PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.393 Themen, 78.186 Beiträge

HILFE ! Grafikkarte wird vom BIOS nur sporadisch erkannt.

Carlitos / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

habe folgende Komponenten:

Abit KT7-RAID
TB1100
GeforceGTSpro von Guillemot
2x128MB Micron 133-222
2x 30G Maxtor im StripeSet (RAID0)

Desweiteren: Pioneer DVD A05(PM), Plextor TA1210(SM), VideoLogic
SonicFury, FritzCard PCI

Nun zu meinem Problem:

Wenn ich meinen Rechner ausschalte, bzw. herunterfahre und ihn dann
wieder einschalte (nicht direkt!), bleibt der Bildschirm dunkel und
das BIOS meldet Probleme mit der Grafikkarte (1xlang, 2xkurz, AWARD).
Der Rechner läßt sich erst wieder nach einer gewissen Wartezeit
(bis zu 2 Stunden) wieder korrekt einschalten. Das Problem taucht
zwar nicht jedesmal auf, nervt aber EXTREM *§$"% :-(
Wenn der Rechner einmal läuft, dann läuft er und das schnell, stabil
und ohne Hänger und so lange ich will (auch ein Neustart ist kein
Problem) !?!

Habe wirklich schon (fast) alles ausprobiert:

- Temperatur ist selbst bei Vollast erträglich (CPU: max48°, Gehäuse:
max.32°)
- Alles bis auf die GraKa raus aus dem Rechner - ohne Erfolg
- Die Geforce sitzt bombenfest im Slot und hebelt sich auch nicht raus
(dran ruckeln nützt auch nicht)
- PCI Grafikkarte funktioniert tadellos (hab leider keine andere AGP-
Karte zum testen). Ausschalten, PCI-Karte raus, Geforce rein,
geht wieder !?!?!?)
- BIOS-Update (12/12/2000), erfolglos !
- CMOS löschen, ebenso ohne Erfolg
- FailSafe BIOS, nichts!

Kennt jemand dieses Problem ? Liegt\'s am Mainboard oder an der
Grafikkarte ? Oder vielleicht an Sonnenflecken, Orgon-Strahlung,
Mondphase... ??? ;-)

Ist es möglich, daß die Grafikkarte zu wenig Strom abbekommt und
deshalb nur sporadisch "hochfährt" ? Habe ein 330Watt Enermax-
Netzteil mit mind. 1A auf jeder Leitung.
Sollte ich im BIOS für "AGP Driving Control" (regelt, wieviel A
Strom dem AGP-Port geliefert wird ?)einen bestimmten Wert angeben?
Welchen? Oder ist das völliger Humbug...???

Bin mit meiner Weisheit am Ende und hoffe dankbar auf Eure Hilfe !

Gruß Carlitos

bei Antwort benachrichtigen
Anstosser (Anonym) Carlitos

„HILFE ! Grafikkarte wird vom BIOS nur sporadisch erkannt.“

Optionen

Ist auf dem KT7 der KT133 Chipsatz drauf? Ich mein ja, bei meinem Freund gings auch erst nicht mit seiner Gefroce. Nach nem BIOS Update gings dann. An deiner Stelle würde ich auch das BIOS der Graka updaten
das könnte auch gehen. Vielleicht kannst du im BIOS Steup ja auch einstellen, wieviel Ampere die Graka kriegen soll. Die Gefroce2GTS ist extrem hungrig und braucht vielleicht mehr, um stabil zu laufen. Guck aber in die Spezifiaktion, wieviel die Karte ab kann, damit du sie nicht brätst.
Cu Anstosser

bei Antwort benachrichtigen
Carlitos Anstosser (Anonym)

„Ist auf dem KT7 der KT133 Chipsatz drauf? Ich mein ja, bei meinem Freund gings...“

Optionen

Ja, auf dem Board ist der Problemchipsatz KT133. Mainboard-BIOS ist schon upgedatet. An das BIOS der GraKa habe ich gar nicht gedacht, werd's versuchen, danke.
Mir ist auch aufgefallen, daß das Mainboard-BIOS das Datum 12/12/2009 ausweist. Beim Update ist allerdings alles korrekt gelaufen. Möglich, daß das Datum Probleme macht ?

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Carlitos

„HILFE ! Grafikkarte wird vom BIOS nur sporadisch erkannt.“

Optionen

Hallo Ihr !!

Ich habe das gleiche PRoblem mit dem ABIT KT7 RAID

Habe aber eine ASUS 7700 64 MB Deluxe
schon alles probiert und komme auf keinen grünen Zweig !!!

Eigenartig ist nur das im WCM ( Wiener Computer Markt ) ein System getestet wurde welches genau meine TEiel beinhaltet, also auch eine 46,1 GB IBM 7200 U und
das läuft anscheinend ohne Probleme...

Was bei mir noch eigenartig ist.

Wenn der Monitor nicht anspringen will, so wie oben schon beschrieben und ich dann die Hard Reset Taste drücke fährt er auf einmal ganz normal hoch ?!?!?!?!

was kann das wohl sein ????

bei Antwort benachrichtigen
Carlitos (Anonym)

„Hallo Ihr !! Ich habe das gleiche PRoblem mit dem ABIT KT7 RAID Habe aber eine...“

Optionen

Hallo Anonym,
bei mir funktionert auch kein Kaltstart (über RESET-Taste).
Schon sehr seltsam das ganze, Graka-BIOS-Update hat auch nix genützt.
Habe mitlerweile auch Probleme mit USB.
Neusten USB Filter Driver installiert, MS-USB-Patch für Win98.
USB-Geräte laufen tadellos nach dem Installieren. Nach dem Neustart bleibt das System allerdings hängen. Nach Entfernen der USB-Treiber (für das angeschlossene Gerät, egal ob Drucker, Scanner oder Gamepad)läuft Win wieder tadellos ?????????
*VERZWEIFLUNG* Aaaaaaargh !!!!!
Carlitos

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Carlitos

„HILFE ! Grafikkarte wird vom BIOS nur sporadisch erkannt.“

Optionen

Ich habe mittlerweil erfahren das ABIT KT7 und 64 MB GTS 2 Karten nicht miteinander wollen !!

Keine Chance bei den derzeitigen BIOS Versionen !!!

ICh werde auf ein EPOX oder ein ASUS Brett umsteigen ..hab es satt immer nur Abstürze zu haben !!!

bei Antwort benachrichtigen
Carlitos

Nachtrag zu: „HILFE ! Grafikkarte wird vom BIOS nur sporadisch erkannt.“

Optionen

Ähem,...
wo hast Du das denn erfahren. Verschiedene PC-Zeitschriften haben auch meine Kombination aus Board und GraKa getestet, ohne Probs.
Würd' gerne mehr erfahren. Hast Du 'ne Internetadresse, oder wo hast Du das gelesen (gehört) ???

Danke
Carlitos

bei Antwort benachrichtigen
Carlitos

Nachtrag zu: „HILFE ! Grafikkarte wird vom BIOS nur sporadisch erkannt.“

Optionen

High Anonym,

bevor du dein ABIT zertrümmerst:

habe gerade im Internet ein paar interessante Informationen gefunden.

ABIT ist das Problem wohl bekannt und rät dazu, im BIOS die I/O-Spannung von 3,3 auf 3,4 Volt zu erhöhen (in langsamen Schritten !!!).
Werd's probieren und melde mich wieder.

Carlitos

bei Antwort benachrichtigen