Office - Word, Excel und Co. 9.563 Themen, 39.333 Beiträge

Word 2013 Statuszeile

pappnasen / 36 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich kriege das nicht gebacken.

Ich suche jetzt schon über eine Stunde im Internet, um rauszufinden, wie am unteren Fensterrand des Word-Fensters die Statuszeile eingeblendet wird.

Kann jemand helfen?

Danke.

bei Antwort benachrichtigen
dirk1962 pappnasen

„Word 2013 Statuszeile“

Optionen

Hallo,

unter Extras - Optionen - Ansicht

Gruß
Dirk

Das Leben beginnt auf alle Fälle - in einer Zelle ... und manchmal endet's auch bei Strolchen, in einer solchen. (Heinz Erhardt)
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen dirk1962

„Hallo, unter Extras - Optionen - Ansicht Gruß Dirk“

Optionen

Hallo Dirk.

Ja, das steht im Internet.

Unter Word 2013 gibt es kein Extra.

Man kann auf "Start" drücken, auf "Optionen".

Dann gibt es aber keine "Ansicht".

Nicht so einfach, das Ganze.

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 pappnasen

„Hallo Dirk. Ja, das steht im Internet. Unter Word 2013 gibt es kein Extra. Man kann auf Start drücken, auf Optionen . Dann ...“

Optionen

Optionen ist schon mal gut.
Auch das ist in den unterschiedlichen Office-Versionen an anderer Stelle zu finden.

Zum Teil muss das über die Office-Schaltfäche (links oben) und über Word-Optionen eingeblendet werden.

Gibt es unter Optionen  Erweitert  - Ansicht/Anzeige  - da nachsehen.

SRY - bin jetzt Microsoft-Office-frei und kann also nicht ausprobieren/ nachsehen.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Anne0709

„Optionen ist schon mal gut. Auch das ist in den unterschiedlichen Office-Versionen an anderer Stelle zu finden. Zum Teil ...“

Optionen

Das gibt es da nicht.

Im Internet schreiben die alle bis max. Office 2010-

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 pappnasen

„Das gibt es da nicht. Im Internet schreiben die alle bis max. Office 2010-“

Optionen
Das gibt es da nicht.

Na - wenn Du das Word 2013 auf dem Rechner hast - wieso hast Du es da noch nicht gefunden?

Also dann - los!

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Anne0709

„Na - wenn Du das Word 2013 auf dem Rechner hast - wieso hast Du es da noch nicht gefunden? Also dann - los!“

Optionen

Statusleiste einblenden gibt es nirgends.

Selbst die Hilfe versagt da.

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 pappnasen

„Statusleiste einblenden gibt es nirgends. Selbst die Hilfe versagt da.“

Optionen
gibt es nirgends

Schade, dass wir mit einem Word13-User nicht weiter kommen.

Ich habe in Videos jetzt ein bisschen von den Optionen - Erweitert in Word 2013  (!) gesehen, und unter dem Punkt scheint es nicht zu sein.
Rein logisch muss es aber zu finden sein - denn die Statusleist lässt sich ausblenden.

Bei "offiziellen" Word-Dokumenten, die verschickt werden (trotz pdf), gibt es keine Statusleiste. Und wenn man die verschwinden lassen kann, dann kann sie auch eingeblendet werden.
Vielleicht ist das dann im Trust-Center - an der Stelle gebe ich ohne Word-Zugriff  auf.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327459 Anne0709

„Schade, dass wir mit einem Word13-User nicht weiter kommen. Ich habe in Videos jetzt ein bisschen von den Optionen - ...“

Optionen

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen gelöscht_327459

„...“

Optionen

Ja, das meine ich.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327459 pappnasen

„Ja, das meine ich.“

Optionen

und wieso hast du da ein Problem?

Wie wäre es wenn du erstmal ein Dokument öffnest und dann per re. Mausklick in die Statuszeile auf anpassen gehen?

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen gelöscht_327459

„und wieso hast du da ein Problem? Wie wäre es wenn du erstmal ein Dokument öffnest und dann per re. Mausklick in die ...“

Optionen

Du bist ein Witzbold.

Ich habe keine Statusleiste zum Reinklicken.
Lies mein Eingangsposting.

Aufgefallen ist mir das, weil ich die "Einfg"-Taste erst in Word aktivieren musste, um auf "Einfügen" umschalten zu könne.
Dann würde in einer Statusleiste ÜB stehen.

Im Trust Center heißt das Meldungsleiste. Die wird aber nur angezeigt, wenn irgendetwas gesperrt ist.

Es gibt nirgends eine Option für "Statusleiste einblenden".

Ich habe sogar Office deinstalliert, Rechner neu gestartet und neu installiert.
Oh Wunder, er kennt alles wieder:

Dateien die ich geöffnet hatte, Links die ich auf dem Desktop habe, und auch "keine" Statuszeile.

Das ist doch einfach nur Mist.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 gelöscht_327459

„und wieso hast du da ein Problem? Wie wäre es wenn du erstmal ein Dokument öffnest und dann per re. Mausklick in die ...“

Optionen
Wie wäre es wenn du erstmal ein Dokument öffnest und dann per re. Mausklick in die Statuszeile auf anpassen gehen?

