PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.348 Themen, 77.540 Beiträge

Ryzen 7 3700X und Kühler

JiPi / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

hallo Leute - Frage für Aufrüstung:  kann man für die Ryzen 7 3700X den CPU-Kühler "Arctic Freezer 13 CO" einsetzen?

Z.Z. mein System:

CPU INTEL i5-6600K (TDP 91W) mit Arctic Freezer 13 CO (TDP 200 W)

Temp. IDLE=25-27°C, im Spiel "Shadow of the Tomb Raider" = 45 °C.

---

für die Ryzen 7 3700X (TDP=65 W)

habe ich mir den CPU-Kühler Scythe Mucen 5 (Rev.B), (TDP 240W) ausgesucht entspr.

dem max. Platz in meinem PC-Gehäuse, aber reicht nicht auch der Arctic Freezer 13 CO aus?

Ich danke euch für eure Hilfe !

tschau

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 JiPi

„Ryzen 7 3700X und Kühler“

Optionen

https://www.arctic.ac/de_de/freezer-13-co.html

Hinweise zu RAM (Abstand zu Höhe) beachten.

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon JiPi

„Ryzen 7 3700X und Kühler“

Optionen

Wenn du nicht übertaktest und du dein Gehäuse einigermaßen belüftet ist, reicht auch der Wraith Prism Kühler der beim Prozessor dabei ist. Bei der Box Version ist immer ein passender Kühler im Lieferumfang enthalten.
Verbau doch erst mal den beiligenden Kühler.
Wenn du Probleme mit der Temperatur bekommst, kannst du dir immer noch nen anderen Kühler nachkaufen.

aber reicht nicht auch der Arctic Freezer 13 CO aus?

Der Arctic Freezer ist kompatibel zum Sockel AM2, AM3 und AM4
und hat ne TDP bis 140 Watt.
Also ja, den kannst du nehmen, wenn du das entsprechende Montagematerial für den AM4 Sockel noch hast. Wärmeleitpaste nicht vergessen...

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 JiPi

„Ryzen 7 3700X und Kühler“

Optionen

https://support.arctic.ac/index.php?p=freezer13co&lang=de

Natürlich, da muß man das AM4 Montagemodul aber auf beiden Seiten richtig! befestigen.

Um das auf der Seite des Lüfters zu machen muß dieser immer zuerst demontiert werden!

Außerdem deckt da die Kühlfläche des Kühlers AFAIK nicht die gesamte Kühlfläche der CPU = des Heatspreaders ab und das ist definitiv suboptimal.

Der bei ner boxed CPU beiliegende AMD Wraith Prism Kühler reicht da natürlich auch dicke, nur leise ist da mindestens unter Last nicht.

Außerdem kühlt der natürlich das Mainboard besser...

bei Antwort benachrichtigen
JiPi Alpha13

„https://support.arctic.ac/index.php?p freezer13co lang de Natürlich, da muß man das AM4 Montagemodul aber auf beiden ...“

Optionen

hallo Alpha 13,

verstehe ich richtig:

der Arctic Freezer 13 CO würde nicht 100%ig die Fläche der AMD-CPU bedecken?

Leider habe ich noch kein AMD-Mainboard hier; bei meinem Mainboard Gigabyte GA-Z170-HD3P

mit dem i5-6600K ist da alles OK.

Wenn das nicht so optimal ist mit dem Acrtic Freezer, werde ich wohl lieber den Scythe Mucen 5 (Rev.B) bestellen. Übertakten ? - weiß ich noch nicht - die Option halte ich mir offen.

Ansonsten cooles YT-Video!

Gruß JiPi

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 JiPi

„hallo Alpha 13, verstehe ich richtig: der Arctic Freezer 13 CO würde nicht 100 ig die Fläche der AMD-CPU bedecken? Leider ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 JiPi

„Ryzen 7 3700X und Kühler“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen