PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.404 Themen, 78.333 Beiträge

Welcher Prozessor/Mainboard ???

(Anonym) / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich möchte meinen jetzigen PC umrüsten, habe da zwei Angebote im Kopf: Entweder 'nen K6/2 mit 500 MHz,
DFI-Mainboard oder einen Celeron ca. 433 MHz mit Abit-Mainboard (genaue Bezeichnug fällt mir jetzt nicht
ein, aber eben mit Sockel 370 u. BX). Sowie an 64 MB RAM hatte ich gedacht. Die Lösung mit dem Celi
kommt mir zukunftsträtiger vor. Was meint ihr?? Ach ja als Grafikkarte wollte ich die Diamond Viper V770 mit
32MB nehmen. (ich will jetzt aber nicht nen Streit zwischen AMD u. Intel Anhängern auslösen)
cu Philipp
((Anonym))

Antwort:
der Celeron hat etwas mehr Zukunft (genauer, das Board) und ist obendrein schneller für rechenintensive Anwendungen. (zB quantenchromodynamische Berechnungen, aber auch Spiele... !)
Gruß, Jay
(jaypeck)

Antwort:
Celeron ist auf jeden Fall besser als ein AMD K6-2; Abit ist auch gut, aber ich würde mir an Deiner Stelle eher ein Slot 1 Board kaufen. Du kannst den Celli da per Adapter (20,- DM) auch betreiben und kannst evtl. später mal auf einen anderen Prozessortyp (z.B. P II/P III) wechseln, während Du bei einem Board mit Sockel 370 allein auf den Celeron festgelegt wirst (ist im Moment der einzige Prozessor für den Sockel 370 , jedenfalls soweit ich weiß).
(CyberM)

Antwort:
Joshua Proz. von VIA (Cyrix) wird demnächst kommen (Sockel 370, 66/100/133 MHz FSB, 0,18er Fertigung->Übertakten!!!)!
(Paule)

Antwort:
Nimm den Celeron, ist zuverlässiger und besser als ein K6-2 oder K6 -3. Steck ihn am besten in einen Adapter in ein Slot 1 Board mit BX - Chipsatz. Als Board kann ich Dir das Abit BX6 2.0 oder das Abit BE6 empfehlen.
((Anonym))

Antwort:
Danke, man lernt ja immer wieder dazu !
(CyberM)

bei Antwort benachrichtigen
jaypeck (Anonym)

„Welcher Prozessor/Mainboard ???“

Optionen

der Celeron hat etwas mehr Zukunft (genauer, das Board) und ist obendrein schneller für rechenintensive Anwendungen. (zB quantenchromodynamische Berechnungen, aber auch Spiele... !)
Gruß, Jay
(jaypeck)

bei Antwort benachrichtigen
CyberM (Anonym)

„Welcher Prozessor/Mainboard ???“

Optionen

Celeron ist auf jeden Fall besser als ein AMD K6-2; Abit ist auch gut, aber ich würde mir an Deiner Stelle eher ein Slot 1 Board kaufen. Du kannst den Celli da per Adapter (20,- DM) auch betreiben und kannst evtl. später mal auf einen anderen Prozessortyp (z.B. P II/P III) wechseln, während Du bei einem Board mit Sockel 370 allein auf den Celeron festgelegt wirst (ist im Moment der einzige Prozessor für den Sockel 370 , jedenfalls soweit ich weiß).
(CyberM)

bei Antwort benachrichtigen
Paule CyberM

„Welcher Prozessor/Mainboard ???“

Optionen

Joshua Proz. von VIA (Cyrix) wird demnächst kommen (Sockel 370, 66/100/133 MHz FSB, 0,18er Fertigung->Übertakten!!!)!
(Paule)

bei Antwort benachrichtigen
CyberM Paule

„Welcher Prozessor/Mainboard ???“

Optionen

Danke, man lernt ja immer wieder dazu !
(CyberM)

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Welcher Prozessor/Mainboard ???“

Optionen

Nimm den Celeron, ist zuverlässiger und besser als ein K6-2 oder K6 -3. Steck ihn am besten in einen Adapter in ein Slot 1 Board mit BX - Chipsatz. Als Board kann ich Dir das Abit BX6 2.0 oder das Abit BE6 empfehlen.
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen