PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.322 Themen, 77.302 Beiträge

Tipps zu Eigenbau eines Gaming-PC? Suche Board + CPU+ Lüfter

MacHelder / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Community,

bin aktuell auf der Suche nach einer Aufrüstgelegenheit eines "Standart-PC" mit 2x4 GB DDR3 Ram, 256 MB SSD, Grafikkarte 1050 Ti.

Was ich bräuchte wäre ein sehr gutes Board inkl. CPU + Lüfter (I5, Generation 6-8) und gerne weiterer Verwendung meiner DDR3 Speicher (was wohl schwierig wird).

Hat hier jemand einen gutenTipp zu einem neuen Boardbundle oder auch gute gebrauchte Komponenten? Preisvorstellung liegt bei bis zu 300 Euro .

Gehäuse, NT, SSD, Grafikkarte und gerne die DDR3 Speicher würde ich übernehmen wenn möglich.

Es geht hier um Spiele wie zum Beispiel Fortnite welches mit jedem Update gefühlt anspruchsvoller wird bzw. Minecraft, usw.

Danke für eure Tipps!

MacHelder

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 MacHelder

„Tipps zu Eigenbau eines Gaming-PC? Suche Board + CPU+ Lüfter“

Optionen

https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/#text-build750

https://geizhals.de/g-skill-aegis-dimm-8gb-f4-3000c16s-8gisb-a1474868.html

Nen Ryzen 5 2600 nimmt man definitiv bei deinem Budget und DDR3 RAM kannst du da für was vernünftiges, neues und schnelles absolut immer knicken!

Bei Intel nimmt da nur nen i5 der 8. Generation und zwar aus vielen Gründen.

https://geizhals.de/?cat=mbp4_1151&xf=319_DDR3-1600

Intel Boards mit DDR3 RAM für die 6 + 7. Generation gibts nur noch sehr wenige neu und das ist Billigmüll oder saumäßig überteuert und die 8. Generation CPUs sind sowas von schneller...

Es gibt natürlich absolut kein Board für ne 8. Generation CPU, das DDR3 RAM frißt.

Zudem ist da allgemein normalerweise auch ein neues Netzteil fällig.

bei Antwort benachrichtigen
MacHelder Alpha13

„https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/ text-build750 ...“

Optionen

Vielen Dank schon mal. Wenn DDR3 nicht taugt würde ich halt auf DDR4 switchen.

Was wäre dann als Board und Prozessor &Lüfter erste Wahl? Würde dann halt noch das Weihnachtsgeld opfern

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 MacHelder

„Vielen Dank schon mal. Wenn DDR3 nicht taugt würde ich halt auf DDR4 switchen. Was wäre dann als Board und Prozessor ...“

Optionen

https://geizhals.de/intel-core-i5-8400-bx80684i58400-a1699930.html?hloc=at&hloc=de

oder

https://geizhals.de/intel-core-i5-8500-bx80684i58500-a1795399.html?hloc=at&hloc=de

+

https://geizhals.de/gigabyte-z370p-d3-a1721181.html

wobei der Ryzen 5 2600 wirklich nicht viel lahmer als der i5-8400/8500 ist und der boxed Kühler reicht dicke wenn man nicht übertaktet.

Zudem hat der Ryzen 5 2600 ein unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis.

https://geizhals.de/amd-ryzen-5-2600x-yd260xbcafbox-a1804460.html?hloc=at&hloc=de

Der Ryzen 5 2600X ist so schnell wie i5-8400/8500.

bei Antwort benachrichtigen
MacHelder Alpha13

„https://geizhals.de/intel-core-i5-8400-bx80684i58400-a1699930.html?hloc at hloc de oder ...“

Optionen

Hallo Community,

habe nun meinen 2 Rechner auch gerade in der Kur und einen bezahlbaren wenn auch etwas älteren Intel® Core™ i7-860 Prozessor erworben der auf einem Gigabyte H55M-UD2 H seinen Dienst verrichten soll. Nun habe ich aber festgestellt das mein verbauter i3 530 ja eine integrierte Graifikeinheit hat und somit bin ich auf der Suche nach einer bezahlbaren gebrauchten Lösung für mein PC (16 GB Ram DDR3, 256 SSD) was die Grafikkarte angeht.

Ich möchte nur mein Board komplett ausnutzen was das Thema Ram und CPU angeht.

Die i7 860 CPU läuft ja mit 1066/1333 Mhz RAM's.

Der Rest passt ja soweit bis auf die Grafikkarte. Habt ihr einen Tipp zwischen 80-100 Euro für etwas ordentlich gebrauchtes PCI-E 2.0 x16 graphics interface(x16+x4) with ATI CrossFireX support for ultimate graphics performance ?

Grüße MacHelder

GA-H55M-UD2H (rev. 1.3)

  • Unique On/Off Charge delivers the best recharging capability to iPad, iPhone and iPod Touch
  • 3x USB power delivery for greater compatibility and extra power for USB devices
  • Leading quality standard of Ultra Durable™ 3 classic technology with 2oz copper PCB design
  • Innovative Smart 6 technology for smarter PC management
  • Supports Intel Core™ i7/ Core™ i5/ Core™ i3 LGA1156 processors
  • Dynamic Energy Saver™ 2 technology enables best energy efficiency
  • 2 PCI-E 2.0 x16 graphics interface(x16+x4) with ATI CrossFireX support for ultimate graphics performance
  • AutoGreen technology Greening your PC via Bluetooth cellphone
  • Patented DualBIOS™ technology delivering highest level failure protection
  • Easy BIOS setting for GPU overclocking
  • Supports 6 devices without the need for drivers to be installed before being fully operational
  • Enhanced Intel HD Graphics integrated with the processor
  • Integrated HDMI/ DVI/ DisplayPort interface for smoother HD video playback
  • High-performance DAC with 108 dB Signal-to-Noise ratio playback quality
  • Compatible with Windows 7 to deliver the best operation experience
  • Meet European Union ErP(Energy-related Products) requirement
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 MacHelder

„Hallo Community, habe nun meinen 2 Rechner auch gerade in der Kur und einen bezahlbaren wenn auch etwas älteren Intel Core ...“

Optionen

https://www.userbenchmark.com/System/Gigabyte-GA-H55M-UD2H/1514

https://geizhals.de/gigabyte-geforce-gtx-1050-d5-2g-gv-n1050d5-2gd-a1526207.html?hloc=de

https://geizhals.de/gigabyte-geforce-gt-1030-silent-low-profile-2g-gv-n1030sl-2gl-a1625198.html?hloc=de

und da nimmt man besser nix gebrauchtes!

Was machst du genau mit der Kiste?

https://geizhals.de/palit-geforce-gt-710-neat7100hd46h-a1386020.html?hloc=de

reicht übrigens auch dicke, wenn du nicht zockst und nix mit 4K Auflösung machst bei Office, Internet und auch HD Videos gucken.

https://www.notebookcheck.com/Intel-Graphics-Media-Accelerator-HD-Intel-HD-Graphics.23064.0.html

Die im i3 530 integrierte Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics ist natürlich viel viel lahmer als die GT 710!

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GeForce-GT-710-vs-Intel-HD-3000-Desktop-V1-11-GHz/m77649vsm7649

https://www.notebookcheck.com/Intel-HD-Graphics-3000.37907.0.html

Selbst die in der Nachfolgegeneration integrierte HD 3000 ist sowas von lahmer.

bei Antwort benachrichtigen
MacHelder Alpha13

„https://www.userbenchmark.com/System/Gigabyte-GA-H55M-UD2H/1514 ...“

Optionen

Vielen Dank für die guten Vorschläge. Werde mich mal durchkämpfen und schauen was für mein Budget passt.

Eigentlich nutze ich den PC nur für die Korrespondenz sprich Office und Internet, etc.

Für das Spielen am PC habe ich leider keine Zeit ausser en paar Schachpartien aber die sind ja nicht anspruchsvoll was die GPU betrifft.

Mir würde mein PC ja so noch reichen aber ich wollte das Board ausreizen und habe dann erst festgestellt das mir dann ja eine Grafikkarte fehlt........

Werde mir mal die Geforce 710 anschauen, die ist ja sehr günstig und eigentlich voll für mich ausreichend und immer noch besser als die im i3 530 integrierte Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics.

Danke für die Links, sind sehr gute Sachen dabei!

Gruß MacHelder

bei Antwort benachrichtigen
MacHelder Alpha13

„https://www.userbenchmark.com/System/Gigabyte-GA-H55M-UD2H/1514 ...“

Optionen

Habe mich für die Gigabyte GeForce GTX 1050 entschieden. Bin mal gespannt ob alles passt wenn sie kommt. Neu für knapp 80 Euro voll ok wenn ich sehe das sie gebraucht sogar teurer bei Ebay angeboten wird.....verstehe wer will. 3 Jahre Garantie obendrauf!

Gruß MacHelder

bei Antwort benachrichtigen
MacHelder

Nachtrag zu: „Habe mich für die Gigabyte GeForce GTX 1050 entschieden. Bin mal gespannt ob alles passt wenn sie kommt. Neu für knapp 80 ...“

Optionen

Hallo zusammen,

wollte kurz über den letzten Stand berichten. Also der i7 860 ist eingebaut und läuft zuverlässig. Dazu habe ich eine Geforce 1030 (nicht GTX 1050) für knapp75 Euro eingebaut. Das passt jetzt alles soweit zusammen. Rechner für meinen Gebrauch absolut i.O. 16 MB Ram und 256 SSD, i7 860 CPU, GA-H55M-UD2H (rev. 1.3) als Board und die  https://geizhals.de/gigabyte-geforce-gt-1030-silent-low-profile-2g-gv-n1030sl-2gl-a1625198.html?hloc=de als neue Grafikkarte. Also danke nochmals für euren Support!

Gruß MacHelder

bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot MacHelder

„Tipps zu Eigenbau eines Gaming-PC? Suche Board + CPU+ Lüfter“

Optionen

Ein guter Tipp für einen preiswerten Spiele-PC ist auch der Core i3 in der 8er Generation.

Hab mal schnell was zusammengestellt, damit bleibst Du in Deinem finanziellen Limit und es sind 16GB RAM dabei. Passt von der Leistung her auch gut zur Grafikkarte.

https://geizhals.de/?cat=WL-1112665

Wenn Du den DDR3 RAM verkaufst, ist auch noch eine schnellere CPU im Budget, entweder der Core i3-8350K oder der i5-8400. Wobei ich letzteren eher in eine Workstation als in einem Spiele-PC einsetzen würde, und dann bräuchtest Du außerdem auch einen teureren CPU-Kühler.

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen