borländer,

danke für ein weiteres Argument für die 2,5" Festplatten mit Verlust des nutzbaren Speicherplatzes gegenüber der Gesamtkapazität. Womit es zusammen mit der besseren Energieeffizienz es jetzt 2:0 für die 2,5" Festplatten steht.

Wäre jetzt natürlich noch die Frage der Haltbarkeit.

LG

kybi

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 kybi „Hallo Borländer, danke für ein weiteres Argument für die 2,5 Festplatten mit Verlust des nutzbaren Speicherplatzes ...“
Optionen

Hallo,

Wäre jetzt natürlich noch die Frage der Haltbarkeit.

technisch gesehen gibt es da keine Unterschiede.
Geräte die die ersten 200 Stunden überleben, werden meistens viele Jahre alt.
Die viel zitierten MTBF-Werte sind quasi irrelevant, die MTBF ist lediglich ein Indikator für die relative Haltbarkeit einer ganzen Produktlinie.

Wenn man berücksichtigt, dass eine Festplatte schon kurz nach Inbetriebnahme defekt werden kann und für zeitnahe Sicherungen sorgt, ist man immer auf der sicheren Seite.Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Borlander kybi „Hallo Borländer, danke für ein weiteres Argument für die 2,5 Festplatten mit Verlust des nutzbaren Speicherplatzes ...“
Optionen
besseren Energieeffizienz

Das würde ich allerdings auch noch mal genauer betrachten wollen: Bei einzelnen Platten ist die Schlage klar. Im vorliegenden Fall würdest Du nun aber fast doppelt so viele Platten verbauen.

Und Du wirst ziemlich sicher auch noch einen zusätzlichen Controller benötigen, weil Du mindestens 12 SATA-Kanäle benötigst.

Haltbarkeit

Teilweise gibt es von den Herstellern noch Vorgaben wie viele Platten im selben Gehäuse verbaut werden dürfen. Wohl wg. Vibrationen.

bei Antwort benachrichtigen
kybi Borlander „Das würde ich allerdings auch noch mal genauer betrachten wollen: Bei einzelnen Platten ist die Schlage klar. Im ...“
Optionen

Hallo,

der Controller hat 10 Ports so dass zusammen mit den auf dem Mainboard verbauten insgesamt 18 Ports zur Verfügung stehen also wäre da sogar noch Luft nach oben.

Das mit den möglichen Vibrationen ist mir auch bewusst.

Allerdings hat das Gehäuse mit den 16 Schächten stoßgepufferte Trays für die Festplatten so das dies hier wieder für die 2,5" sprechen würde.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander kybi „Hallo, der Controller hat 10 Ports so dass zusammen mit den auf dem Mainboard verbauten insgesamt 18 Ports zur Verfügung ...“
Optionen

Also da Du ja 20 2,5" Platten auf Halde liegen hast: Probiere es aus. Außer Strom und Zeit wird Dich das erst mal "nichts" weiter kosten. Ich würde mir da aber tendenziell noch mal Gedanken drüber machen ob wirklich konventionelles RAID6, oder nicht stattdessen lieber eine Lösung mit Redundanz auf Dateisystemebene (ZFS oder BTRFS). Und mir stellt sich noch die Frage ob wirklich alle Platten 24/7 durchlaufen müssen.

bei Antwort benachrichtigen