PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.421 Themen, 78.708 Beiträge

PC-Bauvorschlag - kann man den so bauen? ;-)

Wäbbel / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Guten Morgen,

 

mich erreicht heute aus dem Freundes- und Bekanntenkreis die Frage, ob man unten wiedergegebenen PC so bauen kann. Da ich selbst seit bestimmt bald einem Jahrzehnt keinen Intel Rechner mehr gebaut habe, gebe ich die Frage gerne mal an Euch weiter.

 

Was meint Ihr?

 

Mainboard:              MSI Pro Z690-A WIFI DDR4

https://www.mindfactory.de/product_info.php/MSI-Pro-Z690-A-WIFI-DDR4-ATX-So-1700-retail_1433252.html

 

Prozessor:              Intel Core i5-12400F, 6C/12T, 2.50-4.40GHz, boxed

https://www.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Core-i5-12400F-6x-2-50GHz-So-1700-BOX_1440079.html

CPU-Kühler:              Noctua NH-U12A

https://www.mindfactory.de/product_info.php/Noctua-NH-U12A-CPU-Kuehler-120mm_1303129.html

RAM:                            Crucial Ballistix schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL16-18-18-38

https://www.caseking.de/crucial-ballistix-schwarz-ddr4-3600-cl16-32-gb-dual-kit-mecc-260.html?sPartner=185&utm_source=geizhals&utm_medium=comparison&utm_campaign=PC-Komponenten+%3E+Arbeitsspeicher+%3E+DDR4&campaign=psm/geizhals&wt_mc=preisvergleich.geizhals.feed

Grafikkarte:              Palit GeForce RTX 3070 Ti GameRock, 8GB GDDR6X, HDMI, 3x DP

https://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-Palit-GeForce-RTX-3070-Ti-GameRock-Aktiv-PCIe-4-0-x16-1xHDMI-2-1-3x_1416312.html

Netzteil:                            Enermax Revolution D.F. 750W ATX 2.4

https://www.amazon.de/dp/B07P6QTLXW?linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&smid=A3JWKAKR8XB7XF&creativeASIN=B07P6QTLXW&tag=geizhalspre03-21&ascsubtag=QS2MTU6bNuS2RrzujOfLUg

Gehäuse:              be quiet! Pure Base 500DX weiß, Glasfenster, schallgedämmt

https://www.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Pure-Base-500DX-Midi-Tower-ohne-Netzteil-weiss_1358990.html

SSD:                            Crucial P5 SSD 2TB, M.2

https://www.amazon.de/dp/B0892TWDP1?linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&smid=A3JWKAKR8XB7XF&creativeASIN=B0892TWDP1&tag=geizhalspre03-21&ascsubtag=1hQ6V8AuxsZ3Ejc5tzShBA

 

Vom Nutzungsprofil her ist der typische Allrounder-PC gewünscht, auf dem ein Schwerpunkt sicher auch Computerspiele sein sollen.

Ich bin auf Eure Hinweise/Ideen gespannt,

 

TIA

 

Wäbbel

 

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Wäbbel „PC-Bauvorschlag - kann man den so bauen? ;-)“
Optionen

Habe ich vor kurzem ähnlich gebaut, nur mit der 11.Generation!

Vom Gehäuse  hatte ich aber eines von MSI genommen, das Board passt perfekt rein und gibt auch optisch mehr her:

https://www.amazon.de/gp/product/B08BCS2XCH/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s03?ie=UTF8&psc=1

Das ganze Kabelgedöns ist kompl. seitlich verdeckt!

Vom Netzteil hatte ich das genommen (2x Anschluss für die CPU):

https://www.amazon.de/gp/product/B084S93LGS/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s01?ie=UTF8&psc=1

und einen i7.

Viel Spaß beim bauen Lächelnd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Wäbbel luttyy „Habe ich vor kurzem ähnlich gebaut, nur mit der 11.Generation! Vom Gehäuse hatte ich aber eines von MSI genommen, das ...“
Optionen

Moin lutty,

danke für Deine Antwort. Deinen PC-(Neu-)Bau habe ich damals mit einem Auge mitverfolgt.

