PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.318 Themen, 77.268 Beiträge

Dell P2419H TFT + USB3.0 Hub

3-Bein / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin Forum,

USB\VID_0BDA&PID_0409&REV_0143

suche für den integrierten Hub einen Win7 Treiber, weder bei MS noch Realtek finde ich etwas- wer kann da helfen?

Unter Win10 funktioniert der Anschluß natürlich...

Thx

3-B

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 3-Bein

„Dell P2419H TFT + USB3.0 Hub“

Optionen

Da brauchst du natürlich nen USB 3.0 W7 Treiber für deine Kiste und definitiv nicht für den Hub im Monitor, für den gibts und braucht man keinen Treiber!

bei Antwort benachrichtigen
3-Bein Alpha13

„Da brauchst du natürlich nen USB 3.0 W7 Treiber für deine Kiste und definitiv nicht für den Hub im Monitor, für den ...“

Optionen

Hab ich drauf - der 64GB Voyager Stick läuft genauso wie die Raidsonic Copystation am rückseitigen MB-Hub.Der Cardreader läuft per onBoard internem Anschluss.

Nur der Monitor Hub will nicht.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 3-Bein

„Hab ich drauf - der 64GB Voyager Stick läuft genauso wie die Raidsonic Copystation am rückseitigen MB-Hub.Der Cardreader ...“

Optionen

Den Intel Chipsatz-Treiber 9.4.0.1027 installiert man da natürlich (wenn die Kiste nen Intel 7 Serie Chipsatz hat):

https://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-chipsatz-treiber/

https://de.wikipedia.org/wiki/Intel-7-Serie

Übrigens auch unter W10 und wenn dann nach nem Neustart der Hub immer noch mit ! angezeigt wird den per Rechtsklick deinstallieren und neustarten...

Sonst mußt du schon Mainboard und Chipsatz angeben und was ein Chipsatz ist und macht sollte man da schon wissen.

bei Antwort benachrichtigen
3-Bein Alpha13

„Den Intel Chipsatz-Treiber 9.4.0.1027 installiert man da natürlich wenn die Kiste nen Intel 7 Serie Chipsatz hat : ...“

Optionen
Den Intel Chipsatz-Treiber 9.4.0.1027 installiert

ist drauf.

Übrigens auch unter W10

ist auch drauf und da funktioniert der Hub.

nach nem Neustart der Hub immer noch mit ! angezeigt wird den per Rechtsklick deinstallieren und neustarten...

schon x-mal.

Asus P8B75M-LX Bios 1403 eben geflashed.

Wie gesagt unter Win10 passt alles.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 3-Bein

„ist drauf. ist auch drauf und da funktioniert der Hub. schon x-mal. Asus P8B75M-LX Bios 1403 eben geflashed. Wie gesagt ...“

Optionen

Intel Chipsatz-Treiber 10.1.1.42:

https://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-chipsatz-treiber/

und Intel USB 3.0 Driver V 1.0.5.235:

https://www.asus.com/de/Motherboards/P8B75M_LX/HelpDesk_Download/

installieren und jeweils neustarten.

bei Antwort benachrichtigen
3-Bein Alpha13

„Intel Chipsatz-Treiber 10.1.1.42: https://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-chipsatz-treiber/ und ...“

Optionen

Keine Änderung durch den Chipsatztreiber und der USB 3.0 Treiber war bereits drauf- da hängt u.a. der Cardreader (intern) und der Corsair Voyager 3.0 Stick (Rückseite am MB) dran.

Ich kann damit leben.

Thx

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 3-Bein

„Keine Änderung durch den Chipsatztreiber und der USB 3.0 Treiber war bereits drauf- da hängt u.a. der Cardreader intern ...“

Optionen

An nen anderen USB Port (USB 2.0) anschließen oder W7 neu installieren sind da die Alternativen.

bei Antwort benachrichtigen
3-Bein Alpha13

„An nen anderen USB Port USB 2.0 anschließen oder W7 neu installieren sind da die Alternativen.“

Optionen

USB 2.0 Port zeigt genau das selbe Verhalten...

W7 neu installieren

wäre vielleicht nicht verkehrt aber nur wegen den beiden USB Ports am TFT ist es mir nicht wichtig genug. Ausserdem braucht man (oder ich zumindest) beide Hände zum Anstecken und das geht am Frontpanel (2.0) und Cardreader (3.0) besser.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 3-Bein

„USB 2.0 Port zeigt genau das selbe Verhalten... wäre vielleicht nicht verkehrt aber nur wegen den beiden USB Ports am TFT ...“

Optionen

https://www.experto.de/computer/hardware/netzteil-reset-wenn-ihr-rechner-spinnt.html

https://www.biosflash.com/bios-cmos-reset.htm

sind da noch Optionen und vorher natürlich alle USB-Geräte abstecken.

Zusätzlich sollte man den Monitor kurz stromlos machen = Stromkabel ziehen.

bei Antwort benachrichtigen
3-Bein Alpha13

„https://www.experto.de/computer/hardware/netzteil-reset-wenn-ihr-rechner-spinnt.html ...“

Optionen

Gemacht und negativ- ich belasse es jetzt so.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 3-Bein

„Gemacht und negativ- ich belasse es jetzt so.“

Optionen

Dann liegts definitiv an deiner W7 Installation.

bei Antwort benachrichtigen
3-Bein Alpha13

„Dann liegts definitiv an deiner W7 Installation.“

Optionen

Hattest Recht,

was eine Neuinstallation doch manchmal bewirkt...

Nach dem Anstöpseln blitzartig erkannt und läuft.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 3-Bein

„Hattest Recht, was eine Neuinstallation doch manchmal bewirkt... Nach dem Anstöpseln blitzartig erkannt und läuft.“

Optionen

Die USB-Root Hubs zu deinstallieren hätte u.U. auch gereicht...

bei Antwort benachrichtigen
3-Bein Alpha13

„Die USB-Root Hubs zu deinstallieren hätte u.U. auch gereicht...“

Optionen
Die USB-Root Hubs zu deinstallieren hätte u.U. auch gereicht

Hat es leider nicht.

Ich hab das und einiges mehr schon vorher versucht bis ich zum Rücksichern meines Klons gezwungen war, weil am Ende dieser Hub zweimal mit ? vorhanden war- USB2.0 und USB3.0 und beide ohne Treiberanbindung- wobei es die ja eigentlich nicht brauchte.

Ich behaupte jetzt nicht mich gut auszukennen aber bevor ich rumheule versuche ich immer das machbar Mögliche => das hab ich von @Bavarius schon damals gelernt :-)

Welcher Eingriff meinerseits auch immer das korrekte Einbinden verhindert hat weiß ich nicht und werde ich auch nicht mehr rausfinden- das ist nicht (überlebens-) wichtig genug ...für mich als Rentner in Spe. ;-)

bei Antwort benachrichtigen