PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.393 Themen, 78.186 Beiträge

USB "Power+" Adapter-Kabel, Ext.-Festplatten-Anschlusskabel

dddoc1 / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

Wofür ist eine solches Y-Kabel gut?

angeblich "für Doppelte Power für USB-Geräte mit großem Energiehunger!"

Hab's aus Versehen gekauft; bevor ich's zurückschicke: vielleicht kann ich's doch brauchen.

Suche ein Kabel, um eine Toshiba-ext. Festplatte an USB anzuschließen.

Der Anschluss an der Festplatte sieht etwa so aus:

zwei solche Doppel-Zeichen untereinander

     [ )

Gibt's einen Namen dafür?

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 dddoc1

„USB "Power+" Adapter-Kabel, Ext.-Festplatten-Anschlusskabel“

Optionen

Hi!

Gibt's einen Namen dafür?

Ich nenne das "Mutationskabel". Zwinkernd

Vorweg: diese Kabel folgen und erfüllen AFAIK keine einzige USB-Norm. Das sind Dinger, die sich einfach so verbreitet haben.

"für Doppelte Power für USB-Geräte mit großem Energiehunger!"

Schönes Werbedeutsch, beschreibt aber die Sache für die sie gedacht sind: wenn ein gerät mehr Strom benötigt, als eine Schnittelle liefern kann, dann holt man sich das einfach aus der Zweiten!

Genial oder?

Und jetzt das ABER:

Das galt für USB1 und USB2. Seit USB3 können die Schnitttstellen genug Saft liefern, sofern das angeschlossene Gerät das korrekt anfordert.

Selbst wenn das Mutationskabel unter USB2 funktionieren sollte, kann man die beiden Stecker am Doppelende nicht einfach in zwei nebeneinander liegende Buchsen stöpseln. Es müssen zwei Buchsen sein, die intern getrennte Stromversorgung haben ("umgangssprachlich" fomuliert). Teilen sich zwei Buchsen einen USB-Kontroller sind sie das i.d.R. nicht.
Defakto kann man nicht sicherstellen, ob zwei Buchsen entsprechend intern verkabelt sind, so dass das Mutationskabel mehr Strom daraus ziehen könnte.

Ich würde so ein Mutationskabel nicht mehr neu kaufen, daher bin ich für Rücksenden.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Andreas42

„Hi! Ich nenne das Mutationskabel . Vorweg: diese Kabel folgen und erfüllen AFAIK keine einzige USB-Norm. Das sind Dinger, ...“

Optionen
erfüllen AFAIK keine einzige USB-Norm

Dann passen also noch nicht mal die Stecker in die entsprechenden USB-Buchsen?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 mawe2

„Dann passen also noch nicht mal die Stecker in die entsprechenden USB-Buchsen?“

Optionen

Hi!

Ist, ich hab doch glatt den Schalter "Diese Antwort genügt nicht den mawe2 Standards" nicht gesetzt. Zunge raus

Wie könnte man deine Rückfrage am besten charmant beantworten?

Bis dann

Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Andreas42

„Hi! Ist, ich hab doch glatt den Schalter Diese Antwort genügt nicht den mawe2 Standards nicht gesetzt. Wie könnte man ...“

Optionen

Die zutreffende Formulierung wäre gewesen: "Diese Kabel erfüllen genau einen USB-(2)-Standard nicht (nämlich sie erlauben höhere Ströme als die im Standard festgelegten 500 mA)." Und alle anderen USB-Standards erfüllen sie durchaus.

Aber ganz unabhängig davon, funktionieren diese Kabel wunderbar und sie sind (unter USB 2) oftmals die einzige Chance, bestimmte Festplatten überhaupt nutzen zu können.

Da kann man nun mit den Herstellern solcher externen Festplatten schimpfen, dass sie bewusst gegen den Standard verstoßen. Aber wenn man nun mal so eine Platte hat, bleibt einem nicht viel mehr übrig, als diese Kabel zu nutzen...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2

„Die zutreffende Formulierung wäre gewesen: Diese Kabel erfüllen genau einen USB- 2 -Standard nicht nämlich sie erlauben ...“

Optionen

Wat mutt, datt mutt...

Vollkommen richtig, ohne diese Kabel gäbe es oft nur lange Gesichter, weil viele externe Festplatten zu hohe Anlaufströme benötigen oder die USB Anschlüsse nicht einmal die 500mA liefern.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 hatterchen1

„Wat mutt, datt mutt... Vollkommen richtig, ohne diese Kabel gäbe es oft nur lange Gesichter, weil viele externe ...“

Optionen

Jungens, das Kabel wurde vom Fragesteller versehentlich gekauft und er fragt, ob er es braucht oder zurückschicken kann.

Wenn das eine halbwegs aktuelle Toshiba USB Platte ist, dann hat die getroffene Platte einen USB3 Anschluß und mit einem solchen Kabel sollte man dann auch erstmal sein Glück probieren.

Wenn das nicht läuft dann kann der Fragesteller gerne mit einem Mutationskabel experimentieren. Wen es soweit ist, soll er mich ansprechen. Ich schaue dann, ob ich noch eins in der Schublade habe und sende es ihm zu, wenn ich eins finde.

@dddoc1: sende das Mutationskabel zurück!

Bis dann

Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Andreas42

„Jungens, das Kabel wurde vom Fragesteller versehentlich gekauft und er fragt, ob er es braucht oder zurückschicken kann. ...“

Optionen
Jungens, das Kabel wurde vom Fragesteller versehentlich gekauft und er fragt, ob er es braucht oder zurückschicken kann.

Aus den Beschreibungen des Threadstarters geht weder hervor, was (genau) er gekauft hat noch was (genau) er braucht...

Wenn das eine halbwegs aktuelle Toshiba USB Platte ist

Wir wissen nicht, ob sie "aktuell" ist! (USB 2 oder USB 3)

Wir wissen nicht mal, ob sie 2,5"- oder 3,5"-Format hat!

Da haben wir schon mal mindestens 4 verschiedene Sorten von Kabeln. (Es könnten aber noch weitere Varianten in Frage kommen.)

sende das Mutationskabel zurück!

Und sehr wahrscheinlich kostet die Rücksendung dann mehr als das Teil selbst gekostet hat.

Insofern müsste der Ratschlag heißen: Behalten oder wegschmeißen!

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 mawe2

„Aus den Beschreibungen des Threadstarters geht weder hervor, was genau er gekauft hat noch was genau er braucht... Wir ...“

Optionen

Hi!

Aus den Beschreibungen des Threadstarters geht weder hervor, was (genau) er gekauft hat noch was (genau) er braucht...

In meinen Augen ist die Beschreibung deutlich weniger offen.

Wofür ist eine solches Y-Kabel gut? (..) Hab's aus Versehen gekauft; bevor ich's zurückschicke (..)Suche ein Kabel, um eine Toshiba-ext. Festplatte an USB anzuschließen.

Ein versehentlich gekauftes Y-Kabel (für Festplatten). Es wird extra erwähnt, dass die Rücksendung möglich ist. Der Hinweis auf den versehentlichen Kauf und die Frage wofür das Kabel gut ist, impliziert, dass das Kabel nicht passt.

Dann ist eine Beschreibung der Schnittstelle an der Festplatte enthalten.

Der Anschluss an der Festplatte sieht etwa so aus: zwei solche Doppel-Zeichen untereinander      [ )

Zweimal untereinander:

[)
[)

Das erinnert mich spontan an die Schnittstellen meiner USB-Platten.

Das passt wiederum zur Schlussfolgerung, dass das versehentlich bestellte Y-Kabel nicht passt. Ich kenne solche Kabel nur mit dem Mini-USB-Stecker für die Plattenanschlussseite. In die USB3-Buchsen passen aber nur Micro-USB-Stecker.

Wikipedia erwähnt zwar auch Mini-USB3-Buchsen, die passen aber nicht zur obigen Schnittstellenbeschreibung.

Ich bleibe dabei: Mutationskabel ist Scheiße (und nur für USB2-Platten), also zurücksenden. Dann passendes USB3-Kabel besorgen und testen.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Andreas42

„Hi! In meinen Augen ist die Beschreibung deutlich weniger offen. Ein versehentlich gekauftes Y-Kabel für Festplatten . Es ...“

Optionen
Zweimal untereinander: [) [) Das erinnert mich spontan an die Schnittstellen meiner USB-Platten.

Du hast Recht! Das könnte so ein USB-3-Anschluss sein. Ich hatte überhaupt keine Assoziationen bei dieser [) Beschreibung...

Das passt wiederum zur Schlussfolgerung, dass das versehentlich bestellte Y-Kabel nicht passt.

Das ist keineswegs die Schlussfolgerung. Denn welchen Anschluss das Y-Kabel nun hat, wissen wir trotzdem nicht.

Ich kenne solche Kabel nur mit dem Mini-USB-Stecker für die Plattenanschlussseite. In die USB3-Buchsen passen aber nur Micro-USB-Stecker.