(Nicht nur) Bei den Gehäusen scheiden sich ja bekanntlich die Geister ;-). Ich selbst mag z. B. weder Fenster noch irgendwelche Beleuchtung, aber um meinen Geschmack geht es ja auch gar nicht.

Beim Netzteil bin ich auch unschlüssig. Das letzte Enermax, das ich verbaut habe, war vor etwa 15 Jahren. Seither habe ich nur BeQuiet verbaut. Wie sich die Enermaxe aktuell schlagen, weiß ich also nicht.
Stand jetzt würde ich eher ein BeQuiet oder ein Seasonic empfehlen (das 10-Jahre-Garantie-Argument von "The Wasp" in einem andren Thread lässt sich ja auch hören), aber ich sehe grade, dass das von Dir ins Spiel gebrachte EVGA auch mit 10 Jahren Garantie wirbt...schwierig ;-)

Ich bin übrigens guter Dinge, dass der eigentlich Fragende den Zusammenbau selbst bewerkstelligen kann und ich nur im Notfall ran muss ;-)

@all:

Mal noch etwas spezieller gefragt:

Gibt es Tipps/Erfahrungen zum RAM? Ich würde  mich ja eher an der Kompatibilitätsliste des Boards orientieren wollen und im Zweifel auch 3200er nehmen. Seht Ihr das anders?

Macht eine PCIe Gen4 SSD Sinn? Ich würde nämlich eher eine kleinere (1 TB) Gen4 SSD empfehlen und ein mechanisches Datengrab dazu.

Bei der Grafikkarte muss ich komplett passen. Gibt es da bessere Alternativen (in dem Preissegment)?

Ach, und ich würde vermutlich auch einen Prozesor mit Grafikeinheit nehmen wollen, auch wenn die aktuell  nicht gebraucht wird.

Cu

Wäbbel

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Wäbbel „Moin lutty, danke für Deine Antwort. Deinen PC- Neu- Bau habe ich damals mit einem Auge mitverfolgt. Nicht nur Bei den ...“
Optionen

RAM habe ich diesen verbaut, bin aber kein Gamer!

https://www.amazon.de/gp/product/B07RW6Z692/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s01?ie=UTF8&psc=1

Die Farbspiele in dem Gehäuse lassen sich natürlich auch abschalten.

Für andere Empfehlungen zu geben ist immer nicht so einfach..Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Wäbbel „Moin lutty, danke für Deine Antwort. Deinen PC- Neu- Bau habe ich damals mit einem Auge mitverfolgt. Nicht nur Bei den ...“
Optionen
Ach, und ich würde vermutlich auch einen Prozesor mit Grafikeinheit nehmen wollen, auch wenn die aktuell  nicht gebraucht wird.

Habe ich auch gemacht, man weiß ja nie ob die Graka mal ausfällt..

Nur absolute Gamer gehen auf die F-Version.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Wäbbel „Moin lutty, danke für Deine Antwort. Deinen PC- Neu- Bau habe ich damals mit einem Auge mitverfolgt. Nicht nur Bei den ...“
Optionen

https://www.intel.de/content/www/de/de/products/sku/134587/intel-core-i512400f-processor-18m-cache-up-to-4-40-ghz/specifications.html

https://de.msi.com/Motherboard/PRO-Z690-A-WIFI-DDR4/Specification

DDR4-3600 RAM ist da natürlich immer Übertaktung und kann stabil laufen, muß aber nicht...

Ne CPU mit iGPU ist da zur Fehlersuche natürlich schon besser.

https://geizhals.de/crucial-p5-ssd-2tb-ct2000p5ssd8-a2287919.html

Die ausgesuchte SSD ist natürlich ne PCIe 3.0 SSD und ne PCIe 4.0 SSD macht auch Null Sinn.

Höchstens wenn man da jenau zwei PCIe 4.0 SSDs hat und zwischen beiden kopieren will.

Ne HDD nimmt man schon länger auch als Datengrab nicht mehr, besonders wenn man so viel für die Kiste ausgeben will!

