PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.393 Themen, 78.186 Beiträge

Wieso läuft der Athlon nur mit 100 Mhz FSB?

Anonym / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

AMD schreibt, der Athlon (Thunderbird) habe 200 Mhz FSB. Das Asus A7V133 unterstützt 200/266 Mhz FSB.
WIESO ZUM TEUFEL HÖRE/LESE ICH ÜBERALL, DASS DER ATHLON DANN NUR MIT 100 MHZ FSB LÄUFT?
Bei Snogard steht, dass der TB nur 100 Mhz FSB hat, der Duron aber 200! Was soll das?
Was meint Ihr dazu? Mit wieviel Mhz FSB läuft denn jetzt der Athlon? 100 oder 200?

Bis dann,

_co

bei Antwort benachrichtigen
Anonym

Nachtrag zu: „Wieso läuft der Athlon nur mit 100 Mhz FSB?“

Optionen

Falscher Ton, falsch Verstanden...

Okay,

Der Athlon läuft standartgemäss schon eh und je auf 100MHz-DDR (Double Data Rate). So kommt faktisch ein FSB von 200MHz zu stande.
Der Speicher beherrscht natürlich nur 100MHz. Hier wird gebremst.

Jetzt kommt neuer Speicher mit DDR-Technik. Dieser läuft mit 100MHz DDR (Die PC-1600-Module). Somit also auch mit 200MHz. Das A7V unterstützt DDR-Speicher nicht!!!

Beim A7V133 ist der FSB bei neuen (noch kaum erhältlichen) Athlons und Durons dann 133MHz-DDR schnell. Somit also 266MHz.
Dafür brauchst Du dann aber PC-133 Speicher.

200 oder 266MHz sind also nur eine technische Annahme, die daraus entsteht, dass man bei gleichem Takt (100MHz oder 133MHz) die doppelte Datenmenge erreicht.

Jedes Tool wird dir also höchstens einen FSB von 133MHz bescheinigen.
Die 133er Athlons kommen allerdings erst in nächster Zeit.

Also ist die Angabe von 100MHz okay.

MfG

PCO

bei Antwort benachrichtigen
Anonym

Nachtrag zu: „Falscher Ton, falsch Verstanden... Okay, Der Athlon läuft standartgemäss schon...“

Optionen

Danke! So kompetente Antworten wie Deine sind leider selten!

Bis dann,

_co

bei Antwort benachrichtigen