PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.400 Themen, 78.297 Beiträge

Suche stabile, gutes, starkes Netzteil...

Luther / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

hi,
ich möchte den evtl störfaktor Netzteil 100%ig ausschliessen.
da ich gerne übertakte und etliche lüfter anschlieese, möchte ich ein netzteil, das mnir wirklich ausreichend ressourcen bietet.
wer kann mir da etwas empfehlen?
danke (Luther)

Antwort:
Hi Luther,
hier das amtliche Endergebnis des CT 300W-Netzteiltestes:
Seventeam ST301HRK,leisestes Gerät, außenliegender Lüfter,35,5db 1,8sone,15A-3,3V, 25A-5V, 14A-12V, 150DM, Segor Elektronics, Berlin
Seventeam ST301HR, baugleich, Lüfter innen, 44,6db, 3,7sone, 15A-3,3V, 25A-5V, 14A-12V, 130DM, Segor Elektronics, Berlin
Fortron FSP300-60GT, 50,5db, 6,7sone, 14A-3.3V, 30A-5V, 12A-12V, 85DM, IT-Media, Gießen
Enermax EG301P-V, 48,3db, 5,3sone, 20A-3,3V, 30A-5V, 12A-12V, 99DM, Reichelt Elektronic ,Sande
Hans
(Hans)

Antwort:
oh mann, das ist zwar nett, dass du mir gleich soviel daten hinlegst, aber weisst du, ich bin nicht so das elektronik-physik genie und weiss daher nicht viel damit anzufangen.
stimmt es, dass die 3,3Volt leitung wichtig ist und man von daher auf rel. hohe amperewerte achten soll?
die reine Watt leistung ist demnach icht so ausschlaggebend, oder?
was kosten die teile denn so?
bitte hilf mir nochmal...
danke
(Luther)

Antwort:
entschuldige bitte, die preise stehen ja da...
oh mann, ich hab wohl schon zuviel café getrunken...
(Luther)

Antwort:
Hi Luther,
am wichtigsten ist die 5V Leitung. Hier holt sich das Mobo den Saft. Einige Boards, z.B. Asus, versorgt auch die 3,3V Stromverbraucher aus dieser Quelle.
Deshalb haben viele Asus K7 Besitzer Probleme mit NT's.
Eigentlich sollten Speicher und AGP über die 3,3V Leitung versorgt werden, wird aber nicht immer gemacht.
Enermax und Fortron bieten den meisten Saft auf der 5V und 3,3V Leitung. Die 12V werden für die Laufwerke gebraucht, da bieten alle NT's genug Power.
Es gab auch in der 235W und 250W Klasse Teile mit kräftig Saft auf 5V und 3,3V. Allerdings kosten die Dinger >150DM, deshalb habe ich die nicht aufgeführt.
Hans
(Hans)

Antwort:
Wenn du Platz hast im Tower, dann hänge doch ein zweites AT(wichtig!!!) Netzteil mit rein.
Das ist allemal billiger als ein großes.
Aus dem 2. Netzteil betreibst du dann Laufwerke.
AT ist deshalb so wichtig, weil ATX rückmeldung vom Bord braucht.
(Gerald (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
Hans Luther

„Suche stabile, gutes, starkes Netzteil...“

Optionen

Hi Luther,
hier das amtliche Endergebnis des CT 300W-Netzteiltestes:
Seventeam ST301HRK,leisestes Gerät, außenliegender Lüfter,35,5db 1,8sone,15A-3,3V, 25A-5V, 14A-12V, 150DM, Segor Elektronics, Berlin
Seventeam ST301HR, baugleich, Lüfter innen, 44,6db, 3,7sone, 15A-3,3V, 25A-5V, 14A-12V, 130DM, Segor Elektronics, Berlin
Fortron FSP300-60GT, 50,5db, 6,7sone, 14A-3.3V, 30A-5V, 12A-12V, 85DM, IT-Media, Gießen
Enermax EG301P-V, 48,3db, 5,3sone, 20A-3,3V, 30A-5V, 12A-12V, 99DM, Reichelt Elektronic ,Sande
Hans
(Hans)

bei Antwort benachrichtigen
Luther Hans

„Suche stabile, gutes, starkes Netzteil...“

Optionen

oh mann, das ist zwar nett, dass du mir gleich soviel daten hinlegst, aber weisst du, ich bin nicht so das elektronik-physik genie und weiss daher nicht viel damit anzufangen.
stimmt es, dass die 3,3Volt leitung wichtig ist und man von daher auf rel. hohe amperewerte achten soll?
die reine Watt leistung ist demnach icht so ausschlaggebend, oder?
was kosten die teile denn so?
bitte hilf mir nochmal...
danke
(Luther)

bei Antwort benachrichtigen
Hans Luther

„Suche stabile, gutes, starkes Netzteil...“

Optionen

Hi Luther,
am wichtigsten ist die 5V Leitung. Hier holt sich das Mobo den Saft. Einige Boards, z.B. Asus, versorgt auch die 3,3V Stromverbraucher aus dieser Quelle.
Deshalb haben viele Asus K7 Besitzer Probleme mit NT's.
Eigentlich sollten Speicher und AGP über die 3,3V Leitung versorgt werden, wird aber nicht immer gemacht.
Enermax und Fortron bieten den meisten Saft auf der 5V und 3,3V Leitung. Die 12V werden für die Laufwerke gebraucht, da bieten alle NT's genug Power.
Es gab auch in der 235W und 250W Klasse Teile mit kräftig Saft auf 5V und 3,3V. Allerdings kosten die Dinger >150DM, deshalb habe ich die nicht aufgeführt.
Hans
(Hans)

bei Antwort benachrichtigen
Luther Hans

„Suche stabile, gutes, starkes Netzteil...“

Optionen

entschuldige bitte, die preise stehen ja da...
oh mann, ich hab wohl schon zuviel café getrunken...
(Luther)

bei Antwort benachrichtigen
Gerald (Anonym) Luther

„Suche stabile, gutes, starkes Netzteil...“

Optionen

Wenn du Platz hast im Tower, dann hänge doch ein zweites AT(wichtig!!!) Netzteil mit rein.
Das ist allemal billiger als ein großes.
Aus dem 2. Netzteil betreibst du dann Laufwerke.
AT ist deshalb so wichtig, weil ATX rückmeldung vom Bord braucht.
(Gerald (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen