PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.423 Themen, 78.726 Beiträge

1. PC Selbstbau

hoffi23 (Anonym) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe mittelmäßige Ahnung und will selberbauen: Ich denke da an Athlon 700-800 ; Motherboard ??? (Hilfe erwünscht);128 MB Ram (???); Brenner ;DVD; Grafik Geforce ( alternativen???); Sound: gut und günstig; Festplatte 30 GB; Monitor????; brauch ich noch mehr???

TIPPS ERWÜNSCHT! DANKKKKKE

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) hoffi23 (Anonym) „1. PC Selbstbau“
Optionen

Nimm nen TB 750 oder nen Duron Sockel A mit Asus A7V (gebundelt am Besten)Ne Maxtor 15-20 GB mit 7200 rpm (vergiss den anderen Scheiss mit mittl.Zugriffszeit - die Drehzahl ist wichtig)128 MB 133er RAM
reicht erstmal.Stell sicher,Du brauchst keinen ISA Slot mehr (etwa für
Scannerkarte oder ä.),Eine normale SB16 oder Ähnliches tut es für ein bißchen Gedudel allemal.VGA:Geforce noch zu teuer (ca.400,--) Ein
Nvidia Riva TNT2 Chip tut es schon noch .DVD zb.ASUS E608 (achte darauf,
daß mit dem DVD Laufwerk eine Abspielsoftware gebundelt ist.)Brenner:
siehe PC Professionell 11/00 bzw.pc-welt.de (brennervergleich).
Monitor: Excellent:IIYAMA S901MT ca.700,--/19 Zoll)

Mail mr,wenn Du noch Fragen hast,

Olly

ok61@freenet.de

bei Antwort benachrichtigen
spider hoffi23 (Anonym) „1. PC Selbstbau“
Optionen

da ich nich weiß wofür du den compy benutzen willst geb ich einfach mal meinen meinen allgemeinen tip ab:

Athlon würd ich schonmal ganz weglassen und mir lieber einen Duron kaufen, den 1. der bringt der recht anständige leistung und 2. ist der viel viel billiger.

Mit motherboards kenn ich mich nicht so aus also sag ich am besten nix darüber.

Mit 128 MB RAM kannste zumindest nix falsch machen (notfalls kann man immer noch 128 MB nachkaufen).

statt DVD kauf dir lieber einen neuen Videorecorder und eine TV-Karte, das bringt letzten endes mehr, auch wenns am anfang teurer ist!

Beim Brenner kommt es auch drauf an wofür du ihn benutzen willst, ich benutze z.B. einen billigbrenner der Firma Matshita (kennt wohl keiner) der sich nur mit teuren Rohlingen verträgt was allerdings kein problem ist da ich nur jeden monat ein backup mache.

bei der Grafikkarte kann ich dir auch kaum helfen außer das ich die billigste Geforce bevorzugen würde.

Soundkarte? also ich hab die creative 1024 (ca 150 DM)und bin echt zufrieden mit dem teil, denn sie hat einen genialen klang und der eingebaute vorverstärker bietet annehmbare lautstärke auch mit kopfhöhrer.

Festplatte 30 GB, tja, dazu lässt sich nicht viel sagen. Ich sag nur du brauchst mindestens UW-SCSI, IDE kannste vergessen. ich bin ja eh der meinung das leute die mehr als 5 GB haben zu faul zum aufräumen sind.

Monitor ist schwer, weil man ja nicht blind werden will. ich sag mal so mit Belinear kannste nix falsch machen.

Und jetzt zu dem was du noch brauchst (meine persönliche meinung):
Modem: billig tuts auch.
MO-Laufwerk: Ein MO_Laufwerk (ca. 650DM für 640 MB) hat den vorteil das die medien billig sind (ca 20 DM), es kann wegen der geschwindigkeit auch als Festplattenersatz benutzt werden.
Gehäuse: kauf auf jeden fall ein Bigtower oder besser ein server Tower auch wenn er teurer ist. es lohnt sich allein schon wegen der besseren belüftung.
Lüfter: vergess auf keinen fall die lüfter die sind sauwichtig.

CU spider

PS: Ich hab jetzt kein Bock mehr zu schreiben aber wenn du noch fragen hast kannst du mich unter svend_kaffke@yahoo.de erreichen

bei Antwort benachrichtigen