PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.332 Themen, 77.387 Beiträge

Thinkpad T61: "Fan error" obwohl Fan gut läuft

dddoc1 / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Monate hatte ich diese ein-zweimalige Fan-Error-Meldung bei morgendlichem Erststart. Inzwischen ist kein Start mehr möglich.

Der Lüfter dreht sich beim Starten fast geräuschlos hoch, dann kommt - etwa 6-8 Sekunden nach Drücken des Startknopfes - der Piepton mit der Fan-Error-Meldung. Der Start bricht ab, der Lüfter wird abgeschaltet, läuft noch 6 Sekunden aus und bleibt mit nochmaligem Piepton stehen.

Am Ausgang des Lüfterschachtes ist ein deutlicher Luftzug zu spüren.

Ausblasen nach Freilegen des Lüfters brachte keinen Erfolg.

Wodurch kann es zu einer solchen Error-Meldung bei intaktem Lüfter kommen?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso dddoc1

„Thinkpad T61: "Fan error" obwohl Fan gut läuft“

Optionen

Obwohl Lüfter gut läuft ist relativ. Dreht er zu langsam oder zu spät hoch oder beim Initialisieren durch das BIOS wird nicht die notwendige Drehzahl erreicht, bekommst Du diese Meldung ebenfalls.

Wenn Du den Lüfter bereits ausgebaut, geöffnet, gereinigt und ggf. die Welle des Propellers geschmiert hast, hilft m.E. nur noch tauschen.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend dddoc1

„Thinkpad T61: "Fan error" obwohl Fan gut läuft“

Optionen

Durchaus möglich, das da der Lufti eine Macke hat (Sensor Drehzahl). Da der sich simpel austauschen lässt würde ich mal einen neuen einbauen. Deiner hat da sicherlich schon einige Jahre auf dem Buckel.

Bei ebay bekommt man die original Teile fast schon hinterhergeworfen. Zur Sicherheit die FRU Nummer vergleichen.

Grüße ff

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 fishermans-friend

„Durchaus möglich, das da der Lufti eine Macke hat Sensor Drehzahl . Da der sich simpel austauschen lässt würde ich mal ...“

Optionen

Hab' den Fan so vor nem Jahr ausgetauscht, soo simpel war es schonnicht.

Hab' n  T61 nachgekauft, so dass das Thema erledigt ist.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso fishermans-friend

„Durchaus möglich, das da der Lufti eine Macke hat Sensor Drehzahl . Da der sich simpel austauschen lässt würde ich mal ...“

Optionen
Bei ebay bekommt man die original Teile fast schon hinterhergeworfen. Zur Sicherheit die FRU Nummer vergleichen.



Oder gleich auf T500-Fan umbauen. Ist leiser und kühlt besser.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen