PC-Komplettsysteme 1.589 Themen, 15.542 Beiträge

PC ohne Windows - kein Bild ;-)

Xdata / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

hi

Ein User hat mir seinen  CSL Tower zum Testen mitgebracht .. (Aufrüst PC)
Richtig ordentlich aufgebaut, kein Drahtverhau oder so.

Der Display Port des soliden B660 Gaming X kann doch bei einem neuen PC nicht gleich defekt sein?

Dann die Idee -- meine  RTX 6600 am offenen Gehäuse gesteckt
und schon ist Windows 11 auf einer Test SSD gestartet ..Cool

Was war passiert?

Nun, der PC wurde - etwas teurer - schon mit einen i5 12400 angeboten.
Der hier hat einen 12400F!

Habe dem User nun einen Ryzen PC mit  5600G aufgebaut.
Der will keinen Intel Rechner mehr.

Dabei trifft Intel bzw. CSL keine Schuld
-- da dort - in zornigen RotZwinkernd steht - eine dedizierte Grafikarte stecken zu müssen ..

Die ist aber noch immer teuer.

Ein PC ohne Betriebssystem und Minimalbestückung ist aber ansich eine gute Idee.
Speziell wenn die eigene Hardware deutlich zu alt ist.

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Xdata „PC ohne Windows - kein Bild ;-)“
Optionen

Ok, das tut vermutlich weh. Wenn man einen neuen PC ordert, die Hinweise des Verkäufers in den Wind schlägt und dann erklärt bekommt, dass man eben doch eine Grafikkarte braucht, wenn die CPU keine mitbringt.

Mein CSL Kiste läuft weiterhin problemlos. Ich hatte je extra einen Ryzen mit Grafik geordert.

Bitte bei der Ueberweisung im Betreff "Loeschen fuer Kohle" und den Beitrag angeben. Knausern hilft nicht!
bei Antwort benachrichtigen
Xdata Andreas42 „Ok, das tut vermutlich weh. Wenn man einen neuen PC ordert, die Hinweise des Verkäufers in den Wind schlägt und dann ...“
Optionen

Der CSL gefält mir ganz gut - den behalte ich jetzt erstmal.

Das 500W Netzteil ist vielleicht etwas hoch, sieht aber unauffällig aus ..
https://www.csl-computer.com/500-watt-csl.html

Gibt es also auch einzeln.

Mehr Sogen macht mir der große CPU Kühler:

https://geizhals.de/deepcool-gammaxx-c40-dp-mch4-gmx-c40p-a2154067.html

Der hängt direkt am Motherboard ..
Mit vollem GewichtVerschlossen

Das drittletzte Bild
mit dem halboffenen Tower zeigt es.

Ein Bequiet! sieht aber genau  so schwer oder noch mehr heavy aus.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Xdata „Der CSL gefält mir ganz gut - den behalte ich jetzt erstmal. Das 500W Netzteil ist vielleicht etwas hoch, sieht aber ...“
Optionen

So ein Kühler machen den Boards  vom Gewicht her nichts aus, da sie in der Regel von hinten mit dem verschraubt werden..

Sowas habe ich mit doppelseitigem 120er Lüfter!

bei Antwort benachrichtigen
Xdata luttyy „So ein Kühler machen den Boards vom Gewicht her nichts aus, da sie in der Regel von hinten mit dem verschraubt werden.. ...“
Optionen

Danke für die BeruhigungLächelnd

Erstaunt hat mich wie gut die das mit den Kabeln hinbekommen haben,
fast leer innen.

Da ich die Grafikkarte und die SSD noch eingebaut habe
war dann zu sehen wie die das gemacht haben.
-- alles mit Kabelbinder fast Military Class ordentlich verlegt.

Die PC Händler können also auch ohne Drahtverhau wie in einigen  Billig PCs ..

In dem Ryzen den ich für den User aufgebaut habe
ist eher nichts festgebunden.
Bin als notorischer Umbauer gewohnt
schnell überall ran zukommen.

Ging bei dem CSL noch ganz gut
die beiden Kabel vorsichtig durchzuziehen.

Die zweite Seitenwand wieder zu schließen war nicht so einfach.
Mit etwas Erinnerung wie flach das vorher verlegt war
ging es dann doch.

Überlege gerade wie das auch ohne Kabelbinder sauber geht.
Das Fixieren hat so etwas  ultimativesCool

( sieht aber gut aus)

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Xdata „Danke für die Beruhigung Erstaunt hat mich wie gut die das mit den Kabeln hinbekommen haben, fast leer innen. Da ich die ...“
Optionen
Überlege gerade wie das auch ohne Kabelbinder sauber geht. Das Fixieren hat so etwas  ultimatives


Mache ich aber schon seit jeher so. Bei den älteren IDE-Strippen und deutlich wärmeren P4 und Athlon war das schon wegen der Gehäusekühlung besser so. Außerdem sieht es eben einfach "ordentlicher" aus, wenn das Gefitze halbwegs sauber und sinnvoll weggebunden ist.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Xdata fakiauso „Mache ich aber schon seit jeher so. Bei den älteren IDE-Strippen und deutlich wärmeren P4 und Athlon war das schon wegen ...“
Optionen

Zugegeben, es macht schon an wenn es so offen innen ist
und das mit den Kabelbindern ist schnell und praktisch.

