PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.335 Themen, 77.434 Beiträge

Festplatte wechseln

laser / 19 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich würde gern meinem Rechner (windows7) eine neue SATA-Festplatte spendieren.

Könnte ich eventuell den Inhalt der alten Festplatte auf eine externe Festplatte clonen, die alte ausbauen und anschließen das Betriebssystem auf die neue aufspielen?

Würde es funktionieren?
DANKE!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso laser

„Festplatte wechseln“

Optionen

Warum nicht beide Platten im Rechner einbauen, direkt klonen und dann von der neuen Platte arbeiten?

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
laser fakiauso

„Warum nicht beide Platten im Rechner einbauen, direkt klonen und dann von der neuen Platte arbeiten?“

Optionen

ja, gern, wenn ich von der neuen Platte direkt den Rechner starten könnte)), denn C: ist schon vergeben. DANKE!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso laser

„ja, gern, wenn ich von der neuen Platte direkt den Rechner starten könnte , denn C: ist schon vergeben. DANKE!“

Optionen
ja, gern, wenn ich von der neuen Platte direkt den Rechner starten könnte)), denn C: ist schon vergeben. DANKE!


Üblicherweise bieten Backup-Programme die Möglichkeit an, ein Live-Medium auf USB-Stick oder CD/DVD zu erstellen.

Mit diesem kann der Rechner gestartet werden und dann s.o.

Welches Backup-Programm nutzt Du?

So btw. müsste sich ja die alte Platte auch aus dem laufenden System heraus auf die neue Platte klonen lassen, wenn diese im PC verbaut ist.

Mir erschliesst sich da jetzt nich wirklich, wo da das Problem ist, wenn genügend Anschlüsse für die Platten im PC vorhanden sind.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
laser fakiauso

„Üblicherweise bieten Backup-Programme die Möglichkeit an, ein Live-Medium auf USB-Stick oder CD/DVD zu erstellen. Mit ...“

Optionen

Ich habe hier AOMEI Backupper Standard und die nötigen Anschlüsse sind vorhanden. DANKE!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso laser

„Ich habe hier AOMEI Backupper Standard und die nötigen Anschlüsse sind vorhanden. DANKE!“

Optionen
Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
laser fakiauso

„https://www.backup-utility.com/de/features/create-bootable-disc.htmlhttps://www.backup-utility.com/de/features/disk-clone.h ...“

Optionen

Sehr hilfreich! DANKESCHÖN))

bei Antwort benachrichtigen
laser fakiauso

„https://www.backup-utility.com/de/features/create-bootable-disc.htmlhttps://www.backup-utility.com/de/features/disk-clone.h ...“

Optionen

noch eine Frage: Brauche ich für die neue Festplatte auch einen neuen Schlüssel um windows 7 zu aktivieren?

DANKE!

bei Antwort benachrichtigen
luttyy laser

„noch eine Frage: Brauche ich für die neue Festplatte auch einen neuen Schlüssel um windows 7 zu aktivieren? DANKE!“

Optionen

Ein klonen der Festplatte wir auch Spiegelung genannt.

Somit spiegelst du auch den Key mit auf die neue Platte und läuft..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Ein klonen der Festplatte wir auch Spiegelung genannt. Somit spiegelst du auch den Key mit auf die neue Platte und läuft.. ...“

Optionen

Ich würde ganz was anderes raten und tun.

Auf ner neuen SSD ein WIn10 mit dem WIn7 Key, aufbauen und die

alte Platte als Zweitplatte einbauen. So kann man in Ruhe seine Daten

herüber retten.

Man sollte sich das überlegen da der Support für Win7 dieses Jahr endet.

A

Zuernet nicht ihr Frauen dass wir das Maedchen bewundern: Ihr geniesset des Nachts was sie am Abend erregt. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11

„Ich würde ganz was anderes raten und tun. Auf ner neuen SSD ein WIn10 mit dem WIn7 Key, aufbauen und die alte Platte als ...“

Optionen

Im Februar 2020 endet der Support für WIN7.

Für WIN10 muss man sicherst einmal begeistern, bei den grottenschlechten Updates die da abgeliefert werden.. ;-)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Im Februar 2020 endet der Support für WIN7. Für WIN10 muss man sicherst einmal begeistern, bei den grottenschlechten ...“

Optionen
Für WIN10 muss man sicherst einmal begeistern

Wie wahr. Dennoch, wenn man gelegentlich ein Gamchen gamen will,

hat einen da MS voll an der Eiern. Abgesehen davon das immer mehr

PC-Spiele auch unter Linux laufen, wird das meiste an Win gebunden

bleiben.

Tja lutty, da schlagen drei Herzen in meiner Kiste. 7, 10 und MInt. Man

gönnt sich ja sonst nix. A

Zuernet nicht ihr Frauen dass wir das Maedchen bewundern: Ihr geniesset des Nachts was sie am Abend erregt. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 luttyy

„Im Februar 2020 endet der Support für WIN7. Für WIN10 muss man sicherst einmal begeistern, bei den grottenschlechten ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
laser andy11

„Ich würde ganz was anderes raten und tun. Auf ner neuen SSD ein WIn10 mit dem WIn7 Key, aufbauen und die alte Platte als ...“

Optionen

Das macht durchaus Sinn! Wenn ich das richtig verstanden habe, ich soll win10 neuinstallieren und meinen win7-Schlüssel verwenden. DANKE!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 laser

„Das macht durchaus Sinn! Wenn ich das richtig verstanden habe, ich soll win10 neuinstallieren und meinen win7-Schlüssel ...“

Optionen

https://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-mit-altem-key-von-windows-7-und-8-aktivieren-so-gehts/

Das läuft definitiv immer noch.

Mainboard?

Treiber sollte man da besser auch selbst installieren.

bei Antwort benachrichtigen
RW1 laser

„Festplatte wechseln“

Optionen

Je nachdem welche SSD Du Dir kaufst (z.B. Samsung), ist sogar ein Migrationsprogramm dabei.  Ansonsten solltest Du den Tipp von Andy11 mal genauer in Betracht ziehen.

Du kannst Aber auch die alte Platte auf die SSD clonen und dann erst vom laufenden Windows 7 ein Upgrade auf W10 durchführen. Dann hast Du nach wie vor alle Programme, mit allen vor und Nachteilen. Und wenn dir W10 nicht gefällt, clonst Du die alte Platte halt nochmal und du fährst mit W7 weiter. Aber was machst Du in 11 Monaten?

@Andy & Lutty:

Bisher scheine ich unter einem goldenen Windows 10 Stern zu leben. ALLE Rechner von mir und die von mir "betreut" werden, hatten bisher kein Problem mit den Updates. Das sind, mit meinen alten Testgurken, gut 20 Geräte. Teils Laptops, teils PCs. Die Laptops sind IBM/Lenovo und HPs. Alle mit der Pro Version. Die PCs sind alle von mir selbst gebaut mit Asus, Asrock oder MSI Boards und alle mit AMD Prozessoren aus den letzten 8 Jahren etwa. Da sind auch 2 mit der Home Version dabei.

Deshalb kann ich bisher nichts negatives sagen. Natürlich gabs auch mal das ein oder andere Problemchen mit fehlenden Treiber, besonders bei den alten Schätzchen. Aber nix gravierendes, dass der Rechner abgestürzt wäre, oder Daten verloren gingen.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy RW1

„Je nachdem welche SSD Du Dir kaufst z.B. Samsung , ist sogar ein Migrationsprogramm dabei. Ansonsten solltest Du den Tipp ...“

Optionen

Ich selbst habe mit meinen zwei WIN10-Rechnern auch keinerlei Probleme bis jetzt.

Aber was man im Netz so liest, trifft es manche extrem bei den Updates..

Bis jetzt arbeite ich auf der Hauptkiste mit WIN7 und das bleibt auch erst einmal so :-)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Ich selbst habe mit meinen zwei WIN10-Rechnern auch keinerlei Probleme bis jetzt. Aber was man im Netz so liest, trifft es ...“

Optionen
Aber was man im Netz so liest

Man kann es mittlerer weile empfehlen. Von den dreien die ich am

laufen habe, sind zwei auf Festplatte. Da kann man nur abraten von.

Updates dauern da manchmal ewig.

@laser

Wenn deine Kiste nicht grad 20 Jahre alt ist, würde ich ne gute SSD

kaufen und ein Win10 zusammenbauen. Das ist auf jeden Fall

zukunftssicherer.

Allen nettes Wochenende. A

Zuernet nicht ihr Frauen dass wir das Maedchen bewundern: Ihr geniesset des Nachts was sie am Abend erregt. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
laser RW1

„Je nachdem welche SSD Du Dir kaufst z.B. Samsung , ist sogar ein Migrationsprogramm dabei. Ansonsten solltest Du den Tipp ...“

Optionen

ich kann bestätigen, dass das Upgraden auf win 10 bei mir komplett einwandfrei funktioniert hat.

Einen Desktop sowei einen Laptap habe ich so auf den neuesten Stand gebracht. Alle Programme laufen problemlos, es wurden keine Produkt-Keys verlangt.

Das Klonen mache ich am kommenden Wochenende.

Noch einmal vielen Dank für den Tipp!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 laser

„ich kann bestätigen, dass das Upgraden auf win 10 bei mir komplett einwandfrei funktioniert hat. Einen Desktop sowei einen ...“

Optionen

Bei nem W7/W8 Key im Bios ist das total normal.

bei Antwort benachrichtigen