PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.389 Themen, 78.149 Beiträge

Upgrade für älteren PC - lohnenswert?

Mercurychan / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe meinen aktuellen PC schon etwa 8+ Jahre und vor einigen Monaten die Grafikkarte ausgestauscht, davor einen Lüfter. Aktuell stoße ich vor allem, was die Festplatte angeht, gerne mal an die Grenzen, was ich mit dem löschen von altem Kram behebe. (Soviel zu "das ist genug Speicher für immer - 1 TB sind zwar viel, aber nicht so viel ...

Das zweite Problem ist der Arbeitsspeicher. Wobei "problem" hier fast zu viel gesagt ist, aber ich habe das Gefühl, dass 16 GB hier nicht mehr ganz aktuell sind für das, was ich tue. Ich nutze gerne "speicherhungrige" Spiele, darunter ein massiv gemoddetes Minecraft, oder ein älteres Civilization 4 Spiel mit Mods, wobei ich hier gerne mal einen "Memory Allocation Error" bekomme. (Das ist da kein unbekanntes Problem, es verstärkt sich allerdings, wenn man raus-tabt um mal was anderes zu machen)

Jetzt stehe ich vor der Frage: Lohnt sich hier das Upgrade? Soweit ich das sehe, verträgt mein Mainboard bis zu 32 GB Ram, eine neue Festplatte ja sowieso. Verbaut sind aktuell:

Mainboard: Gigabygte Z77P-d3

2 x 8 GB Kingston DDR3-pc3-12800 Modell KHX1600C10D3L/8GX (laut RamExpert)

CPU: Intel Xeon E3 1230 v2 @3.30 GHz

Grafik: GeForce GTX 1060 6GB

Ich nutze das Ding sowohl zum Zocken (nichts super neues, eher älterer Kram), Office-Stuff, Musik und eben den ganzen Internetkram.

Vorschläge? Ideen? Anregungen?

lg & danke!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Mercurychan

„Upgrade für älteren PC - lohnenswert?“

Optionen

https://www.systemrequirementslab.com/cyri/requirements/civilization-iv/10367

https://forums.civfanatics.com/threads/4gb-patch-for-civ-4.623834/

Das liegt da natürlich definitiv nicht an der Kiste, sondern am uraltem Game und seiner absolut miesen Speicherverwaltung!

Im Taskmanager siehst du wie wenig von deinen 16GB RAM da wirklich genutzt werden.

Die GTX 1060 6GB ist bei solchen Games immer nur Geld aus dem Fenster werfen und wenn kauft man da ne 2,5" SSD und installiert auf der Windows neu.

https://geizhals.de/crucial-mx500-1tb-ct1000mx500ssd1-a1745357.html?hloc=at&hloc=de#offerlist

Mehr RAM bauen da nur absolute DAUs ein...

Welches Windows jenau?

Die 32Bit Windows Versionen können darüber hinaus nur 4GB RAM nutzen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sid_Meier%E2%80%99s_Civilization#Colonization

Wie man bei nem immer mindestens rund 12 Jahre altem Game auf die krude Idee kommen kann, da würden nicht auch schon 16GB RAM absoluter Overkill sein, das wird immer dein Geheimnis bleiben...

https://www.systemrequirementslab.com/cyri/requirements/minecraft/11356

Und selbst bei Minecraft liegt das da definitiv nicht an zu wenig RAM, sondern an nem beschissenem Mod und da hilft dann auch keine aktuelle High End Zockerkiste...

bei Antwort benachrichtigen
Mercurychan Alpha13

„https://www.systemrequirementslab.com/cyri/requirements/civilization-iv/10367 ...“

Optionen

Du hast völlig recht, es liegt zu einem guten Teil an dem Game. Civ 4 war ein wunderbares Game, nur eben für eine andere Computerarchitektur und die Mods, die ich hier meine, sind eben für "heute" (sie verzigfachen den Content halt)

Die Grafikkarte habe ich genommen, weil ich zumindest etwas für die Zukunft gerüstet sein wollte und falls ich mal etwas besseres zocke, als uralt games. Bringt ja nichts, hier etwas ähnlich uraltes einzubauen.

Windows liegt bereits auf einer SSD, das 10er und natürlich 64 Bit.

Was Minecraft angeht, habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich spiele nicht mit "einem" Mod, sondern mit 120+ in einem Modpack. Wenn ich hier 8 GB zuweise, geht es meistens ganz gut, dann kommt noch ein lokaler Server hinzu, wenn ich mit einem Freund zocke, der hat 6 GB und schon bin ich doch recht nah an der Grenze. Dein Link zeigt das blanke Vanilla-Minecraft, da sind sogar 4 GB aktuell noch ausreichend, aber je größer die Karte wird, je mehr man generiert und das noch mit Tonnenweise Modmaterial, wirds knifflig.

Ich brauche keine "Highend Zockerkiste" dafür zocke ich zu wenig "Highend-Spitzentitel" Es ging tatsächlich nur um die Frage, ob mehr Ram hier allgemein Sinn macht, bzw. vielleicht noch eine (zweite) SSD.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Mercurychan

„Du hast völlig recht, es liegt zu einem guten Teil an dem Game. Civ 4 war ein wunderbares Game, nur eben für eine andere ...“

Optionen

Hast du W10 auf der SSD auch neu installiert und nicht geklont oder ein Image drauf gehauen?

Klonen oder ein Image drauf hauen ist da sehr oft keine gute Idee...

Mehr als 16GB RAM bringen da definitiv nix und bei Civ 4 installiert man den 4GB Patch.

bei Antwort benachrichtigen
Mercurychan Alpha13

„Hast du W10 auf der SSD auch neu installiert und nicht geklont oder ein Image drauf gehauen? Klonen oder ein Image drauf ...“

Optionen

Jap. Als der PC damals neu war, hab ich Windows direkt auf der SSD frisch installiert. Ja, für Civ 4 bringt der Ram nicht so viel, wenn dann eher für Minecraft + Modlawine.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Mercurychan

„Jap. Als der PC damals neu war, hab ich Windows direkt auf der SSD frisch installiert. Ja, für Civ 4 bringt der Ram nicht ...“

Optionen

Nach "8+ Jahre" hilft ne Windows Neuinstallation oft Wunder, besonders da da nie W10 clean installiert wurde!!!

"Ja, für Civ 4 bringt der Ram nicht so viel"

Ist absolut dummes Zeug, das hilft da definitiv jenau nix!

"eher für Minecraft + Modlawine"

Auch da hilft das zu 99,9% jenau nix...

bei Antwort benachrichtigen