PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.410 Themen, 78.434 Beiträge

Das ganze Gehäuse steht unter Strom. Hilfe nur Störungen!!!

Maik / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,
ich habe einen PC, bei dem das ganze Gehäuse unter Strom steht.
Wenn man z.B. das Druckerkabel anschließen möchte, schlagen kleine Blaue Funken über, ist zwar schön anzusehen kann doch aber nicht richtig sein oder?
Auch in den Lautsprechern giebt es nur Störungen und der Drucker meldet sich auch an und ab wann es ihm gefällt.
Ich bin fest der Meinung das es am Netzteil liegt und nicht wie der Händler bei Media Markt meint, es währe eine statische Aufladung vom Teppich oder so.
Wer hat Tips oder Eigene Erfahrungen diesbezüglich gemacht?
Schönen Dank im vorraus,
Maik (Maik)

Antwort:
Ist das Gehäuse bzw. Netzteil richtig geerdet?
(Indronil Ghosh)

Antwort:
Die kompetenz von mediamarkt fachverkäufern ist bekannt :-). Wenn du die kiste im MM gekauft hast solltest du auf einem austausch des Netzteils bzw Gehäuses bestehen. Mit defekten Netzteilen ist nicht zu spaßen.Der oberschlaue Vekäufer soll keinen SCHWACHSINN reden. wenn es sich um statische aufladung handeln würde, wäre es nach dem ersten brutzler gegessen.
(Dr M )

Antwort:
Mit falsch gepolten Steckern ist nicht zu spaßen -> LEBESNGEFAHR
Falls Du nicht selber irgenbdwelche Steckdosen verlegt oder Steckerleisten#
gebaut hast bring die Kiste sofort dahin zurück, wo Du sie gekauftz hast
(Christian)

Antwort:
sofort zurückbringen oder hast Du lust ein paar Tage im Kr. zu verbringen ! Defeckte Netzteile sind sehr gefählich ,also nicht rumbasteln.
Ps: spreche aus Erfahrung
(Boris )

Antwort:
Hört sich so an, als wenn keine PE- Verbindung besteht, also der gelb-grüne Schutzleiter unterbrochen ist. Dadurch werden HF-Störungen des Netzteiles auf das Gehäuse gelegt. Überprüfe also noch mal die Zuleitung, ob die nur zweiadrig ist (Eigenbau???) denn Netzspannung hättest Du vermutlich gemerkt. HF-Störungen sind wie ein Störsender und rufen auch die Post oder so auf den Plan. Das kann teuer werden! Also Kabel abchecken und sonst umtauschen. Wenn man mit Strom keine Erfahrungen hat sollte man die keinesfalls auf eigene Faust machen!!!
(Gerald )

bei Antwort benachrichtigen
Indronil Ghosh Maik

„Das ganze Gehäuse steht unter Strom. Hilfe nur Störungen!!!“

Optionen

Ist das Gehäuse bzw. Netzteil richtig geerdet?
(Indronil Ghosh)

http://de.betterplace.org/projects/5500-lebensmittel-fur-kambodschanische-kinder
bei Antwort benachrichtigen
Christian Indronil Ghosh

„Das ganze Gehäuse steht unter Strom. Hilfe nur Störungen!!!“

Optionen

Mit falsch gepolten Steckern ist nicht zu spaßen -> LEBESNGEFAHR
Falls Du nicht selber irgenbdwelche Steckdosen verlegt oder Steckerleisten#
gebaut hast bring die Kiste sofort dahin zurück, wo Du sie gekauftz hast
(Christian)

bei Antwort benachrichtigen
Dr M Maik

„Das ganze Gehäuse steht unter Strom. Hilfe nur Störungen!!!“

Optionen

Die kompetenz von mediamarkt fachverkäufern ist bekannt :-). Wenn du die kiste im MM gekauft hast solltest du auf einem austausch des Netzteils bzw Gehäuses bestehen. Mit defekten Netzteilen ist nicht zu spaßen.Der oberschlaue Vekäufer soll keinen SCHWACHSINN reden. wenn es sich um statische aufladung handeln würde, wäre es nach dem ersten brutzler gegessen.
(Dr M )

bei Antwort benachrichtigen
Boris Maik

„Das ganze Gehäuse steht unter Strom. Hilfe nur Störungen!!!“

Optionen

sofort zurückbringen oder hast Du lust ein paar Tage im Kr. zu verbringen ! Defeckte Netzteile sind sehr gefählich ,also nicht rumbasteln.
Ps: spreche aus Erfahrung
(Boris )

bei Antwort benachrichtigen
gerald Maik

„Das ganze Gehäuse steht unter Strom. Hilfe nur Störungen!!!“

Optionen

Hört sich so an, als wenn keine PE- Verbindung besteht, also der gelb-grüne Schutzleiter unterbrochen ist. Dadurch werden HF-Störungen des Netzteiles auf das Gehäuse gelegt. Überprüfe also noch mal die Zuleitung, ob die nur zweiadrig ist (Eigenbau???) denn Netzspannung hättest Du vermutlich gemerkt. HF-Störungen sind wie ein Störsender und rufen auch die Post oder so auf den Plan. Das kann teuer werden! Also Kabel abchecken und sonst umtauschen. Wenn man mit Strom keine Erfahrungen hat sollte man die keinesfalls auf eigene Faust machen!!!
(Gerald )

bei Antwort benachrichtigen