Es gibt auch Y-Kabel für USB3:

https://www.amazon.de/UGREEN-Ladekabel-Datenkabel-Stromversorgung-Festplatten/dp/B00P0C4M5M

Es gibt auch Y-Kabel, die haben an einem Ende eine USB-Buchse:

https://www.amazon.de/Goobay-95749-SuperSpeed-Y-USB-Kabel-externe/dp/B00H2JKHVY

Es gibt da so viele Möglichkeiten und anhand der Beschreibung des Threastarters ist es unmöglich, einen sinnvollen Tipp zu geben...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 mawe2

„Du hast Recht! Das könnte so ein USB-3-Anschluss sein. Ich hatte überhaupt keine Assoziationen bei dieser ...“

Optionen

Hi!

Danke, diese Varianten kannte ich noch nicht. Gerade die letzte ist ja eine Katastrofe(TM). USB-Verlängerungen sind auch meilenweit aus dem Standard und dann auch noch als Y-Kabel...

Die Hinweise haben mich auf die Idee gebracht die Überschrift (die nach einer Artikelbeschreibung aussieht) mit Google zu suchen.

https://www.pearl.de/a-PE5619-1431.shtml

Passt meiner Meinung nach.

Das wäre eine Y-Verlängerung - Ächtz, Mutationskabel²! Brüllend

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Andreas42

„Hi! Danke, diese Varianten kannte ich noch nicht. Gerade die letzte ist ja eine Katastrofe TM . USB-Verlängerungen sind ...“

Optionen
Passt meiner Meinung nach.

Ja, das könnte es sein.

Besonders schön:

Das Teil ist 15 cm lang. Das macht 26 EUR / m (lt. Pearl)...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 Andreas42

„Hi! In meinen Augen ist die Beschreibung deutlich weniger offen. Ein versehentlich gekauftes Y-Kabel für Festplatten . Es ...“

Optionen

Tach, zusammen,

Hätte natürlich selbst den Link zu pearl.de posten können müssen sollen. Das nächste Mal, also danke für Eure Mühe!

Hallo, Andreas,

warst am cleversten, "...also zurücksenden. Dann passendes USB3-Kabel besorgen und testen."

Genau so mache ich es. Es geht ja nicht nur um die € 3,90, werfe nur ungern was weg, das irgend wer irgend wie noch gebrauchen kann. Zurücksenden (kostenfrei bei Pearl.de) ist einfacher als jemanden finden, der's haben will.

Danke auch für Dein Angebot, mir ein Kabel zum Mutieren :-) zu schenken, man weiß ja nie, was rauskommt, wenn man mutiert.

Inzwischen weiß ich, dass ich für meine Toshiba Canvio 3TB Connect II, rot, ein Micro-USB3-Anschlusskabel brauche und wie es aussieht. Ans Forum: Gibt's denn rote Kabel?

ScönenTag noch,

D.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 dddoc1

„Tach, zusammen, Hätte natürlich selbst den Link zu pearl.de posten können müssen sollen. Das nächste Mal, also danke ...“

Optionen
Gibt's denn rote Kabel?

Klar gibt's rote Kabel.

Für Deinen Zweck habe ich jetzt aber nur eins mit roten Steckern gefunden:

https://www.amazon.de/DELOCK-Kabel-USB-micro-B-5-0m/dp/B005A97MIY

Aber der Platte ist das völlig egal, welche Farbe das Kabel hat. Und ich würde deswegen nicht 10 EUR mehr bezahlen als für ein Schwarzes.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 mawe2

„Klar gibt s rote Kabel. Für Deinen Zweck habe ich jetzt aber nur eins mit roten Steckern gefunden: ...“

Optionen

schöne Stecker, treffen aber nicht genau das Rot der Festplatte.

Pardon, mawe2, das ist genau so witzig gemeint wie meine Frage ob's rote Kabel für meine rote Festplatte gibt. Muss halt noch üben, witzig zu sein.

Als dann, Gruß,

D.

bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 mawe2

„Klar gibt s rote Kabel. Für Deinen Zweck habe ich jetzt aber nur eins mit roten Steckern gefunden: ...“

Optionen

Jetzt bleibe ich  d  o c h   auf dem Kabel sitzen: Pearl schreibt:

"Wir werden den Warenwert des reklamierten Artikels 

PE5619, USB "Power+" Adapter-Kabel 

demnächst Ihrem PEARL-Kundenkonto gutschreiben.

Aus Vereinfachungsgründen werden wir keine Retoure veranlassen.
Sie brauchen den Artikel also nicht an uns zurückzusenden.

Diese Entscheidung wurde von uns für den vorliegenden Einzelfall 
getroffen. Sie wird nicht generell angewendet. Wir hoffen, in Ihrem
Sinne gehandelt zu haben."
bei Antwort benachrichtigen