PC-Komplettsysteme 1.539 Themen, 14.350 Beiträge

ZOTAC BIOS Error-Codes

Mischa D. / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

meine ZOTAC ZBox IE750 lief bisher problemlos. Seit einigen Tagen ertönt jedoch beim einschalten des PCs ein Fehlercode, für den ich nirgendwo eine Erklärung finde. Bevor der Startbildschirm erscheint, 6 x lang Beep. Manchmal wiederholt sich diese Tonfolge 2 oder 3 Mal hintereinander. Anschließend startet der PC ganz normal.

Hat jemand eine Idee, worum es sich hierbei handelt, bzw. wo ich den Fehler suchen kann?

Gruß Mischa

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Mischa D.

„ZOTAC BIOS Error-Codes“

Optionen

Da mußt du erstmal gucken ob du da ein AMI, Phoenix oder Award Bios hast und das steht natürlich im Bios und wird meist auch kurz beim booten angezeigt!

3x lang

Lüfterdrehzahl des CPU Lüfters zu niedrig, eventuell nicht korrekt angeschlossen bzw. defekt.

http://www.bios-info.de/4p92x846/amsignal.htm

Darauf würde Ich da tippen...

https://www.biosflash.com/bios-cmos-reset.htm

macht man bei solchen Sachen übrigens immer und danach kanns sein, dass die Kiste nicht mehr beept.

bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend Mischa D.

„ZOTAC BIOS Error-Codes“

Optionen
Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen
Mischa D. fishermans-friend

„http://old.zotac.com/en/support/troubleshooting.html“

Optionen

Danke für den Link. Den habe ich mir auch schon zu Gemüte geführt. Leider beschreibt keiner der Punkte mein Problem. Auch gibt es. egal welches BIOS, keinen Error-Code mit 6x lang Beep. Ich habe schon eine Mail an den Support von ZOTAC geschickt, jedoch keine Antwort erhalten.

Den Rechner hatte ich bereits offen. Der Lüfter dreht leicht und von Beginn an ordnungsgemäß. Außerdem habe ich alle Steckkontakte überprüft (FAN, RAM, SSD...). Das merkwürdige ist ja, dass  das OS nach diesen Beeps problemlos startet und auch ohne Crash läuft.

Ich habe keine Ahnung, waum die ZBOX IE750 nach jahrelangem, problemlosen Betrieb, diesen Fehlercode bringt, ohne, dass ich irgendeine Veränderung am System gemacht habe...

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Mischa D.

„Danke für den Link. Den habe ich mir auch schon zu Gemüte geführt. Leider beschreibt keiner der Punkte mein Problem. ...“

Optionen

http://www.hitzestau.com/tagebuch-zotac-zbox-iq01-spot-on-bios/

Mit dem lesen hast du mehr als nur leichte Probs!!!

American Megatrends Inc. (AMI)!

https://de.wikipedia.org/wiki/American_Megatrends

Und Zotac hat das AMI Bios nur an sein Mainboard angepaßt (das machen absolut alle Mainboardhersteller), an den Fehlersignalen wird da nix geändert!

Wenigstens das CMOS-Clear hast du gemacht???

bei Antwort benachrichtigen
Mischa D. Alpha13

„http://www.hitzestau.com/tagebuch-zotac-zbox-iq01-spot-on-bios/ Mit dem lesen hast du mehr als nur leichte Probs!!! ...“

Optionen

Sorry, dann bin ich wohl blind. Von 6xlang Fehlercode finde ich nichts, auch beim AMI-BIOS nicht. 

Ein CMOS Clear werde ich noch machen. Berichte dann....

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Mischa D.

„Danke für den Link. Den habe ich mir auch schon zu Gemüte geführt. Leider beschreibt keiner der Punkte mein Problem. ...“

Optionen

Fixed Smart Fan Speed after Wakeup from S3

https://www.zotac.com/us/files/download/by_product?p_nid=340007&driver_type=238&os=All

Das neueste Bios zu flashen ist da auch noch ne Option und es gibt nur ein EI750!

bei Antwort benachrichtigen
Mischa D. Alpha13

„Fixed Smart Fan Speed after Wakeup from S3 https://www.zotac.com/us/files/download/by_product?p_nid 340007 driver_type 238 ...“

Optionen

Hallo,

kurze Info: Clear CMOS hat nix gebracht. Im Gegenteil - damit wiederholte sich ununterbrochen dieser 6fach Fehler-Beep. Irgendwie habe ich dann doch die ZBOX zum Start bringen können und habe das letzte, aktuellste BIOS draufgebraten. Danke Alpha 13 Lächelnd. Das hat's gebracht.

Darf ich Dich, als ZOTAC-Experte, noch kurz mit 2 Fragen nerven:

1. wenn ich Win10 installieren möchte - wähle ich im BIOS bei Boot Mode "Legecy Only" aus, denn es steht ja außer dem nur Win7 UEFI und Win8 UEFI zur Auswahl?

2. Bringt Win 10 alle nötigen Treiber für die Onboard- Komponenten mit? Bei ZOTAC finde ich für die EI750 nur Treiber bis OS Win 7...? Oder bedarf es zum stabilen Betrieb Chipsatztreiber direkt vom Entwickler (also z.B.Intel)?

Gruß Mischa

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Mischa D.

„Hallo, kurze Info: Clear CMOS hat nix gebracht. Im Gegenteil - damit wiederholte sich ununterbrochen dieser 6fach ...“

Optionen

1. Win8 UEFI nimmt man da.

2. https://www.zotac.com/us/files/download/by_product?p_nid=340007&driver_type=235&os=981

Die W10 Treiber gibts natürlich bei Zotac!

Statt dem Intel INF update (Win 7, Win 8/ 8.1, Win 10 32/64bits) 10.1.1.7 installiert man da zuerst diesen Intel Chipsatz-Treiber 10.1.1.42:

https://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-chipsatz-treiber/

Den Intel Chipsatz-Treiber 9.4.0.1027 würde Ich da sicherheitshalber auch installieren (W10 sollte den Treiber mitbringen, sicher ist aber sicher) und das ist der neueste Treiber für den Intel HM87 Chipsatz der Kiste, auch bei W10.

bei Antwort benachrichtigen
Mischa D. Alpha13

„1. Win8 UEFI nimmt man da. 2. https://www.zotac.com/us/files/download/by_product?p_nid 340007 driver_type 235 os 981 Die ...“

Optionen

Besten Dank.

Schönes WE

bei Antwort benachrichtigen
Mischa D.

Nachtrag zu: „Besten Dank. Schönes WE“

Optionen

Hallo,

kurze Rückmeldung: alles perfekt geklappt. Vielen Dank nochmals.

bei Antwort benachrichtigen