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-RTX-3070-Ti-vs-AMD-RX-6800-XT/4116vs4089

https://geizhals.de/?fs=RX+6800+XT&hloc=at&hloc=de

Zu ner RTX 3070 Ti gibts da keinerlei Alternative beim zocken, außer man will wirklich viel mehr Kohle raus hauen!

https://www.amd.com/de/direct-buy/de

https://www.datenheim.com/2021/12/16/amd-grafikkarte-drop-guide/

Außer man nimmt Donnerstags an der AMD Lotterie teil und schießt ne RX 6900 XT zum UVP...

https://geizhals.de/evga-geforce-rtx-3070-ti-ftw3-ultra-gaming-08g-p5-3797-kl-a2543154.html

würde Ich da schon eher kaufen.

Und das ausgesuchte NT ist schon was vernünftiges.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Nachtrag zu: „https://www.intel.de/content/www/de/de/products/sku/134587/intel-core-i512400f-processor-18m-cache-up-to-4-40-ghz/specific ...“
Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Wäbbel Alpha13 „https://nessio.de/2021/07/14/wann-ist-der-naechste-nvidia-founders-edition-drop-bei-nbb/ ...“
Optionen

Moin Alpha,

auch Dir vielen Dank für Deine wertvollen Tipps. Ich hab das mal so an den Fragenden weitergeleitet.

Diese "Drop-Geschichten" klingen ja ganz nett, ich befürchte nur, dass man da eher schwer zum Zuge kommt... :-(

In diesem Sinne einen schönen Abend

Wäbbel

bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot Wäbbel „Moin Alpha, auch Dir vielen Dank für Deine wertvollen Tipps. Ich hab das mal so an den Fragenden weitergeleitet. Diese ...“
Optionen

Der 12400F ist eine 65W-CPU, den kann man auch mit 20-30€ locker kühlen. Empfehlung: https://geizhals.de/arctic-freezer-i35-acfre00094a-a2665176.html?hloc=at&hloc=de

Ich würde für einen Gaming-PC, der ein paar Jahre fit bleiben soll, aber eher in Richtung 12600K tendieren, auch den sollte der o.g. Kühler noch gut verkraften.

Und Mainboards mit WiFi gibts ab 145€, z.B. https://geizhals.de/gigabyte-b660-ds3h-ax-ddr4-a2661829.html?hloc=at&hloc=de

Eine PCIe4.0 SSD kannst Du rein machen, bringt rein praktisch aber keinen Vorteil gegenüber einer schnellen PCIe3.0. Hab beide Varianten ausprobiert, in Benchmarks sieht man einen Riesenunterschied, beim Arbeiten und Spielen merkt man es aber nicht.

Beim Netzteil machst Du mit BeQuiet und Seasonic keinen Fehler, eine gute Alternative ist auch die ION+ Serie von Fractal (haben auch 10 Jahre Garantie). 650W reichen für den PC übrigens locker, ich hab bis vor kurzem eine GeForce 3070 und den berüchtigten Stromfresser i9-9900K (TDP bis 180W) mit einem 550W Seasonic versorgt - problemlos.

Eine mechanische Festplatte würde ich nicht mehr einbauen, außer man braucht ein großes Datengrab (>2TB) für die Film- und Bildersammlung.

Der Speicher geht in Ordnung, kostet eh nicht viel mehr als 3200er.

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
Wäbbel InvisibleBot „Der 12400F ist eine 65W-CPU, den kann man auch mit 20-30€ locker kühlen. Empfehlung: ...“
Optionen

Hi InvisibleBot,

auch an Dich ein großes Dankeschön, auch wenn Deine guten Hinweise jetzt die ganze Planung wieder ins Wanken bringen könnten ;-)

Ausgehend von einem B660 Chipsatz... o je, ich leite das alles an den Interessenten weiter und bin dann mal gespannt, wie er sich letztlich entscheidet und werde dann abschließend nochmal kurz berichten.

Dir und allen anderen mal einen schönen Abend,

cu

Wäbbel

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Wäbbel „Hi InvisibleBot, auch an Dich ein großes Dankeschön, auch wenn Deine guten Hinweise jetzt die ganze Planung wieder ins ...“
Optionen

Wie auch immer, baue eine Spiegelplatte mit ein, der Inhaber wird es dir irgendwann danken..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen