PC-Selbstbau, Reparatur, Optimierung 11.393 Themen, 78.186 Beiträge

Computer Zusammenstellung

KingSimon / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo an alle PC Kenner
Ich will mir jetzt einen neuen PC bauen.
Nun meine Frage an alle, was muß drin sein zum guten Spielen und Arbeiten.
Ein ATX Tower und einen Celeron 300A habe ich schon.
Und als Grafikkarte soll die ganz neue ELSA Erazor III zum Einsatz kommen.
Und als Betriebssysteme WIN98, WinNT und LINUX.
Also schreibt mir mal was ich so brauche und stellt mir mal ein seht gutes System zusammen.
Vielen Dank schon im Voraus.
PS: Und wenns geht bitte nicht das allerteuerste. (KingSimon)

Antwort:
Mein Vorschlag:
150.-DM VORKASSE BAR GEGEN QUITTUNG incl. MwSt.
Dann erhalten Sie genau die INFO die Sie brauchen - den
Betrag bekommen Sie gutgeschrieben, wenn Sie das Teil
über uns beziehen.
So geht das - mit Garantie und Fachwissen
mfG @ndy
(@ndy)

Antwort:
Das kann ja wohl nicht wahr sein!
Ist das hier jetzt ein orientalischer Basar oder was?
Entweder gibst du hier was SINNVOLLES von dir oder du VERSCHWINDEST von diesen Brettern!
P.S.: SERIÖSE Anbieter machen KOSTENLOSE Konfigurationsvorschläge und VORKASSE verlangen nur BETRÜGER!
(Unlautere Werbung auf diesen Seiten! )

Antwort:
Meine Empfehlung:
Mainboard: da du sicher übertakten willst, Abit BX6 Rev. 2
128 MB Ram PC-100
Festplatte: mind. 10 GB IDE UDMA/33
CD-Rom: IDE mind. 36-fach (das billigste)
Soundkarte: Soundblaster Live Value (PCI) oder Soundblaster 64 (ISA)
Wenn du es genauer wissen willst, mußt du schon ein paar Testberichte lesen
oder einfach mal zum freundlichen Händler nebenan gehen.
(kostet nix und wenn es dir zu teuer ist, kaufst du den Rechner eben woanders)
(Allgemeines )

Antwort:
OOOPS - SORRY !!!
O.K. - Das Ding war eigentlich nicht als WERBUNG für die
Allgemeinheit gedacht, sondern ich habe mich etwas
zu öffentlich geärgert - zur Richtigstellung:
Es war nich in meinem Sinne, hier etwas am Brett zu verkaufen,
auch wenn das wohl so ausgesehen hat.
Es ging mir vielmehr darum, gewissen Leuten sachte über den
Mund zu fahren, und andere wach zuu rütteln.
Es fällt sicherlich niemandem einfach in den Schoß, sich mit
unserer Materie RICHTIG auszukennen -Erfahrungen wurden
meist aus eigener Tasche finanziert - oder durch lange und
oft unangenehme Arbeit in muffigen Werkstätten erlangt.
Wir haben uns auf PCs spezialisiert, die direkt auf den
Anwender zugeschnitten sind (jemand, der nur WORD / EXCEL
nutzten möchte braucht heute keinen Dual Xeon Rechner mit
Voodoo 2 SLI aber dem AUDIO / VIDEO Bearbeiter wird jedes
LX Brett mit Celeron zu langsam sein) - dabei achten wir
auf 1. Hohe Qualität 2. Guten Support / Garantie 3. auf das
Preis / Leistungsverhältnis - erst wenn diese Punkte in Einklang
mit den Wünschen des pot. Kunden stehen fangen wir an
Ihn über alle Vor - und NACHTEILE der auf dem MARKT
erhältlichen EINZELTEIL KOMBINATIONEN aufzuklären.
Lange Rede kurzer Sinn - der Kunde geht nach 4 Stunden
Beratung als halber PC-Kenner zu ALDI, weil er ja sowieso
nur 2x im Monat im Web surfen wollte und ab und zu der Oma
einen Brief schreibt - und wir freuen uns mal wieder, das MINUS
an WISSEN der sog. HERREN FACHVERKÄUFER in div.
HARDWARE - und ONLINESHOPS auf unsere KOSTEN
kompensiert zu haben - deshalb seit neuem BERATUNG gegen
VORKASSE oder eben doch den PIII Rechner mit 64MB, 8MB
ATi RageII und 10.1 GB vom CONRAD für ca. 2500.- DM kaufen
aber eben nachher hier am Brett weinen : wie krieg ich meinen
SCHROTT dazu, CD-AUDIO mit wenigstens 18x fehlerfrei zu
grabben ???
Vorkasse nur Betrüger ? Dazu sollte ich eigentlich keine Stellung
nehmen, schon gar nicht wenn der Beschuldiger anonym bleibt,
aber werter Kollege - offensichtlich können Sie es sich leisten
auf etwa 3000.- DM Material sitzen zu bleiben, nur weil
Multimedia mal wieder auf eine LIDL Offerte massiv reagiert hat.
Falls Sie diese Seiten häufiger lesen, sollte Ihnen aufgefallen sein,
daß dort, wo echte Hilfe benötigt wurde auch ein kleiner Ratschlag
mit dem Absender @ndy zu finden war.
Zum Abschluß möchte ich sagen, daß ich mir potentielle Kundschaft
sehr gut auswähle, und niemals auf eine I-Net Announce ernsthaft
r