Die verdeckte Seitenwand wieder einzubauen, ohne die Kabel zu Quetschen,
braucht ein wenig ÜbungUnschuldig
wenn es (wie bei mir)  bisher - einfach so - eingebaut wurde ..

Wie wohl die klassische SSD* eingebaut wird?

Doppelseitiges Klebeband?
Habe aktuell nur M.2 PCIe für Userinnen oder User eingebaut.

*Habe einige richtig kleine 250GB von Kingston Crucial.
 Mag die einfach noch.
Sind ja auch leichter auf andere Rechner zu transferieren.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Xdata „Zugegeben, es macht schon an wenn es so offen innen ist und das mit den Kabelbindern ist schnell und praktisch. Die ...“
Optionen
Wie wohl die klassische SSD eingebaut wird?

Habe ich meiner Kiste 2 Halterungen dafür..

Plus 3 NVMe ...

bei Antwort benachrichtigen
Xdata luttyy „Habe ich meiner Kiste 2 Halterungen dafür.. Plus 3 NVMe ...“
Optionen

Danke.

Bei dem Versuch eine Festplatte mit Windows 8.1
auf ein modernes Gigabyte Gaming X zu bringen.
Ging erstmal alles gut.

Windows 8.1 musste nicht aktiviert werden.

Der Versuch das BS auf eine PNY SSD der Userin zu klonen
ist fehlgeschlagen.

Bootet nicht.

Die will ihr Windows 8.1 noch nicht auf 10 oder 11 upgraden.
Von der Festplatte Bootet  und läuft das System auf dem neuen Motherboard wunderbar

Die SSD ist aber schneller.
Auch eine ganz neue NVMe ist im Hause.

Linux  Klonen ist wiel leichter.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Xdata „Zugegeben, es macht schon an wenn es so offen innen ist und das mit den Kabelbindern ist schnell und praktisch. Die ...“
Optionen
Wie wohl die klassische SSD* eingebaut wird?

Die gehen mittels Adapter in die 3,5"-Schächte. Es gibt ja solche, die zwei SSD aufnehmen können. Das sieht auch besser aus, wenn die richtig verbaut sind und macht sich auch besser beim Kabel an- und abstecken. Ist sicher auch hilfreich, damit im Gegensatz zu lose herumfliegenden SSD die Anschlüsse nicht geknickt werden, wenn man mal schraubt.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Xdata fakiauso „Die gehen mittels Adapter in die 3,5 -Schächte. Es gibt ja solche, die zwei SSD aufnehmen können. Das sieht auch besser ...“
Optionen

Ja, wenn schon dann ordentlich.

Auch das Klonen ist bei mir noch Neuland,
kommt aber sicher - da viele von Festplatte auf MVMe wechseln,
aber nicht neu installieren wollen.

Die haben oft nicht mal GPT.

Besser ist es Windows  gleich mit allen Anforderungen von Windows 11
zu installieren auch wenn noch das solide Windows 10 sein soll.

Habe etwas von einem MSI Tool gehört bei dem der Transfer auf ein ganz neues Board  funktioniert.

Ich kann die verstehen die ihr Windows so wie gewohnt  beibehalten wollen.
ist aber anscheinend
etwas Tricky
wenn die Festplatte  nur MBR hat.

Ein Tool müsste Die MBR Partition gleich in GPT auf der SSD oder NVMe
bootbar
umwandeln.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Xdata „Ja, wenn schon dann ordentlich. Auch das Klonen ist bei mir noch Neuland, kommt aber sicher - da viele von Festplatte auf ...“
Optionen

WIN10 MBR auf GPD umwandeln ist ein paar Minuten gemacht (ohne Datenverlust)  und dann klonen.

Zurück geht es dann aber nicht mehr auf MBR!

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=MBR_zu_GPT_%C3%A4ndern_Festplatte_konvertieren_Windows_10

bei Antwort benachrichtigen
Xdata luttyy „WIN10 MBR auf GPD umwandeln ist ein paar Minuten gemacht ohne Datenverlust und dann klonen. Zurück geht es dann aber nicht ...“
Optionen

Die Rettung - DankeLächelnd

Habe fast  alle meine Systeme auf UEFI GPT und auch auf Secure Boot umgestellt.

Dein neulich vorgestelltes hwinfo* erkennt auch das.

*Volle Info über die Kiste ..

bei Antwort benachrichtigen