PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.400 Themen, 78.282 Beiträge

Wer hat Infos zum Versender Snogard?

euzuki (Anonym) / 27 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

eben war ich zum ersten mal auf den Seiten von Snogard und habe festgestellt, dass die recht guenstig sind.
Wer kann mir zu dem Versender etwas sagen? Genauer interessiert mich folgendes, aber ich bin auch fuer jede
andere Info dankbar:
- Wie ist der Service/Kulanz? (am besten eigene Erfahrung)
- Haben die auch eine eMail-Adresse? (Auf deren Seiten habe ich nichts
gesehen)
- Bauen die auch die Rechner zusammen? Wenn ja, wie teuer ist das?
- Sie bieten auch Produkte unter Ihrem eigenem Namen an. Speziell
interessiert mich die Snogard Grafikkarte mit Geforce 2 MX und
TV-Out fuer nur 289,- DM. Hat jemand Erfahrung mit der Qualitaet und
wie siehts mit der Treiberversorgung aus?
- Wecher der 5 Midi-Tower mit 300W-Netzteil ist zu empfehlen?
Danke fuer Eure Infos schon im voraus.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

lass besser die Finger von der Firma. wenn du da ein Problem mit der Ware hast, bist du das Arschloch. die wollen für jeden Dreck Geld haben. die testen z.B. ein Speichermodul, merken, dass es defekt ist und schicken ein neues + 50 Mark Rechnung für Überprüfung/Einlagerung, weil die ja schließlich das Modul getestet haben und Ich ein neues wollte. also mit umtauschen is nix. da kann man nur hoffen, dass die Ware läuft, und man nix tauschen muß. typische Abzockerfirma. das war meine Erfahrung. dort kauf Ich nix mehr. ein Speichermodul reicht.

PS: www.alternate.de

bei Antwort benachrichtigen
kq euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

Vielleicht hast Du schon mal von > dooyoo gehört? Da schreiben viele Menschen Ihre Meinungen hin, z.B. auch über Snogard!
Mein Tip: Finger weg!!
besser: > kmelektronik

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

ich bin händler und noch nicht einmal für händler ist das telefon offen.............man hat nur ein besetzt-zeichen.
auf ein fax von mir kam nie eine antwort. lass die finger davon. ein paar mark mehr sind bestimmt sehr gut angelegt.
z.b.: ein freund von mir hat sich eine komplett-pc vom mediamarkt gekauft.
nach einiger zeit waren da diese komischen geräusche...........keiner wußte was es war. als dann die garantie vorbei war
und er zu einem "richtigen" händler gegangen war, kam heraus, das sein board defekt war. inzwischen hatte er sich aber schon zwei festplatten im wert von ca 300 DM zerschossen.
hätte er das geld lieber in einen "vernünftigen" händler investiert, hätte er sich jede menge geld gespart und seine nerven ganz sicher auch noch geschohnt...

gruß Tom von PC-Service Th. Volberg, Lohmar

bei Antwort benachrichtigen
Knallfrosch (Anonym) euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

FINGER WEG VON SNOGARD!!!

Es gab da mal 'ne Firma (Computervesand), die hieß DRAGON... da gab's Probleme und die wurde zu gemacht.

Drehe mal Dragon um und hänge ein S davor... traraaa...

Ich hab da selbst mal eingekauft. Zum Glück lief alles, aber die Konditionen zum Umtausch sind scheisse (reinste Abzocke). Ich werde da nicht mehr hingehen - stecke lieber ein paar Märker mehr in Deine Komponenten und gehe zu einem Profi. Da hast Du mehr von!!

bei Antwort benachrichtigen
FlyHy euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

Also, ich kann mich der allgemeinen Meinung nur anschließen!
Kauf bloß nicht bei Snogard! Die Lieferzeit ist lang, der Service mies.
Auch die Snogard eigenen PC-Teile sind Mist. Leg lieber ein paar Mark drauf und kaufe Dir ein Original - Du wirst damit mehr Freude haben, insbesondere auch, wenn Du mal nach nem halben Jahr nen neuen Treiber brauchst, der auch vernünftig funzen soll...
Mein TIpp: Kauf bei K&M ( www.kmelektronik.de ). Die Versenden superschnell (2 Tage) und haben auch einen super Service, sind auch sehr kulant und billig!

