PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.326 Themen, 77.333 Beiträge

Neuen PC zusammenstellen

vendee / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich moechte mir einen "Neuen" Pc zusammenstellen. Worauf muss ich achten.
Habe bisher mit einem Sandbridge System (1155, P8Z77-M Pro, CPU i7-3770K, 16 GB Speicher, SSD))gut gearbeitet. Moechte ihn auch als Zweit-PC auch behalten. Bringt mir ein neuer PC mit Intel 4. o. 5. Gemeration mehr Schnelligkeit mit meinen Programmen, die sind: LR mit Datenbank, Phtoshop und Pinnacle 19 Video-Bearbeitung. Der P8Z77 Chipsatz f?r Ivy-Bridge 3.Generation) w?re der ausreichend. Bin nicht mehr so tief in der Materie
verwurzelt.
Ich bedanke vielmals mich f?r Eure Hilfestellung. Danke!!!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 vendee

„Neuen PC zusammenstellen“

Optionen

https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i7-3770K+%40+3.50GHz&id=2

Intel® Z77 chipset :
2 x SATA 6Gb/s port(s), gray

https://www.asus.com/de/Motherboards/P8Z77M_PRO/specifications/

Nein, das müßte schon ein neues Mainboard mit ner 8. Generation CPU = i7-8700K sein damit du da wirklich ne Verbesserung merkst oder ein AMD Ryzen 7 2700!

https://ark.intel.com/de/products/65523/Intel-Core-i7-3770K-Processor-8M-Cache-up-to-3-90-GHz-

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Intel-Core-i-Prozessoren#Desktop-Core_i7

Übrigens ist die CPU natürlich ne Ivy Bridge CPU.

"HardwarebeschleunigungWenn dieses Feature aktiviert ist, wird ein Teil der Vearbeitungsmenge vom Prozessor auf zusätzliche Hardware übertragen: etwa den Grafikprozessor (GPU) oder die Grafikkarte Ihres Computers. Wie viel Hardwarebeschleunigung auf Ihrem Computer möglich ist, hängt vom Typ des Prozessors und der Grafikkarte ab.• Die meisten NVIDIA-Karten unterstützen die CUDA-Architektur. Ist dies verfügbar, wird der Grafikprozessor zur Unterstützung der H.264-Dekodierung verwendet.• Computer mit einem aktuellen Intel-Prozessor verfügen über Intel Quick Sync Video: ein Feature, das die schnelle Dekodierung und Kodierung von H.264- und H.264 MVC-Material unterstützt"

http://help.pinnaclesys.com/pinnacle/v19/main/de/user-guide/PinnacleStudio.pdf

https://helpx.adobe.com/de/photoshop/kb/photoshop-cc-gpu-card-faq.html

Welche Grafikkarte ist da drin?

https://geizhals.de/kfa-geforce-gtx-1050-ti-oc-50iqh8dsn8ok-a1527722.html?hloc=at&hloc=de

oder schneller bringt da durch CUDA oder OpenCL wirklich viel mehr Performance!

https://de.wikipedia.org/wiki/CUDA

bei Antwort benachrichtigen
vendee Alpha13

„https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu Intel Core i7-3770K 40 3.50GHz id 2 Intel Z77 chipset : 2 x SATA 6Gb/s port s , ...“

Optionen

Vielen Dank Alpha 13 für  die schnelle Antwort. Werde mich mit dem Geschriebenen

auseinandersetzen und bei Fertigstellung  berichten. Erstmal vielen vielen Dank

für die gemachte Mühe.

Gruß Christian

bei Antwort benachrichtigen
vendee Alpha13

„https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu Intel Core i7-3770K 40 3.50GHz id 2 Intel Z77 chipset : 2 x SATA 6Gb/s port s , ...“

Optionen

Zu der CPU habe ich eine Nachfrage. Sicher haben Sie mir  den Mercedes

unter den Intel-Prozzi´s genannt. Wäre das auch mit einer Passat-CPU

möglich? Ich weiß das das Rendern wesentlich flotter geht dafür aber auch

die Kosten Spitzenwerte erreichen. Wäre dies auch mit einem i7-6700K

möglich und trotzdem wesentlich schneller als z.Z. mit dem i7-3670K.

Ich würde wieder ein Asus-Board nehmen. Würden Sie eine Empfehlung

in Bezug auf Board und Grafikkarte geben. Sehe ich das richtig, diese CPU

hat keine interne GPU, so wie es mein i7-3670K hat. Die Frage taucht für

für mich auf, da ich den i7-3670K ohne zusätzliche Grafikkarte betreibe.

Energiekosten!!! Ob das richtig ist können Sie mir sicher beantworten. Ich

bin zwar Videofilmer im Privaten, Rendere auch im Videos aus dem TV-Bereich.

Würde eine zusätzliche Grafikkarte meinem System beim Rendern helfen?

Wenn ja, welche Karte würden Sie mir empfehlen?

Vielen Dank für Ihr Bemühen.

bei Antwort benachrichtigen