Office - Word, Excel und Co. 9.615 Themen, 39.831 Beiträge

Outlook 2010 kompatibel mit Window 10?

wollila / 29 Antworten / Baumansicht Nickles

Auf meinem PC läuft Windows 10 Home, Vers. 1903, Betriebsbuild 18362.900 und unter Office Prof. 2010 Outlook 2010. Ich wollte eine zusätzliche Mail-Adresse installieren. Die habe ich zunächst in meinem DSL-Konto bei 1und1 problemlos die neuen Adresse hinterlegt. Sie wurde mir als fertig bestätigt. Nun habe ich die Anmeldung in meinem Outlook auf dem PC durchführen wollen. Da dies nach etlichen Versuchen beim Checken der Verbindung nicht klappte, habe ich den 1und1-Support angesprochen. Unter deren Anleitung habe ich alle Daten nochmals eingegeben >>erneut Fehler. Im Folgenden haben wir unter "Erweitert" bei Outlook verschiedenen, von 1&1 vorgeschlagene 3stellige Ziffern bei POP3 und SMTP eingegeben. Stets wurde Fehler gemeldet. Der 1&1 Mitarbeiter sagte dann nach Rücksprache ggf. sind Outlook & W10 nicht mehr miteinander kompatibel. Rückfrage bei MicroSoft: Sie sind kompatibel! Wer kann mir helfen. Danke im Voraus. Gruß woLLiLa

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 wollila

„Outlook 2010 kompatibel mit Window 10?“

Optionen

Hast Du diese Anleitung abgearbeitet?

https://hilfe-center.1und1.de/e-mail-c82645/microsoft-outlook-c82708/1und1-e-mail-konto-in-microsoft-outlook-2010-einrichten-a783447.html

Stets wurde Fehler gemeldet.

Welcher Fehler?

Bitte die genaue Fehlermeldung hier posten!

Outlook 2010 kann problemlos unter Windows 10 betrieben werden.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
wollila mawe2

„Hast Du diese Anleitung abgearbeitet? ...“

Optionen

Beim Versuch der Neuanmeldung einer Adresse bin ich den im Link oben beschriebenen Weg mehrfach durchgegangen und im Anschluß mit einen 1und1-Mitarbeiter alles nochmals mehrfach, wie in meiner Anfrage beschrieben.
Es kam stets die Fehlermeldung:

Bei Posteingangsserver anmelden (POP3): Von Outlook kann keine Verbindung mit dem Posteingangsserver (POP3) hergestellt werden. Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder Internetdienstanbieter.

Im Übrigen laufen meine anderen Mailadressen problemlos

bei Antwort benachrichtigen
fbe wollila

„Beim Versuch der Neuanmeldung einer Adresse bin ich den im Link oben beschriebenen Weg mehrfach durchgegangen und im ...“

Optionen

Ich hatte ein ähnliches Problem mit Outlook365. eine imap Adresse liess sich nicht hinzufügen.

Lösung: Outlook Konfiguration über die Systemsteuerung weil MS in der "KlickiBunti" Oberfläche  was vergessen oder nicht richtig eingebaut hatte hatte.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fbe

„Ich hatte ein ähnliches Problem mit Outlook365. eine imap Adresse liess sich nicht hinzufügen. Lösung: Outlook ...“

Optionen
Outlook Konfiguration über die Systemsteuerung

Interessanter Vorschlag!

weil MS in der "KlickiBunti" Oberfläche  was vergessen oder nicht richtig eingebaut hatte

Die Oberfläche, die man von der Systemsteuerung aus erreicht ist aber exakt die selbe wie aus Outlook heraus. Genauso "Klicki" und genauso "bunti".

Was also soll dort anders sein als im Outlook?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 mawe2

„Interessanter Vorschlag! Die Oberfläche, die man von der Systemsteuerung aus erreicht ist aber exakt die selbe wie aus ...“

Optionen
Was also soll dort anders sein als im Outlook?

Seit langer Zeit ist die Konfigurationsoberfläche in Outlook anders als die über die Systemsteuerung, und nicht mehr so einfach zu bedienen.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 mumpel1

„Seit langer Zeit ist die Konfigurationsoberfläche in Outlook anders als die über die Systemsteuerung, und nicht mehr so ...“

Optionen
Seit langer Zeit ist die Konfigurationsoberfläche in Outlook anders als die über die Systemsteuerung

Aber hier geht es um Outlook 2010 und da ist das (auch unter Windows 10) beides exakt identisch.

Bei meinem Outlook 2016 sieht es übrigens auch noch auf beiden Wegen identisch aus.

Kann es sein, dass diese Unterschiede nur die 365er Version betreffen?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
fbe mawe2

„Interessanter Vorschlag! Die Oberfläche, die man von der Systemsteuerung aus erreicht ist aber exakt die selbe wie aus ...“

Optionen
Die Oberfläche, die man von der Systemsteuerung aus erreicht ist aber exakt die selbe wie aus Outlook heraus. Genauso "Klicki" und genauso "bunti".

Nein, bei mir mit MS Outlook 365 war das nicht der Fall. Die Imap Einstellungen waren aus der neuen(?) Outlook Oberfläche nicht zu erreichen. Auf dem Schirm wurde ausgegeben: "Das haben wir gleich" und nach einigem "Gerödel" "es ist ein Fehleraufgetreten"

In der T-Online Hilfe wurdee mir der Tip mit der Systemsteuerung gegeben, dort war der Ablauf beim Aufsetzen einer Imap Mailadresse der gleiche wie auch bei früheren Outlook Versionen.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fbe

„Nein, bei mir mit MS Outlook 365 war das nicht der Fall. Die Imap Einstellungen waren aus der neuen ? Outlook Oberfläche ...“

Optionen
Nein, bei mir mit MS Outlook 365 war das nicht der Fall.

Aber hier geht es um Outlook 2010 und da ist das (auch unter Windows 10) beides exakt identisch.

Und es geht um POP und nicht um IMAP...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy wollila

„Beim Versuch der Neuanmeldung einer Adresse bin ich den im Link oben beschriebenen Weg mehrfach durchgegangen und im ...“

Optionen

Ich habe da immer noch den Verdacht, dass durch die Sicherheitsupdates vom MS für den Outlook der Fehler einsteht.

Und solange du da nicht auf dem neustens Stand bist...

Aber andere wissen da mehr!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 wollila

„Beim Versuch der Neuanmeldung einer Adresse bin ich den im Link oben beschriebenen Weg mehrfach durchgegangen und im ...“

Optionen

Ich habe gerade nochmal testweise eine E-Mail-Adresse angelegt und in Outlook 2010 unter Windows 10 eingerichtet.

Das hat ganz normal funktioniert, an der Kombination Outlook 2010 + Windows 10 liegt es also ganz sicher nicht.

Allerdings habe ich keinen Vertrag bei 1&1 sondern bei der Konkurrenz.

Ich gehe davon aus, dass es sich um ein Problem bei 1&1 handelt und das ist natürlich ein Armutszeugnis für deren Support, wenn die das Problem nicht lösen können!

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 mawe2

„Ich habe gerade nochmal testweise eine E-Mail-Adresse angelegt und in Outlook 2010 unter Windows 10 eingerichtet. Das hat ...“

Optionen
testweise eine E-Mail-Adresse angelegt und in Outlook 2010 unter Windows 10

Ist das eine mindestens achte eMail-Adresse unter diesem Outlook 2010?
Wie viel Konten verträgt Outlook normal?

eMail Accounts von 1und1 lassen sich unter Thunderbird und auch einem älteren Outlook problemlos einrichten und als POP3 abholen.

Sofern der Account bei 1und1 wie üblich für POP3 oder IMAP im web-Mailer eingerichtet ist.
Die Anleitungen sind im web-Mailer völlig ausreichend - ohne Support.

Vielleicht hilft eine Änderung der Verbindungssicherheit zu STARTTLS  statt AUTOMATISCH  beim Postausgangserver.
Aber Outlook ist eben anders als der TB. 
An der Stelle kenne ich am ehesten Probleme beim Einrichten von eMail-Konten zum Abrufen. 

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Anne0709

„Ist das eine mindestens achte eMail-Adresse unter diesem Outlook 2010? Wie viel Konten verträgt Outlook normal? eMail ...“

Optionen
Wie viel Konten verträgt Outlook normal?

Gute Frage. Ich hab's noch nie ausgereizt.

Ich gehe aber mal davon aus, dass Outlook bei zu vielen angelegten Konten dann aber schon bei der Einrichtung des nächsten (nicht mehr zulässigen) Kontos eine Meldung bringen müsste.

Hier aber wurde das Konto ja zunächst ganz normal angelegt, Outlook bekommt dann nur keine Verbindung zum Mailserver.

Mein "Test-Outlook" hat derzeit 8 Konten (, die aber insgesamt nur mit drei PST-Dateien arbeiten).

Vielleicht hilft eine Änderung der Verbindungssicherheit zu STARTTLS  statt AUTOMATISCH  beim Postausgangserver.

Das hätte dann der 1&1-Support dem TS aber auch sagen können.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 mawe2

„Gute Frage. Ich hab s noch nie ausgereizt. Ich gehe aber mal davon aus, dass Outlook bei zu vielen angelegten Konten dann ...“

Optionen
Outlook bekommt dann nur keine Verbindung zum Mailserver.

Das könnte zwei Gründe haben:

Zum einen - wie DuDu4 schrieb, dass das Konto bei 1und1 nicht zum Abrufen über POP3 oder IMAP eingerichtet ist

zweitens - dass in Outlook die Erweiterten Einstellungen nicht korrekt eingetragen sind.

Ich wollte es wissen und habe bei einem alten Outlook 2002 (oder XP) ganz fix ein Konto von einer 1und1-Adresse (@online.de) eingerichtet.
Fehlerfrei, alle Nachrichten wurden sofort abgerufen.

Und diese Einstellungen müssen in neueren Outlook-Versionen doch auch gelten, wobei vielleicht noch ein neuerer Haken oder Begriff für eine Sicherheitseinstellung da ist. (?)

Also wie in der Anleitung - POP3 995 und SSL, SMTP 587 und SSL.
 
Und für SSL war beim Posteingangserver auch 587 und nicht wie in der Anleitung 465 als Port eingetragen.

Fazit von meiner Seite: An 1und1 liegt es nicht, wenn das Konto nach Anleitung in Outlook  richtig eingerichtet wird und im webMailer für den POP3 bzw. IMAP-Abruf freigeschaltet wurde. .

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Anne0709

„Das könnte zwei Gründe haben: Zum einen - wie DuDu4 schrieb, dass das Konto bei 1und1 nicht zum Abrufen über POP3 oder ...“

Optionen
Zum einen - wie DuDu4 schrieb, dass das Konto bei 1und1 nicht zum Abrufen über POP3 oder IMAP eingerichtet ist

Der TS hat bereits 8 funktionierende Konten eingerichtet.

Er hat sich vom 1&1-Support Hilfe geholt.

Wieso glauben hier einige, dass der TS bzw. der 1&1-Support dieses "Problem" nicht selbst in den Griff bekommen hätte, wenn es denn tatsächlich existieren würde?

Aber 1&1 ist nicht GMX.

Und in der Anleitung von 1&1 steht nichts davon, dass man ein Mailkonto erst speziell für den Abruf über POP3 berechtigen muss.

https://hilfe-center.1und1.de/e-mail-c82645/1und1-e-mail-adresse-c84749/einrichtung-c84537/e-mail-adressen-und-weiterleitungen-im-1und1-control-center-a787754.html

Wie ich es auch von anderen professionellen Diensten kenne, ist ein bei 1&1 angelegtes Konto direkt per POP3 abrufbar.

An 1und1 liegt es nicht, wenn das Konto nach Anleitung in Outlook  richtig eingerichtet wird und im webMailer für den POP3 bzw. IMAP-Abruf freigeschaltet wurde. .

Wozu sollte man hier noch umständlich einen Webmailer bemühen?

Es ist doch schon ein richtiges Mailkonto und nicht so eine GMX- oder web.de-FreeMail-Krücke.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 mawe2

„Der TS hat bereits 8 funktionierende Konten eingerichtet. Er hat sich vom 1 1-Support Hilfe geholt. Wieso glauben hier ...“

Optionen
Es ist doch schon ein richtiges Mailkonto und nicht so eine GMX- oder web.de-FreeMail-Krücke.

Das mag aus Deiner Sicht so sein - aber es läuft alles unter der gleichen Oberfläche.
Nach dem Abmelden ist bei allen drei eine sehr ähnliche Seite mit dem gleichen Inhalt zu sehen - nur eben grade mit dem jeweiligen Logo.

Webmailer - so heißt die Login-Seite, die ohne Wirrwarr zum Postfach oder online-Speicher führt.
Sicher, man kann sich auch auf home.1und1.de einloggen, die ist genau so bunt wie web.de und gmx.net.

Wie ich es auch von anderen professionellen Diensten kenne, ist ein bei 1&1 angelegtes Konto direkt per POP3 abrufbar.

Möglich, dass es jetzt so ist.
Als ich vor etlichen Jahren den Mail-Account bei 1und1 eingerichtet habe war es noch so.
In der Übersicht steht bei 1und1 der Text auch noch so da wie von @DuDu4 für GMX eingestellt.
Die Zeile mit dem Auswahl-Klick gibt es in meinem Account nicht mehr - so könnte ich POP3-Abruf nicht mehr verbieten. Auch doof, aber zeitgemäßer ?

Frage bleibt, warum beim TS der POP3- oder IMAP-Abruf nicht klappt.
Er hat es bestimmt bald raus.

EOD - zu dem Thema ist genug geschrieben.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Anne0709

„Das mag aus Deiner Sicht so sein - aber es läuft alles unter der gleichen Oberfläche. Nach dem Abmelden ist bei allen ...“

Optionen
zu dem Thema ist genug geschrieben

Da hast Du Recht.

Nur eins noch: Es absolut nicht zielführend, dem Fragesteller Hinweise zu GMX etc. zu geben, wenn von vornherein ganz klar ist, dass es um GMX gar nicht geht.

