Office - Word, Excel und Co. 9.621 Themen, 39.908 Beiträge

Office 365, 2 Rechner mit je 1TB OneDrive Speicherplatz sysnchronisieren?

fbe / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe Office 365 Home auf 2 Rechnern. Wie kann ich auf beiden Rechnern im OneDrive Bereich ein Verzeichnis einrichten in dem ich Dateien ablegeen kann auf die ich von beiden Rechnern zugreifen kann? Die Dateien müssten also synchronisiert werden. Beispiel:

Auf Rechner 1 wird eine Datei erstellt während Rechner 2 ausgeschaltet ist. Rechner 1 wird ausgeschaltet,  Rechner 2 gestartet und an der vom Rechner 1 erstellten Datei weitergearbeitet. Umgekehrt Rechner 2 wird als erster gestartet und dann vom Rechner 1 weiter bearbeitet. Wie kann ich die Verzeichnisse synchronisieren?

Beide Rechner (ein Dektop, ein Laptop) haben die gleichen Logins.

bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss fbe

„Office 365, 2 Rechner mit je 1TB OneDrive Speicherplatz sysnchronisieren?“

Optionen

Hallo fbe,
wenn beide Rechner das gleiche Microsoft-Konto benutzen hast du in OneDrive Zugriff von beiden Rechnern z.B. auf den Ordner "Dokumente", wenn du bei beiden Rechnern die Dokumente auf OneDrive speicherst. Damit werden auch immer alle Dateien in OneDrive synchronisiert!
Und Du hast das gewünschte Szenario:

Auf Rechner 1 wird eine Datei erstellt während Rechner 2 ausgeschaltet ist. Rechner 1 wird ausgeschaltet, Rechner 2 gestartet und an der vom Rechner 1 erstellten Datei weitergearbeitet. Umgekehrt Rechner 2 wird als erster gestartet und dann vom Rechner 1 weiter bearbeitet. Wie kann ich die Verzeichnisse synchronisieren?

LG
Raimund

bei Antwort benachrichtigen
fbe RaiKiss

„Hallo fbe, wenn beide Rechner das gleiche Microsoft-Konto benutzen hast du in OneDrive Zugriff von beiden Rechnern z.B. auf ...“

Optionen
wenn beide Rechner das gleiche Microsoft-Konto benutzen hast du in OneDrive Zugriff

Das ist bei mir der Fall, trotzdem funktioniert das ncht. Ich habe allerdings 2 MS Adressen für OneDrive die verknüpft sind. gibt5 es da ein Problem mit nVerknüpfungen?

bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss fbe

„Das ist bei mir der Fall, trotzdem funktioniert das ncht. Ich habe allerdings 2 MS Adressen für OneDrive die verknüpft ...“

Optionen
gibt5 es da ein Problem mit nVerknüpfungen?

Könnte sein.
Was Du machen kannst ist bei einem der Rechner bei OneDrive "Einstellungen" (rechte Maustaste auf OneDrive Symbol in Taskleiste)

Verknüpfung mit dem PC löschen

und dann mit dem Konto des anderen PC verknüpfen.

Dann sind sie Dateien synchron.

LG
Raimund

bei Antwort benachrichtigen
fbe RaiKiss

„Könnte sein. Was Du machen kannst ist bei einem der Rechner bei OneDrive Einstellungen rechte Maustaste auf OneDrive ...“

Optionen

Danke Raimund,

Ich war angeblich nicht angemeldet. Nach der Anmeldung soll ich die Anmeldung in einer Authenticator App genehmigen. Ich habe die nicht wo bekomme ich die her?

Als Alternative kann ich mich mit meinem Code anmelden der wird aber als falsch angemeckert.

Trotzdem sagt mir Onedrive:

bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss fbe

„Danke Raimund, Ich war angeblich nicht angemeldet. Nach der Anmeldung soll ich die Anmeldung in einer Authenticator App ...“

Optionen

Hallo fbe
der Code wird an die Emailadresse des Microsoft-Kontos oder per SMS an ein Smartphone, welches Du zur Authentifizierung hinterlegt hast, geschickt.

LG
Raimund

bei Antwort benachrichtigen
fbe RaiKiss

„Hallo fbe der Code wird an die Emailadresse des Microsoft-Kontos oder per SMS an ein Smartphone, welches Du zur ...“

Optionen
der Code wird an die Emailadresse des Microsoft-Kontos oder per SMS an ein Smartphone, welches Du zur Authentifizierung hinterlegt hast, geschickt.

das ist heute bei mir nicht geschehen. Ist vielleicht an die Authorisierungs App gegangen die ich aber nicht habe. Mein Login-Code mit dem ich mich bei allen Geräten einlogge wurde nicht akzeptiert.

bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss fbe

„das ist heute bei mir nicht geschehen. Ist vielleicht an die Authorisierungs App gegangen die ich aber nicht habe. Mein ...“

Optionen

ich glaube, da sind zwei Dinge durcheinander geraten:

für die Anmeldung bei OneDrive müssen die Zugangsdaten für das Office 365 Konto eingegeben werden (in der Regel die des Microsoft-Kontos) - also die Zugangsdaten, die Du auch angibst, wenn Du dich bei Microsoft "Mein Konto" ein logst!
https://account.microsoft.com/account/Account?refd=login.live.com&ru=https%3A%2F%2Faccount.microsoft.com%2F%3Frefd%3Dlogin.live.com&destrt=home-index

für die Verifizierung des Kontos wird unter Umständen ein Authentifizierungs-Code benötigt, der über den entsprechenden Code an Deine Email-Adresse (vom Microsoft-Konto) geschickt wird oder auch als SMS an Dein Smartphone - ohne App - sofern du die "Zwei-Wege-Authentifizierung" eingerichtet hast. 

