PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.416 Themen, 78.624 Beiträge

AMD TB 1400 C + AKASA Silvermountain; Kupferspacer ja od nein?

Computerfuzzi / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Tag alle zusammen
Bin gerade dabei mir nen neuen, richtig schnellen PC zusammenzubauen.
DDR-RAM MoBo Asus A7V 266 Geforce 2 GTS 512 MB DDRRAM Kingston,
2 7200er HDDs in Raid mit Promise PCI Controller etc -
halt so ein richtig schnelles Teil.

Da ich aber weiß, daß der 1400 C von AMD ein ziemlich "heißes" Teil,
im wahrsten Sinne des Wortes, ist will ich ihm auch ne ordentliche
Kühlung geben.
Bigtower-Gehäusemäßig ist alles abgecheckt - unten kalte Luft rein oben warme Luft raus direkt vorm Prozi, also einer rein und der andere raus.

Ich hab mir auch schon, laut PC-Games Hardware den richtigen Kühler
geholt, den AKASA "Silver Mountain", zweitbester im Vergleich.
Die CPU wird bei Vollast nicht wärmer als 60 Grad, schreiben die.
Jedoch ist das Teil mit seinen 470 Gramm auch tierisch schwer.
So und jetzt kommt meine Frage:
Soll ich mir nen Kupferspacer reinlegen oder nicht?
Besteht die Gefahr daß der Kontakt DIE zum Kühler nicht mehr so gut
mit nem Spacer ist, oder nicht??
Gibt es noch andere Mittel zur Stabilisation??
Da ich öfters zu Netzwerkparties gehe muß ich den PC zwangsweise
transportieren. Die von der Hotline der Firma sagten mir "beim Transport Kühler abmontieren" Ist das mit einem Spacer auch
noch notwendig?
Wer hat Erfahrungen??
Brauche Hilfe!!

THX in Adv.

CF

bei Antwort benachrichtigen
Amenophis IV Computerfuzzi

„AMD TB 1400 C + AKASA Silvermountain; Kupferspacer ja od nein?“

Optionen

Hallo,

also ich denke, Du hast mit dem Cooler einen Fehler gemacht - wenn Du ja weisst, daß du mit der Kiste rumreisen willst. Wenn Du den Cooler drauf lässt, besteht die Gefahr, daß er beim Transport z.B. eine Nase des Sockels abreißt und durch die Gegend fliegt. Dann ist mindestens das Mobo hinüber.

Wenn Du den Cooler dauernd auf-und abbaust, besteht die Gefahr, daß du irgend wann einmal eine Kante vom Athlon abbrichst - dann ist der hinüber.

Also, ich denke, es gibt diese Möglichkeiten:

1. Cooler nicht entfernen, Rechner liegend transportieren - dann 'liegt' auch das Mobo und der Cooler steht.

2. Anderer Cooler - der kann dann ohne Risiko auch drauf bleiben und kostet nicht mehr wie 2 Kupferspacer.

3. Spacer haben (entgegen anderen Behauptungen)mit Kühlung nichts zu tun. Sie berühren weder das Die noch die Unterseite des Kühlkörpers. Als Montagehilfe sind sie zur Schonung der Die-Kanten brauchbar, wenn einem das 20 bis 40 Mark (bei 20 Pfennig Herstellungskosten) wert ist.

4. Der Spacer trägt also nicht zur Stabilisierung bei. Er schadet aber auch nicht.

Wenn Du an dem Rechner (Prozessor) öfter basteln willst, würde ich einen Spacer nehmen, sonst nicht.
Falls Du Deinen Cooler irgendwo anders verwenden kannst, würde ich an Deiner Stelle einen leichteren kaufen; ansonsten würde ich Lösung (1) wählen.

-a.

bei Antwort benachrichtigen
Computerfuzzi Amenophis IV

„ Hallo, also ich denke, Du hast mit dem Cooler einen Fehler gemacht - wenn Du ja...“

Optionen

Hallo Amenophis IV

Erstmal Danke für deine Antwort
Was würdest du für einen Kühler empfehlen??
Ich habe nämlich auch noch einen Global Win WBK38
bei mir zuhause rumliegen, aber bei dem soll der 1400er bis
zu 72 Grad heiß werden! Das ist mir ein wenig zu krass.

Grüße

CF

bei Antwort benachrichtigen
rhana (Anonym) Computerfuzzi

„AMD TB 1400 C + AKASA Silvermountain; Kupferspacer ja od nein?“

Optionen

hab einen athlon 1333@1466 mit akasa silver mountain ohne spacer und bin total zufrieden: unter volllast nicht über 55°C ! kaufen !

bei Antwort benachrichtigen
Computerfuzzi

Nachtrag zu: „AMD TB 1400 C + AKASA Silvermountain; Kupferspacer ja od nein?“

Optionen

Hallo Rhana

Nee du ich tu mir jetzt nen GlobalWin Wbk 38 rein, ohne Kupferspacer
der Akasa ist mir persönlich zu schwer!
Rennste mal aus Versehen mit dem PC irgendwo dagegen, dann kanns
passieren, daß durch die Erschütterung und durch das enorme Gewicht
der Kühlers von Akasa (fast ein halbes Kilo!!!) die Befestigungsnasen am Sockel brechen und dann kannste das Board vergessen!!
Scheiße hoch drei, das riskier ich net!
Der wbk 38 ist sogar von AMD bis zu 1400 MHz zertifizert und außerdem ist er mit seinen 300 g ziemlich leicher als der Silver Mountain.
Danke aber für dein Posting!

CU

CF

bei Antwort benachrichtigen