Und die Anleitungen von 1&1 sind alle bekannt, da kann jeder sehen, dass es dort eben nicht so läuft wie bei GMX.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy wollila

„Outlook 2010 kompatibel mit Window 10?“

Optionen

Bei mir läuft das Office Prof. 2010 unter WIN10 2004 perfekt und den Outlook 2010 benutze ich täglich mehrfach..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
wollila luttyy

„Bei mir läuft das Office Prof. 2010 unter WIN10 2004 perfekt und den Outlook 2010 benutze ich täglich mehrfach.. Gruß“

Optionen

Hallo luttyy,

Outlook läuft bei mir auch perfekt mit rd. 8 Mailadressen. Nur eine NEUE Mailadresse aktzeptiert Outlook nicht!
Was tun??

Griß

woLLiLa

bei Antwort benachrichtigen
luttyy wollila

„Hallo luttyy, Outlook läuft bei mir auch perfekt mit rd. 8 Mailadressen. Nur eine NEUE Mailadresse aktzeptiert Outlook ...“

Optionen

Nachdem ich die WIN10 Build 2004 installiert hatte, kamen etliche Updates für das Office...

Bevor du das nicht machst, dürfte es schwierig werden.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 luttyy

„Nachdem ich die WIN10 Build 2004 installiert hatte, kamen etliche Updates für das Office... Bevor du das nicht machst, ...“

Optionen
Bevor du das nicht machst, dürfte es schwierig werden.

Allerdings hat er schon 8 Adressen eingerichtet, die funktionieren...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
fbe mawe2

„Allerdings hat er schon 8 Adressen eingerichtet, die funktionieren...“

Optionen
Allerdings hat er schon 8 Adressen eingerichtet, die funktionieren...

nach der Umstellung auf MS Office 365 konnte ich 5 Mailadressen unter der neuen Outlook Oberfläche problemlos aufsetzen. Bei einer weiteren Imap Adresse traten die in meinem Posting vom 13.07.2020, 15:04 beschriebenen Probleme auf.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fbe

„nach der Umstellung auf MS Office 365 konnte ich 5 Mailadressen unter der neuen Outlook Oberfläche problemlos aufsetzen. ...“

Optionen

Das hat aber trotzdem nichts mit fehlenden Updates zu tun.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
gerhard38 wollila

„Hallo luttyy, Outlook läuft bei mir auch perfekt mit rd. 8 Mailadressen. Nur eine NEUE Mailadresse aktzeptiert Outlook ...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag schweift zu stark vom Thema ab.
fakiauso wollila

„Outlook 2010 kompatibel mit Window 10?“

Optionen

Probleme zwischen W10 und Outlook 2010 schliesse ich mal aus.

Kann es sein, dass Du bei einer frisch eingerichteten Adresse zwar per Webmail abrufen kannst, aber mit einem Mailclient Probleme hast?

Bei GMX und web.de ist es ja auch so, dass dieses Passwort erst "freigeschaltet" werden muss, damit man mit Outlook oder Thunderbird abrufen kann.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
DuDu4 fakiauso

„Probleme zwischen W10 und Outlook 2010 schliesse ich mal aus. Kann es sein, dass Du bei einer frisch eingerichteten Adresse ...“

Optionen

Bei GMX gibt es diesen Einstellungspunkt, muss man beim erstmaligen Einrichten beachten. Vielleicht ist das bei 1&1 auch so.

GMX POP 3
bei Antwort benachrichtigen
luttyy wollila

„Outlook 2010 kompatibel mit Window 10?“

Optionen

Richte dir mal probehalber kostenlos eine mail-adresse von der Telekom ein!

Wenn das funzt, liegt es an 1und1!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
wollila luttyy

„Richte dir mal probehalber kostenlos eine mail-adresse von der Telekom ein! Wenn das funzt, liegt es an 1und1! Gruß“

Optionen

Habe bei der Telekom eine Freemail-Adresse eingerichtet und diese dann versucht in Outlook zu übernehmen (gleiche Anmeldeprozedere wie hier schon beschrieben) nur mit


Auch dies klappte nicht
Gruß woLLiLa

bei Antwort benachrichtigen
luttyy wollila

„Habe bei der Telekom eine Freemail-Adresse eingerichtet und diese dann versucht in Outlook zu übernehmen gleiche ...“

Optionen

Dann hast du einen Systemfehler, fragt sich nur was..

Für mich hilft da wirklich nur noch die Kiste auf den neuestem Stand mit 2004 zu bringen und alle Updates vom Office zu machen.

Aber,

wenn du eine CD von deinem Office besitzt, kannst du die Reparaturfunktion durchführen!

Versuch macht kluch...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 wollila

„Habe bei der Telekom eine Freemail-Adresse eingerichtet und diese dann versucht in Outlook zu übernehmen gleiche ...“

Optionen
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen