PC-Komplettsysteme 1.570 Themen, 15.254 Beiträge

Computer schaltet sich sofort wieder aus

bhafner / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Mein PC schaltet sich sofort nach dem Einschalten von selbst wieder aus. Hat jemand einen Tipp, was ich, bzw in welcher Reihenfolge ich kontrollieren muss, woran es liegt?

bei Antwort benachrichtigen
stardrunk bhafner

„Computer schaltet sich sofort wieder aus“

Optionen

hi, zunächst alle kabel, anschlüsse und verbindungen prüfen. wichtig ist der korrekte sitz des cpu-kühlers. laufen sämtliche lüfter? notfalls mal eine minimalkonfiguration testen, d.h. alles raus bis auf cpu, graka und ram.
bye

StardrunkDelfine sind bloß schwule Haie...
bei Antwort benachrichtigen
bhafner stardrunk

„hi, zunächst alle kabel, anschlüsse und verbindungen prüfen. wichtig ist der...“

Optionen

In Minimalonfiguration kommt er bis ins Bios und schaltet dann aus.....ich nehme also wirklich mal an, dass das Netzteil keine Kraft mehr hat, oder was ist deine Meinung?

bei Antwort benachrichtigen
stardrunk bhafner

„In Minimalonfiguration kommt er bis ins Bios und schaltet dann aus.....ich nehme...“

Optionen

kann viele ursachen haben. netzteil könnte sein, ein zu langsam oder ausgefallener cpu-lüfter /bzw überhitzung der cpu auch.
bye

StardrunkDelfine sind bloß schwule Haie...
bei Antwort benachrichtigen
rill bhafner

„Computer schaltet sich sofort wieder aus“

Optionen

Ich würde Dir empfehlen, einen PC-Auskenner zurate zu ziehen, also einer der sich vor Ort das Problem anschaut.

Sorry, wenn ich jetzt Klartext rede ... die Art der Fragestellung zeigt, daß Du Dir bei (Hardware-) PC-Problemen offensichtlich wenig selbst helfen kannst. Jemand mit PC-Grundkenntnissen hätte auf jeden Fall bestimmte einfache Abklärungen vorher durchgeführt und erst dann konkrete Fragen gestellt ...

Wenn man einem PC-Profi direkt vor Ort auf die Finger schaut und er sein Vorgehen genau erklärt, kann man auch was lernen ...


rill

bei Antwort benachrichtigen
bhafner rill

„Meine Meinung ...“

Optionen

Wenn ich die Festplatten abklemme kome er zumindest bis ins Bios, vermute also mal, dass es das Netzteil ist, zumal ich jedesmal erst die altgeräteverlängerung ziehen muss und ein- und ausschalten muss (am Netzteil) bevores überhaupt anstalten macht anzulaufen......
Und jetzt verrat mir doch mal was ich dann für tolle Dinge abklären könnte.......

Vielen Dank

Benni

bei Antwort benachrichtigen
rill bhafner

„Wenn ich die Festplatten abklemme kome er zumindest bis ins Bios, vermute also...“

Optionen

Wenn Du solche Aktionen bereits durchgeführt hast, solltest Du dies auch schreiben! So wie Dein Ausgangsposting war, klang es so, als ob Du den PC nicht einmal aufgeschraubt hättest!!

Du mußt auch klare und eindeutige Fehlerbeschreibugen abliefern!

In Minimalonfiguration kommt er bis ins Biosbild und schaltet dann aus...

Wenn ich die Festplatten abklemme kome er zumindest bis ins Bios, vermute also mal, dass es das Netzteil ist ...


Was denn nun - einmal kommst Du mit Minimalkonfiguration ins BIOS und der PC schaltet trotzdem aus? Wenn Du (einzig??) die HD abklemmst, kommst Du ins BIOS, der PC schaltet sich aber nicht aus?? Das sind alles sehr wichtige Unterschiede für eine Ferndiagnose (die ohnehin schwierig ist)!

Elementare Abklärungen sind, ob der CPU-Lüfter sich überhaupt dreht, ob der Kühler (Lüfter + Kühlkörper) eventuell stark verschmutzt ist und ob der CPU-Kühlkörper sich kalt/warm/heiß/sehr heiß anfühlt (einfach mal anfassen!). Wenn Du ins BIOS (kurzzetig) kommst, weche Temperaturen (CPU) werden angezeigt? Falls PC-Abschaltung durch zu hohe CPU-Temperatur aktiviert ist, wie ist die eingestellte Abschalttemperatur?

Mein Verdacht geht in eine bestimmte Richtung (Abschaltung durch zu hohe CPU-Temperatur) ... muß nicht dieser Fehler sein, aber es sollte als erstes abgeklärt werden, ob es dieser Fehler ist oder nicht ... dann kann man weiterverfahren.


rill

bei Antwort benachrichtigen