PC-Komplettsysteme 1.567 Themen, 15.088 Beiträge

PC neu für Videoschnitt

die.be / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Guten Abend,

ich brauche einen neuen PC für Videoschnitt, z.B. mit DaVinci Resolve. Habe mich u.a. bei Memory-PC umgesehen und Folgendes gefunden:

650 Watt Super Silent Netzteil mit 120mm Lüfter, MSI A320M-A Pro Max, AMD Ryzen 7 2700 8x 3.20GHz, 16 GB DDR4 RAM, NVIDIA GeForce RTX 2060 - 6 GB, 240 GB SSD, 2 TB HDD, WIN10 Pro 64bit  =899 €

Hat jemand Erfahrung mit dieser Firma und wäre für die Videobearbeitung mit DaVinci Resolve auch ein abgespeckterer PC zu empfehlen?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 die.be

„PC neu für Videoschnitt“

Optionen

be quiet! POWER B9 - 600W (am NT spart man definitiv nicht!), MSI B450M PRO-VDH MAX, NVIDIA GeForce GTX 1660 - 6GB und natürlich immer nen AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60GHz würde Ich da nehmen:

https://www.memorypc.de/configurator/gaming-pc-amd-ryzen-5-3600-6x3.60-ghz-16gb-ddr4-rtx-2060-6gb-240gb-ssd-1tb-hdd#

https://cpu.userbenchmark.com/Compare/AMD-Ryzen-7-2700-vs-AMD-Ryzen-5-3600/3957vs4040

Ob der Laden wirklich koscher ist keine Ahnung (Ich baue meine Kisten selbst), nach Google sieht das aber OK aus.

bei Antwort benachrichtigen
die.be Alpha13

„be quiet! POWER B9 - 600W am NT spart man definitiv nicht! , MSI B450M PRO-VDH MAX, NVIDIA GeForce GTX 1660 - 6GB und ...“

Optionen

Guten Morgen Alpha13,

finde deinen Vorschlag gut, werde ihn auch so übernehmen. Zusatzfrage: arbeitest du mit WIN10 und wie gehst du mit den Zwang-Updates um? Da gibt es hier im Forum einen Beitrag von mawe2. Habe mich da am Ende auch eingeklinkt, wie ist deine Meinung dazu?

https://www.nickles.de/thread_cache/539264710.html#_pc

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 die.be

„Guten Morgen Alpha13, finde deinen Vorschlag gut, werde ihn auch so übernehmen. Zusatzfrage: arbeitest du mit WIN10 und ...“

Optionen

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Windows_10_Funktionsupdate_Feature_Update_Was_ist_das_und_wie_kann_ich_es_zur%C3%BCcksetzen#Wie_kann_ich_ein_Funktionsupdate_verhindern

Ich stelle Funktionsupdates 180 Tage zurück und installiere Sie dann erst, Ich nutze aber keine W10 Kiste nur offline.

Bei ner W10 Kiste, die nur offline genutzt wird, muß man nur genau 1x online sein, um W10 zu aktivieren.

Die dann irgendwann erscheinen Fehlermeldungen kann man getrost ignorieren.

P.S.

50€ mehr für ne 500 GB SSD Samsung 860 EVO auszugeben ist da normalerweise immer die sowas von bessere Option.

Bei HDDs ist es quasi egal welche man da nimmt, bei SSDs aber definitiv nicht und die "Standard" 240 GB SSD dürfte das billgste am Markt zu kaufende Teil sein und sowas nimmt man aus vielen Gründen nicht.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Alpha13

„https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title ...“

Optionen
Die dann irgendwann erscheinen Fehlermeldungen kann man getrost ignorieren.

Welche Fehlermeldungen meinst Du?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp die.be

„PC neu für Videoschnitt“

Optionen

Das kann man so einfach nicht beantworten, weil es auf die Auflösung ankommt, in der du bearbeiten willst und wie groß deine Projekte sind, und letztlich ist das vor allem eine Geldbeutelfrage. Zu geizig sollte man bei einem Video-PC nicht sein. Was mir auffällt, ist der RAM, 32GB würde ich da schon nehmen. Unter 512GB M.2 würde ich heute auch nicht mehr einsteigen. 2GB HDD? Das reicht dir? Ich tendiere zudem zum Ryzen 9, sorry, blos nicht den 5er, das soll ja keine Daddelkiste werden! Davinci unterstützt alle Kerne. Die Graka ist auf jeden Fall eine Kostenfrage, VRAM ist nicht ganz unwichtig, mit der RTX2060 könnte auch ich gut leben.

Win10 in der Pro Version. Die Updates kann man verzögern, die Sicherheitsupdates sollte man schon recht zeitnah installieren. Win10-Updates sind aber ein anderes Thema.

