PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.456 Themen, 79.503 Beiträge

Athlon oder Duron?

(Anonym) / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,
da ich mich schon fast für das Asus-Board KV7 bzw den Athlon k7 700Mhz entschieden habe,
bin ich jetzt doch etwas verunsichert.
Sollte man zu der preislich günstigeren Variante dem Amd Duron greifen? Und wenn ja auf
welchem Board kann man denn Prozessor betreiben?
Was ist Eure Meinung
Gruss Sanktpauli

bei Antwort benachrichtigen
Hausmeister Krause (Anonym) „Athlon oder Duron?“
Optionen

hab ich noch nicht viel von gehört, nur soviel: ein 700er duron soll einen 700er PIII zur schnecke machen können...

obs stimmt weiß ich nicht

aber der duron wird auf jeden fall der billigere sein...

Wenn Du Sorgen hast, dann erzähle sie nicht Deinen Freunden, sondern Deinen Feinden, denn die freuen sich darüber. - Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Hausmeister Krause „hab ich noch nicht viel von gehört, nur soviel: ein 700er duron soll einen...“
Optionen

na endlich mal konkrete informationen vom dackel-club!

bei Antwort benachrichtigen
Hausmeister Krause (Anonym) „na endlich mal konkrete informationen vom dackel-club!“
Optionen

ALLES FÜR DEN DACKEL, ALLES FÜR DEN CLUB!!!!

Wenn Du Sorgen hast, dann erzähle sie nicht Deinen Freunden, sondern Deinen Feinden, denn die freuen sich darüber. - Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen
dan (Anonym) (Anonym) „Athlon oder Duron?“
Optionen

Aber in 16-06-00 sollte celeron preis um 30% billiger

bei Antwort benachrichtigen
Seppelman (Anonym) „Athlon oder Duron?“
Optionen

Schau mal auf www.tomshardware.de, Duron ist problemlos auf 900 MHz taktbar, das für 300 DM, das ASUS A7V dazu holen und schon hast Du einen richtig flotten Rechner. Leistungsunterschied zum Athlon TB ist ca. 10%.

Ist jedenfalls meine Empfehung.

Gruß

Seppelman

bei Antwort benachrichtigen
Gamezocker (Anonym) „Athlon oder Duron?“
Optionen

Dein Problem ist die Verfügbarkeit der Dinger.
Hatte genau den gleichen Gedanken mit Duron + KT133 Board + kräftig hochtakten.
Aber sowohl Prozessor als auch Mainboard sind extrem schwer zu bekommen (das Asus ist noch garnicht am Markt soweit ich weiß).
In Österreich kannst dus sowieso vergessen.
Bei uns gibt es ihn frühestens in 2 Wochen.
Und wenn es im Laden 2 Wochen heißt dauert es noch 2 Monate...
Also wenn du Zeit hast unbedingt warten.
Der Duron läuft im gleichen Sockel (Sockel A) wie der Athlon Thunderbird. Soll heißen du kannst jederzeit auf einen solchen umsteigen. Diese Lösung ist billig und trotzdem zukunftssicher.

Hoffe ich konnte dir helfen

bei Antwort benachrichtigen