bei Antwort benachrichtigen
computerschlumpf euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

Ich bin vor einer Woche bei Snogard gewesen, und ich glaube ich würde nie mehr dort einkaufen. Wenn Du mit irgenwas ein Problem haben solltest, dann siehts nicht so rosig aus (Bearbeitungsgebühren).
Umtausch mind. 25 DM!!! Das nenne ich Service, aber dafür haben sie Kampfpreise.
Beratung = 0, Fragen kannste nicht, da keine Zeit ist, weil hinter Dir 50 weitere Personen stehen, die auch was wollen.
Finger weg

There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.
bei Antwort benachrichtigen
kq computerschlumpf

„Ich bin vor einer Woche bei Snogard gewesen, und ich glaube ich würde nie mehr...“

Optionen

Meines Wissens nach darf eine Firma lt. neuester Gesetzgebung für berechtigte Reklamationen keine Gebühren verlangen! Notfalls per Anwalt wieder zurückholen.
Manche Firmen wissen anscheinend nicht, daß der Kunde der König ist bzw. sein sollte!!!
Boykottiert Dragons, äh.. Snogard!

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) kq

„Meines Wissens nach darf eine Firma lt. neuester Gesetzgebung für berechtigte...“

Optionen

Sammelklage? mir gings genau so

bei Antwort benachrichtigen
Ronin euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

Wenn man im Kölner Raum wohnt, ist der Laden mit SICHERHEIT eine der schlechtesten Adressen - dafür spricht auch schon die fragwürdige Vorgeschichte der Firmengründung, die mittlerweile eindeutig bekannt sein sollte ! Laß es lieber !

Bye,

Ronin

bei Antwort benachrichtigen
Diablo2 Ronin

„Wenn man im Kölner Raum wohnt, ist der Laden mit SICHERHEIT eine der...“

Optionen

dragonS = Pleitegeier
Snogard = Verkauf...

Na? fällt euch was auf?

bei Antwort benachrichtigen
Wumpchild euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

Ehrlich gesagt habe ich schon mehrmals online bei Snogard bestellt und bisher noch nie Probleme gehabt ... Keine Reklamation, es war auch alles lieferbar ...
... ach nein einmal hab ich unter anderem ein 40x CD-Rom-LW bestellt und Snogard lieferte mir allerdings ein 44x der gleichen Firma ohne Aufpreis. War doch nett oder :) ?
Ich habe mich auch mal über die Hotline über verschiedene Produkte informiert (der Mensch am anderen Ende der Leitung war auch sehr freundlich und hatt gedult mit mir).

Tschüß
Wumpchild

p r o s tWumpchild
bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Wumpchild

„Ehrlich gesagt habe ich schon mehrmals online bei Snogard bestellt und bisher...“

Optionen

früher war das mal so (bei meinem alten Rechner hat die Sache auch geklappt) aber heute is nix mehr mit Service. und wenn man einmal dort was umtauscht, bekommt man NUR noch gebrauchte und schon mal geöffnete Ware!

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

So jetzt muß ich hier auch mal reinlangen:

Ich hab bei dem Schuppen jetzt zwei mal glück gehabt. Wenn man da was kaufen will geht's zu wie beim Almabtrieb. Fehlen nur noch die Glocken. Beim der Warenausgabe hat beim erstenmal der Lüfter gefehlt, beim 2. mal der CPU (war für nen Kollegen). Zum glück ist in beiden Fällen die Kiste sofort gelaufen und es war auch nix defekt. Ich will mir nicht ausmalen was man in dem Schuppen für einen Stress hat, wenn das mal nicht der Fall sein sollte. Einziger Vorteil von Snogard sind die Preise. Alles andere ist Russisches-Roulett.

bei Antwort benachrichtigen
Chris (Anonym) euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

ich habe bei snogard einen rechner (Einzelteile)bestellt.

Nach 3 Wochen habe ich das 1. mal angerufen und die meinten, dass 2 Komponenten nicht lieferbar sind(welche wußten die nicht). Ich sollte mir entweder etwas anderes aussuchen oder auf die Komponenten warte.
Ich wartete, weil ich ja nicht wußte was fehlt und rief nach ca 2 Wochen wieder an. Aufeinmal wußten die nicht mehr von meiner Bestellung und ich hatte so langsam auch keine Lust mehr.
Die gleichen Teile bestellte ich mir dann bei KM-Elektronik und ich hatte alles nach 3 Tagen ! ! !

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Chris (Anonym)

„ich habe bei snogard einen rechner Einzelteile bestellt.Nach 3 Wochen habe ich...“

Optionen

so gings mir etwa auch. 3 Wochen lang lag meine Bestellung in dem Saftladen rum und keiner hat gewusst, was fehlt. geschweige denn hhätte sich mal jemand gemeldet und was gesagt. aber Ich frage mich wie dort jemand bestellen soll, der kein Fax und kein Internet hat. (per Post?) die nehmen ja nur schriftliche Bestellungen entgegen. am Schluß bekam Ich ein komplettsystem ohne Prozessor, weil die den nicht gehabt haben. super oder?

bei Antwort benachrichtigen
JenneRD (Anonym) euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

Weg mit Snogard! Totalbeschiss - auch ich habe vor ca. 2 Jahren irgendein Hardwareteil geordert (keine Ahnung mehr, was es war), nach 6 Wochen immer noch nichts. 1.Anruf: "Das Material ist momentan nicht lieferbar!" 2.Anruf: "Wer sind Sie?? Ihre Bestellung ist hier nicht eingegangen!" ... und tschüss! Das sich der Laden überhaupt noch hält??!! Ich gehe lieber zu den kleinen PC-Glitschen in meinem Ort -der Preis ist zwar immer etwas höher, aber der Service bis hin zum 1zu1-Austausch klappt reibungslos .... greetings JenneRD

bei Antwort benachrichtigen
steely euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

Also ich habe vor ca. 4 Jahren einen meiner besten PCs mit Teilen von SNOGARD gebaut... Trotzdem: Die Kartonschieber sind doch alle gleich beschissen! Wenn FlyHy mit K&M zufrieden ist, dann hat er wohl noch kein K&M-Problem gehabt. Beispiel: defekter Drucker = Kauf eines zweiten Druckers (natürlich woanders), weil wochenlange Reparaturzeit. Danach hatten wir 2 Drucker, d.h. wir hätten locker vernünftig statt nur billig einkaufen können! Tja, wir alle kaufen trotzdem immer wieder bei den Billighökern weil die teureren Händler nämlich - wie alles in diesem unserm Lande - auch immer beschissener werden... Der Tag ist absehbar, wo der Käufer immer der Dumme ist und zwar umso mehr, je mehr über Zukunftsfähigkeit, Dienstleistungsgesellschaft usf. gelabert wird.

bei Antwort benachrichtigen
Gerd (Anonym) euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

Ich war schon sehr oft bei Snogard. Vorteile: Sehr günstig, bei Reklamationen vor Ort, innerhalb von 3 Tagen, sofortiger Umtausch. Nachteile: Die haben billiges Personal, die haben nur 70 % der Ware da, mit der sie werben, lange Wartezeiten vor Ort (1-2 Stunden)
Meine Empfehlung: Nie bestellen, weil die eh nicht alles da haben und jeder 5. Artikel defekt ist. Vor Ort kaufen ja, wenn Du weisst was Du willst und spontane Alternativen kennst, wenn Artikel nicht auf Lager sind und wenn Du Dich so gut auskennst das Du bei Reklamationen die Techniker in die Tasche steckst (was allerdings nicht schwer ist)

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Gerd (Anonym)

„Ich war schon sehr oft bei Snogard. Vorteile: Sehr günstig, bei Reklamationen...“

Optionen

oje. überzeug si mal am Telefon... die sagen einfach du bist der dumme und fertig. Auch der Chef steht voll hinter den Technikern

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

WOW! einheitliche Meinung hier! das kommt selten vor, aber Ich stimme euch zu!

bei Antwort benachrichtigen
Greenhorn euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

Ich hab mir auch mal ne fastplatte bie denen bestellt war 3 tage später da und auch als kit anstatt der bestellten bulk version.(Naja handbuch brauch man eh net einbushienen und udma 66 Kabel sind dann schon eher was)

bei Antwort benachrichtigen
Matthias Binninger euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

Ich hab den Fehler gemacht meine Bestellung auf KM, PC-Marketplace und Snogard aufzuteilen (war so billiger):
Montag Abend bestellt, KM und PC-Market haben am Donnerstag und Freitag geliefert, von Snogard hat mich am Freitag Abend jamand angerufen, RAM Modul (infineon) nicht mehr lieferbar! Um mir das zu sagen ham die ne Woche gebraucht!!
Jetzt ist es Dienstag und von meiner Bestellung ist immer noch nichts zu sehen! Solche Lieferzeiten sind einfach nicht vertretbar und sprechen nicht gerade für guten Service.

Weiterer Nachteil von Snogard: Keiner kann dir vor der Lieferung sagen wieviel der Versand kostet, auch nicht am Telefon. Es ist also ein Glücks- (wohl eher Pechs-) spiel ob du nun 30 oder 90 DM zahlst

Zur E-Mail Adresse: Am Telefon hat mir einer von den Angestellten seine verraten: ap1010@snogard.de da könnte man es mal probieren...

Mein Tip: kauf bei KM, da stimmen zumindest die Lieferzeiten
(wie der Service dort ist kann ich nicht sagen, ohne den RAM von Snogard kann ich meinen Rechner noch nicht zusammenbauen, ob die Teile von KM ok sind weiß ich also noch nicht) und die Versandkosten (Pauschal 19DM +3 DM Nachnahme (so schreiben die Nachname jedenfalls auf der Rechnung:-).

Matze

bei Antwort benachrichtigen
PeterPan Matthias Binninger

„Ich hab den Fehler gemacht meine Bestellung auf KM, PC-Marketplace und Snogard...“

Optionen

Ich würde es auch so auf die Rechnung schreiben, weil es so richtig ist. Kommt nämlich von "nehmen" und nicht von "Name".

Sorry ;-)
PeterPan

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

Leider Gottes kann ich mich nur in dem allgemeinen Tenor anschließen. Als Unverbesserlicher hatte ich zweimal bei DRAGON pardon (S)NOGARD einen Rechner gekauft. Der zweite ist jetzt zum dritten Mal bei Snogard. Versandkosten bisher 60,-- DM und immer noch keinen Rechner seit 8 Wochen. Wer das Abenteuer liebt, geht zu Snogard. Denn Snogard weiß, was Kunden wünschen.

bei Antwort benachrichtigen
Matthias Binninger euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

Deutsch: 4 ;-)

bei Antwort benachrichtigen
Anonym euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

hab auch schon mal was von snogard bestellt, ha auch keine probleme gegeben, hab aber auch schon von K&M bestellt, nach einer woche schrieb ich ne email und mir wurde geantwortet das keine bestellung vorliegt und ich soll nochmal ordern (nicht gemacht), nach 2 wochen rief ich dann das erste mal an und mir wurde gesagt es kommt in den nächsten tagen, kamm natürlich nichts, rief nach einer woche nochmals an und mir wurde gesagt es liegt wieder keine bestellung vor. nach einer weiteren woche rief ich nochmal an und hab ihnen gesagt wie ich verarscht wurde, plötzlich nach 3 tagen war mein zeug da. komisch oder. ich persönlich würde sagen dass fast onlineshops kleine probleme haben die aber der kunde ausbaden muss

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) euzuki (Anonym)

„Wer hat Infos zum Versender Snogard?“

Optionen

hehe lest mal die comupterbild (ich weiß ich weiß)
da steht was über snogard drin

bei Antwort benachrichtigen