PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.422 Themen, 78.710 Beiträge

Neuer Aldi-PC und der Lärm...

michel9 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin,
ich weiss nicht ob das hier auf dieses Brett gehört...ich frag mal: mein Bruder hat sich den neuen Aldi-PC gegönnt. Soweit ist er zufrieden, aber der CPU-Lüfter macht wohl ziemlich viel Lärm...kann mir mal jmd. einen guten,leisen und noch bezahlbaren Lüfter empfehlen? Ich hab von dem Thema noch nicht so viel Erfahrung(und mein Bruder noch weniger;-) ). Danke und Gruß


Michel9


 

Arbeiten am Computer ist wie U-Boot fahren...machst Du die Fenster auf,fangen die Probleme an.
bei Antwort benachrichtigen
Do_it_Yourself michel9 „Neuer Aldi-PC und der Lärm...“
Optionen

Kauf Dir die aktuelle c't, ab S. 202 findest Du eine Übersicht bzw. Test von den z.Zt. aktuellen, leistungsfähigen und leisen CPU-Coolern...

-> http://www.heise.de/ct/04/24/196/

-> http://www.heise.de/newsticker/meldung/53318

bei Antwort benachrichtigen
bomml michel9 „Neuer Aldi-PC und der Lärm...“
Optionen

ich verkaufe auch ziemlich oft die "arctic cooler". Die kosten im Verkauf ca 10,00 €uros. Die sind finde ich recht gut was Preis/Leistung angeht. Man kann diese Kühler in sehr vielen Geschäften kaufen, und daher auch ne gute Lösung wenn man sie schnell haben will.


so long

bei Antwort benachrichtigen
michel9 Nachtrag zu: „Neuer Aldi-PC und der Lärm...“
Optionen

moin zusammen,

danke für die Tipps. Hab ich endlich mal wieder nen Grund die c't zu kaufen...und die Arctic Cooler sind gut? Ich hab immer gedacht für 10 € kriegt man nix gescheites, aber wenns so ist...gerne.

Gruß michel9

Arbeiten am Computer ist wie U-Boot fahren...machst Du die Fenster auf,fangen die Probleme an.
bei Antwort benachrichtigen
xerv michel9 „Neuer Aldi-PC und der Lärm...“
Optionen

hier steh was über P4, lüfter und leistung.

wenn du nicht alles lesen willst. kurz:

wenn man den P4 ab 3,4ghz nicht ein passenden lüfter und gute wärmeleitpaste verpasst dann regeln sie sich automatisch runter - mit dem ziel nicht durchzubrennen alleridngs geht somit auch teuer erkaufe leistung verloren.



http://www.de.tomshardware.com/cpu/20041112/index.html

bei Antwort benachrichtigen
bollerman michel9 „Neuer Aldi-PC und der Lärm...“
Optionen

hoi Michel9,
.. obwohl, diese "arctic cooler" sind tatsächlich prima und auch schön leise.

Aber - an deiner oder an deines Bruders Stelle würde ich dann doch besser mal den Servicedienst MEDION oder TEVION anrufen und dort dann mal das Problem schildern.

Denn dieser Servicedienst funktioniert und arbeitet vorbildlich.

mfG bollerman

bei Antwort benachrichtigen
SmallAl bollerman „hoi Michel9, .. obwohl, diese arctic cooler sind tatsächlich prima und auch...“
Optionen

Und wieviel kostet da nochmal die Viertelstunde ?

Oder ist es sogar eine 0190 ...

remember: Today is the first day of the rest of your life !
bei Antwort benachrichtigen
Mummins michel9 „Neuer Aldi-PC und der Lärm...“
Optionen

Der Lüfter ist nicht defekt er ist zu laut, was soll er also mit dem Service. Die Lautstärke wurde ja schon diversen Tests bestätigt. Es kommt natürlich sehr auf das Layout an, ist da nicht ein BlowHole an der Seite vom Gehäuse. Einer der besten Lüfter ist der Zalman CNPS 7000ALCU, gibts schon für etwas unter 30€.
http://www.geizhals.at/deutschland/a111186.html

bei Antwort benachrichtigen
michel9 Nachtrag zu: „Neuer Aldi-PC und der Lärm...“
Optionen

danke@all,
werd mal zum Dealer meines vertrauens gehen und dann dem Lärm den garaus machen;-)

gruß michel9

Arbeiten am Computer ist wie U-Boot fahren...machst Du die Fenster auf,fangen die Probleme an.
bei Antwort benachrichtigen