Eine andere Frage:

Hast Du denn 2 verschiedene Abos Office365?

Falls du 1 Abo auf zwei Rechnern installiert hast (Mein Office 365 Home erlaubt die Installation auf beliebig vielen Geräten, von denen max. 5 gleichzeitig angemeldet werden können), hast Du automatisch EIN OneDrive Verzeichnis in der Cloud für alle Rechner!

Gruß
Raimumnd

bei Antwort benachrichtigen
fbe RaiKiss

„ich glaube, da sind zwei Dinge durcheinander geraten: für die Anmeldung bei OneDrive müssen die Zugangsdaten für das ...“

Optionen

Guten Morgen Raimund,

für die Verifizierung des Kontos wird unter Umständen ein Authentifizierungs-Code benötigt, der über den entsprechenden Code an Deine Email-Adresse (vom Microsoft-Konto) geschickt wird oder auch als SMS an Dein Smartphone

So war es bei der Installation von Office 365 im vergangenen Jahr auch.

Hast Du denn 2 verschiedene Abos Office365?

Nein, ich habe aber Office365 zuerst auf dem Laptop und dann auf dem Desktop installiert. Das hat offenbar zu dem folgenden Desaster geführt:

https://www.nickles.de/thread_cache/539257151.html#_pc

Ich musste die komplette Mappe für 2019 an Hand meiner  Papierunterlagen restaurieren. Da ich keine Erklärung für den aufgetretenen Fehler fand habe ich OneDrive "abgeschaltet" und alles lokal gespeichert.

Jetzt habe ich OneDrive wieder aktiviert und die fehlende Synchronisierung entdeckt.

bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss fbe

„Guten Morgen Raimund, So war es bei der Installation von Office 365 im vergangenen Jahr auch. Nein, ich habe aber Office365 ...“

Optionen

Guten Morgen,

ich verwende Office 365 Home bereits seit 2013 auf mehreren Rechnern mit der Option "speichern auf OneDrive" und damit synchron auf allen Rechnern. Falls es beim Hochladen mal zu Problemen (äußerst selten) gekommen ist, hat OneDrive eine lokale Kopie auf dem jeweiligen Rechner abgelegt.

Die richtige Fassung kann auch über den Aufruf des Versionsverlaufs wieder hergestellt werdern.

Deine geschilderten Probleme kann ich mir nur durch falsche Einstellungen beim Einrichten von OneDrive erklären.

Du hast doch auf jedem Rechner ein lokales OneDrive Verzeichnis, vergleiche doch mal diese und kopiere die richtigen Dateien in einen anderen Ordner auf Deinem Rechner,. Richte dann auf beiden Rechnern OneDrive mit den richtigen Einstellungen ein und kopiere die Dateien wieder in den OneDrive Ordner, oder lade die Dateien direkt online hoch.

Sonst weiß ich auch nicht weiter.

LG
Raimund

bei Antwort benachrichtigen
fbe RaiKiss

„Guten Morgen, ich verwende Office 365 Home bereits seit 2013 auf mehreren Rechnern mit der Option speichern auf OneDrive ...“

Optionen

Hallo Raimund,

auf meinem Desktop  sieht es so aus:

Onedrive ist auf dem neuesten Stand - Alles bereit

Das  Untermenü sieht so aus:

Auf dem Laptop ist Onedrive nur im Explorer zu sehen.

Eine Excel Datei die ich auf dem Laptop bearbeitet habe kann ich auf dem Desktop ebenfalls bearbeiten , die Synchronisation funktioniert  also. Ist es normal das keinerlei Information über den Speichervorgang erfolgt wenn die Datei über das rote X rechts oben geschlossen wird? Speicher ich über "Kopie speichern" ab kommt diese Meldung:

Es scheint jetzt alles ok zu sein. Danke

bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss fbe

„Hallo Raimund, auf meinem Desktop sieht es so aus: Onedrive ist auf dem neuesten Stand - Alles bereit Das Untermenü sieht ...“

Optionen
Ist es normal das keinerlei Information über den Speichervorgang erfolgt wenn die Datei über das rote X rechts oben geschlossen wird?

ist normal, wenn "Automatisches Speichern" in EXCEL-Leiste aktiviert ist

LG
Raimund

bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss

Nachtrag zu: „ist normal, wenn Automatisches Speichern in EXCEL-Leiste aktiviert ist LG Raimund“

Optionen

Speichern nicht sichern

bei Antwort benachrichtigen
fbe RaiKiss

„ist normal, wenn Automatisches Speichern in EXCEL-Leiste aktiviert ist LG Raimund“

Optionen

Danke Raimund!

bei Antwort benachrichtigen