bei Antwort benachrichtigen
@ndy KingSimon

„Computer Zusammenstellung“

Optionen

Mein Vorschlag:
150.-DM VORKASSE BAR GEGEN QUITTUNG incl. MwSt.
Dann erhalten Sie genau die INFO die Sie brauchen - den
Betrag bekommen Sie gutgeschrieben, wenn Sie das Teil
über uns beziehen.
So geht das - mit Garantie und Fachwissen
mfG @ndy
(@ndy)

Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und Autos ausgegeben... den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)
bei Antwort benachrichtigen
Unlautere Werbung auf diesen Seiten! @ndy

„Computer Zusammenstellung“

Optionen

Das kann ja wohl nicht wahr sein!
Ist das hier jetzt ein orientalischer Basar oder was?
Entweder gibst du hier was SINNVOLLES von dir oder du VERSCHWINDEST von diesen Brettern!
P.S.: SERIÖSE Anbieter machen KOSTENLOSE Konfigurationsvorschläge und VORKASSE verlangen nur BETRÜGER!
(Unlautere Werbung auf diesen Seiten! )

bei Antwort benachrichtigen
@ndy - etwas längerer Beitrag Unlautere Werbung auf diesen Seiten!

„Computer Zusammenstellung“

Optionen

OOOPS - SORRY !!!
O.K. - Das Ding war eigentlich nicht als WERBUNG für die
Allgemeinheit gedacht, sondern ich habe mich etwas
zu öffentlich geärgert - zur Richtigstellung:
Es war nich in meinem Sinne, hier etwas am Brett zu verkaufen,
auch wenn das wohl so ausgesehen hat.
Es ging mir vielmehr darum, gewissen Leuten sachte über den
Mund zu fahren, und andere wach zuu rütteln.
Es fällt sicherlich niemandem einfach in den Schoß, sich mit
unserer Materie RICHTIG auszukennen -Erfahrungen wurden
meist aus eigener Tasche finanziert - oder durch lange und
oft unangenehme Arbeit in muffigen Werkstätten erlangt.
Wir haben uns auf PCs spezialisiert, die direkt auf den
Anwender zugeschnitten sind (jemand, der nur WORD / EXCEL
nutzten möchte braucht heute keinen Dual Xeon Rechner mit
Voodoo 2 SLI aber dem AUDIO / VIDEO Bearbeiter wird jedes
LX Brett mit Celeron zu langsam sein) - dabei achten wir
auf 1. Hohe Qualität 2. Guten Support / Garantie 3. auf das
Preis / Leistungsverhältnis - erst wenn diese Punkte in Einklang
mit den Wünschen des pot. Kunden stehen fangen wir an
Ihn über alle Vor - und NACHTEILE der auf dem MARKT
erhältlichen EINZELTEIL KOMBINATIONEN aufzuklären.
Lange Rede kurzer Sinn - der Kunde geht nach 4 Stunden
Beratung als halber PC-Kenner zu ALDI, weil er ja sowieso
nur 2x im Monat im Web surfen wollte und ab und zu der Oma
einen Brief schreibt - und wir freuen uns mal wieder, das MINUS
an WISSEN der sog. HERREN FACHVERKÄUFER in div.
HARDWARE - und ONLINESHOPS auf unsere KOSTEN
kompensiert zu haben - deshalb seit neuem BERATUNG gegen
VORKASSE oder eben doch den PIII Rechner mit 64MB, 8MB
ATi RageII und 10.1 GB vom CONRAD für ca. 2500.- DM kaufen
aber eben nachher hier am Brett weinen : wie krieg ich meinen
SCHROTT dazu, CD-AUDIO mit wenigstens 18x fehlerfrei zu
grabben ???
Vorkasse nur Betrüger ? Dazu sollte ich eigentlich keine Stellung
nehmen, schon gar nicht wenn der Beschuldiger anonym bleibt,
aber werter Kollege - offensichtlich können Sie es sich leisten
auf etwa 3000.- DM Material sitzen zu bleiben, nur weil
Multimedia mal wieder auf eine LIDL Offerte massiv reagiert hat.
Falls Sie diese Seiten häufiger lesen, sollte Ihnen aufgefallen sein,
daß dort, wo echte Hilfe benötigt wurde auch ein kleiner Ratschlag
mit dem Absender @ndy zu finden war.
Zum Abschluß möchte ich sagen, daß ich mir potentielle Kundschaft
sehr gut auswähle, und niemals auf eine I-Net Announce ernsthaft
reagieren würde - so wie KING ??? sich das vorgestellt hatte läufts
aber auch nicht : HOPPLA - ICH WILL `NEN GEILEN PC - LOS IHR
IDIOTEN - SAGT MIR WAS ICH BRAUCHE - SUPERSCHNELL UND
GUT - aber bezahlen will ich möglichst wenig (ist ja auch verständlich)
aber wo kommen wir da hin ??? Vielleicht machen ja doch das
AUFTRETEN und der TON die Musik ???
Sorry - und nette Woche,
@ndy
(@ndy - etwas längerer Beitrag)

bei Antwort benachrichtigen
tutnichts zursache @ndy - etwas längerer Beitrag

„Computer Zusammenstellung“

Optionen

hallöchen @ndy,
ist ja alles schön und gut, was du da erzählst, und ich weiss auch aus
eigener erfahrung, wie es um den einzelhandel dank aldi und konsorten
bestellt ist, die sache ist aber die:
- vorkasse für beratung treibt die leute in die arme der supermärkte
vielmehr sollte eine kostenlose beratung den pot. kunden darüber
aufklären, was er sich mit solch einem rechner antut
- aldirechner sind zwar qualitativ zumeist billig aber auch für den
einzelhandel unschlagbar günstig
- ( soll kein angriff sein aber: ) hier steht nirgends: "diese seiten sind nur
für user bestimmt, die einen im eigenbau zusammengestellten
rechner über 4500.- besitzen und das eine oder andere problemchen haben".
ich denke, jeder fachlich kompetente user weiss, worum es geht, wenn jemand
auf einen billigrechner bezogene fragen stellt oder ähnliches, und jedem bleibt
es letzten endes selbst überlassen, ob er antworten möchte. hinzu kommt, das die
meisten billigrechneruser wahrscheinlich hier zum ersten mal mitbekommen,
was sie beim kauf nicht bedacht und damit eventuell falsch gemacht haben.
den nächsten rechner, den sich diese leute kaufen werden, steht dann warscheinlich
nicht zwischen dosenmilch und kaffee... wenn doch, dann hättest auch du sie wohl nicht retten können.
nichts für ungut...
:-) tschüss
(tutnichts zursache )

bei Antwort benachrichtigen
@ndy tutnichts zursache

„Computer Zusammenstellung“

Optionen

Siehe posting 19.04.1999
jetzt zufrieden ????
Werde er damit glücklich - tut er aber sowieso nicht, der kauft
ADVANSYS oder TEKRAM, verzweifelt nachher an dem
Treibersupport - der kauft einen IDE Brenner und kotzt weil
er eben nicht alles reibungslos gebrannt kriegt, der kauft
ein TEAC CD-ROM und kotzt wenn er bei Bekannten
sieht, daß ein PLEX 24x AUDIO fehlerfrei grabbt oder
daß beim ON THE FLY 4x KOPIEREN nebenbei
F1 RS oder NEED 4 SPEED laufen!
GreetingX @ndy
(@ndy)

Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und Autos ausgegeben... den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)
bei Antwort benachrichtigen
tutnichts zursache @ndy

„Computer Zusammenstellung“

Optionen

hallochen,
so ist das leider, die leute werden erst aus schaden klug, das ist ev. ein
vorteil der aldirechner.
ich hab es schon öfter mit lidls und aldis zu tun gehabt und mich dabei
mächtig über den scheiss aufgeregt, allerdings hatte ich noch nie einen
kunden, der sich ein zweites mal einen rechner aus dem regal gezogen
hat.
nix für ungut...
:-) tschüss
(tutnichts zursache )

bei Antwort benachrichtigen
KingSimon @ndy - etwas längerer Beitrag

„Computer Zusammenstellung“

Optionen

DANKE!
Erstens arnbeite ich selber in einem Computer Netzwerk Geschäft und kenne mich auch sehr gut mit Rechnern aus.
Allerdings werden diese Rechner die dort verkauft werden nur zum Arbeiten genommen.
Also habe ich mir mal gedacht, frage ich doch einfach mal die ganzen Computer Profis nach, was sie so Empfehlen können.
Und ich wollte mich hier keiner Fachmännischen BEratung unterziehen,
wie @sowieso das vor hatte.
(KingSimon)

bei Antwort benachrichtigen
KingSimon @ndy - etwas längerer Beitrag

„Computer Zusammenstellung“

Optionen

DANKE!
Erstens arbeite ich selber in einem Computer Netzwerk Geschäft und kenne mich auch sehr gut mit Rechnern aus.
Allerdings werden diese Rechner die dort verkauft werden nur zum Arbeiten genommen.
Also habe ich mir mal gedacht, frage ich doch einfach mal die ganzen Computer Profis nach, was sie so Empfehlen können.
Und ich wollte mich hier keiner Fachmännischen BEratung unterziehen,
wie @sowieso das vor hatte.
(KingSimon)

bei Antwort benachrichtigen
Helmut.Engl@t-online.de @ndy - etwas längerer Beitrag

„Computer Zusammenstellung“

Optionen

Hallo Andy, Ich habe deinen Spaß wohl verstanden und ich bin wirklich dankbar für manchen Tip, den ich hier auf der Nickles Seite gefunden habe. Darunter war auch so mancher Tip von dir. Deshalb laß die nicht vergraulen.
Du hast auch recht, wenn du forderts, daß ein Kritiker seinen Namen nennen soll und nicht unbekannter Weise seine Meinung kund tut. Es tut eigentlich allen gut, hier mit offenem Visier zu diskutieren und Meinungen auszutauschen.
Wir erlebens es doch vielfach, wie nicht so versierte PC-Anfänger und Käufer bei allen möglichen Angeboten über den Tisch gezogen werden. Sicherlich sind die auch großenteils selberschuld, da sie in erster Linie nur auf den Preis und
nicht auf die sogenannten inneren Werte gucken. Laß dich also nicht tratzen, auf gut bayrisch.
(Helmut.Engl@t-online.de )

bei Antwort benachrichtigen
Allgemeines KingSimon

„Computer Zusammenstellung“

Optionen

Meine Empfehlung:
Mainboard: da du sicher übertakten willst, Abit BX6 Rev. 2
128 MB Ram PC-100
Festplatte: mind. 10 GB IDE UDMA/33
CD-Rom: IDE mind. 36-fach (das billigste)
Soundkarte: Soundblaster Live Value (PCI) oder Soundblaster 64 (ISA)
Wenn du es genauer wissen willst, mußt du schon ein paar Testberichte lesen
oder einfach mal zum freundlichen Händler nebenan gehen.
(kostet nix und wenn es dir zu teuer ist, kaufst du den Rechner eben woanders)
(Allgemeines )

bei Antwort benachrichtigen
KingSimon Allgemeines

„Computer Zusammenstellung“

Optionen

Danke dir.
Habe ich auch schon gemacht.
Mein Rechner läuft jetzt auch wunderbar.
Danke nochmal.
Simon
(KingSimon)

bei Antwort benachrichtigen
@ndy KingSimon

„Computer Zusammenstellung“

Optionen

ABIT BX 6 2.0 oder wenns günstiger sein darf ABIT BH 6
2x 64 MB PC-100 (schneller als 1x128 MB)
Adaptec 2940 U2W
Plextor Ultraplex 40 max
LVD SCSI Platte (IBM? - 5Jahre Garantie)
Yamaha oder Plextor Brenner
Grafikkarte ELSA (1. Garantie, 2.Treibersupport für div. Betriebsysteme) jedoch
sollte genau auf den Einsatzzweck geachtet werden.
Für Games die 3dFx benötigen empfehle ich die VICTORY II AGP (weiß alledings
nicht ob die auch unter NT / LINUX läuft)
Ansonsten ATi RAGE Fury - (allerdings auch kein 3dFx Support)
LS 120 Floppy oder Iomega Zip SCSI int/ext + 3.5" Noname Floppy
Creative SB 64 pci SB 16 ISA (eleminiert Probleme in DOS Spielen)
oder Creative LIVE value - digital I/O
Mit diesen Komponenten solltest Du das Brett hier wenig brauchen !
Achte darauf, daß Dein Händler UP to DATE ist...(BIOS von Grafkkarte,
Motherboard, SCSI Kontroller sollten aktuell sein)
Frage warum NT, WIN98 und Linux (Vorschlag: 1. LINUX 2. WIN98
(bzw irgendwann NT5 falls das jeh läuft)
(@ndy)

Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und Autos ausgegeben... den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)
bei Antwort benachrichtigen
KingSimon @ndy

„Computer Zusammenstellung“

Optionen

Schanke dön.
für diesen Tip.
Habe mir das eine oder andere davon auch gekauft.
Läuft wunderbar.
Vielen Dank an @andy
Simon
(KingSimon)

bei Antwort benachrichtigen
Brück KingSimon

„Computer Zusammenstellung“

Optionen

Mit nem Celeron kannste nich viel machen es sei den du tacktest ihn hoch. Ich habe Windows kommplett in die Ramdisk geladen.Läuft wie ein Pentium 2 450 Aber stürtzt nach ca. 40 min. ab und lässt sich erst nach einer Stunde wieder booten!
(Brück)

bei Antwort benachrichtigen