Ansonsten:

https://www.pugetsystems.com/recommended/Recommended-Systems-for-DaVinci-Resolve-187/Hardware-Recommendations

Ende
bei Antwort benachrichtigen
die.be The Wasp

„Das kann man so einfach nicht beantworten, weil es auf die Auflösung ankommt, in der du bearbeiten willst und wie groß ...“

Optionen

"Das kann man so einfach nicht beantworten" stimmt natürlich, da hätte ich weitere Angaben machen müssen. Hole ich hiermit nach:

Ich filme mit Canon EOS 600D in Full-HD. Die Kamera hat schon einige Jahre auf dem Buckel, eine Nachfolgerin hätte dann 4k. Mein Handy kommt auch zum Einsatz: Huawei Mate 10 Pro = Full-HD. Und dann bearbeite ich noch digitalisierte Super8-Filme. Spielen will ich auf dem PC mit meinen 76 Jahren nicht (da kümmert man sich mehr um seinen Enkel Lächelnd)

Mit meinem jetzigen WIN7-PC (offline) nutze ich Magix Video deluxe, ich würde aber gerne auch DaVinci Resolve ausprobieren. Vielleicht täte es ein "abgespeckteter" PC auch?

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 die.be

„Das kann man so einfach nicht beantworten stimmt natürlich, da hätte ich weitere Angaben machen müssen. Hole ich ...“

Optionen
mit meinen 76 Jahren
Vielleicht täte es ein "abgespeckteter" PC

Hallo die.be,

welche Ambitionen hast Du denn überhaupt?
Du möchtest ein paar eigene Fotos und Videos aufbereiten und damit einen Film erstellen, soweit richtig?

Ich mache das jedenfalls so, knipse und filme allerdings heute nur noch mit meinem Samsung S9+, natürlich auch alles in FHD. Daraus bastele ich dann kleine oder größere Videos und natürlich auch noch mit Mehrspurton.
Mein alter W7 Rechner, heute mit W10, Intel i5-4670, 8GB RAM und Intel Grafik schafft das noch hervorragend. Mein Bearbeitungsprogramm ist MVdL-2014.
OK, für 20 Minuten Filmausgabe in mp4, längere guckt sich heute keiner mehr an, braucht Magix auch 20-25 Minuten. Damit sollte man in unserem Alter leicht klar kommen. Kleinere Grußvideos für`s Smartphone dauern nicht so lange.
Natürlich geht das schneller, aber auch teurer, aber für was und wen?

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
die.be hatterchen1

„Hallo die.be, welche Ambitionen hast Du denn überhaupt? Du möchtest ein paar eigene Fotos und Videos aufbereiten und ...“

Optionen

Hallo h1,

trifft soweit auch für mich zu, möchte aber auch DaVinci ausprobieren. Da hätte mein alter WIN7-PC größere Probleme, er meckert jetzt schon bei längeren Filmen, die ich mit Magix erstelle.

In's Netz gehe ich mit einem LinuMint-Rechner. Deshalb würde ich mit dem neuen WIN10-Rechner nach den notwendigen Installationen gerne offline bleiben. Hatte im Forum einen Beitrag von mawe2 gefunden, der dieses Thema behandelt. Mal sehen, wie ich das handhaben werde.

Gruß die.be

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 die.be

„Hallo h1, trifft soweit auch für mich zu, möchte aber auch DaVinci ausprobieren. Da hätte mein alter WIN7-PC größere ...“

Optionen
mein alter WIN7-PC größere Probleme, er meckert jetzt schon bei längeren Filmen,

Ja gut, meiner meckert jetzt nicht, er braucht dafür nur etwas länger, aber da ist er bei mir ja in guter Gesellschaft.Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp die.be

„Das kann man so einfach nicht beantworten stimmt natürlich, da hätte ich weitere Angaben machen müssen. Hole ich ...“

Optionen
Vielleicht täte es ein "abgespeckterer" PC auch?

Also ein Ryzen-PC sollte auf jeden Fall gehen, auch die 1. Generation. 32GB RAM sollten es aber sein. Wie es dann bei 4K aussieht, kann ich dir nicht beantworten.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
die.be The Wasp

„Also ein Ryzen-PC sollte auf jeden Fall gehen, auch die 1. Generation. 32GB RAM sollten es aber sein. Wie es dann bei 4K ...“

Optionen

Guten Abend Gemeinde Lachend,

habe mich in verschiedenen Publikationen noch etwas schlau gemacht. Das hat mich in meiner Aussage vom letzten Donnerstag bestärkt: werde den Vorschlag von Alpha13 umsetzen. Herzlichen Dank an ihn.

Aber auch herzlichen Dank an alle, die sich mit Beiträgen eingebracht haben.

Wünsche euch eine gute Zeit und bleibt gesund.

bei Antwort benachrichtigen