Man kann die Statusleiste auch ohne geöffnetes Dokument konfigurieren.

Aber nur, wenn sie sichtbar ist!

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 gelöscht_327459

„...“

Optionen

So steht es im Startposting:

..  wie am unteren Fensterrand des Word-Fensters die Statuszeile eingeblendet wird.

Also wird das Teil aus dem Screenshot gemeint sein.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen

Nachtrag zu: „Word 2013 Statuszeile“

Optionen

Genau dieses fehlt mir in den Optionen:

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 pappnasen

„Genau dieses fehlt mir in den Optionen:“

Optionen
Genau dieses fehlt mir in den Optionen:

Dieses hat aber gar nichts mit der Statusleiste zu tun. Die von Dir gekennzeichnete Option bezieht sich auf die Task-Leiste.

Gehen wir an die Sache doch mal ganz anders heran:

Die Statusleiste ist in Word standardmäßig immer sichtbar. Eine Möglichkeit, sie ein- oder auszublenden gibt es nicht.

Wie hast Du es dann geschafft, dass die Statusleiste überhaupt verschwunden ist???

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen mawe2

„Dieses hat aber gar nichts mit der Statusleiste zu tun. Die von Dir gekennzeichnete Option bezieht sich auf die ...“

Optionen

Das erste habe ich mir schon gedacht. (Schlaflose Nacht).

Wie hast Du es dann geschafft, dass die Statusleiste überhaupt verschwunden ist???

Das weiß ich nicht so genau, aber ich werde es versucehn zu ergründen.

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 pappnasen

„Genau dieses fehlt mir in den Optionen:“

Optionen

In dem gezeigten Ausschnitt geht es  um die Windows-Taskleiste und nicht um die Statusleiste (status bar) von Word.

Dieser Punkt fehlte in der Liste unter Display auch bei den Videos (s. youtube und support.office.com), bei denen es um die Optionen bei Word 2013 geht.

Hast Du noch andere Office 2013-Programme, wie EXCEL? Ist da die Statusleiste aktiviert?

Das Problem Word ohne Statusleiste scheint eigentlich niemand zu kennen und es gibt dazu überhaupt keine Hinweise im Internet für die aktuellen Versionen.
Außer den Fall, dass die Statusleiste nicht angezeigt wird, wenn auch die Menüleiste und die Register ausgeblendet sind.

Am ehesten kann man direkt bei Microsoft im Support anfragen, was da los sein könnte.
Denn auch da ist das Ein-und Ausblenden der Startleiste nicht nach üblichen Stichwörtern zu finden.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709

Nachtrag zu: „In dem gezeigten Ausschnitt geht es um die Windows-Taskleiste und nicht um die Statusleiste status bar von Word. Dieser ...“

Optionen

Korrektur: Statt "Startleiste" muss es im letzten Satz "Statusleiste" heißen.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Anne0709

„In dem gezeigten Ausschnitt geht es um die Windows-Taskleiste und nicht um die Statusleiste status bar von Word. Dieser ...“

Optionen
Das Problem Word ohne Statusleiste scheint eigentlich niemand zu kennen und es gibt dazu überhaupt keine Hinweise im Internet für die aktuellen Versionen.

Ich habe auf einer englischsprachigen Seite eine Lösung gefunden.

Man kannst die Statusleiste ganz einfach per VBA-Befehl einblenden.

CommandBars("Status Bar").Visible = True

Einfach im Direktfenster des VBA-Editors den Befehl eingeben und mit Enter bestätigen.

Bei bedarf kann man das Ein- und Ausschalten der Statusleiste auch per Makro in der PERSONAL.XLSB automatisieren und dafür dann eine Schaltfläche im Menüband ergänzen.

Gruß, mawe2

PS: Die Frage, warum die Statusleiste überhaupt verschwunden ist, ist damit natürlich immer noch nicht beantwortet.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327459 mawe2

„Ich habe auf einer englischsprachigen Seite eine Lösung gefunden. Man kannst die Statusleiste ganz einfach per VBA-Befehl ...“

Optionen

Demnach würde der Wert "False" die Zeile ausblenden?

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 gelöscht_327459

„Demnach würde der Wert False die Zeile ausblenden?“

Optionen

Ja.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327459 mawe2

„Ja.“

Optionen

Alt+F11

Strg+G

CommandBars("Status Bar").Visible = False

Enter

andert hier nichts- die Zeile ist und bleibt sichtbar.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 gelöscht_327459

„Alt F11 Strg G CommandBars Status Bar .Visible False Enter andert hier nichts- die Zeile ist und bleibt sichtbar.“

Optionen

Ich kann von hier aus nicht beurteilen, was da bei Dir schief geht.

Bei mir hat es auf Anhieb funktioniert.

Ich habe beide Befehle (zum Ausblenden und zum Einblenden) sowohl in Word als auch in Excel getestet und dies in den Versionen 2010 und 2016.

Die Version 2013 steht mir momentan nicht zur Verfügung. Es ist aber ziemlich unwahrscheinlch, dass es dort nicht klappt.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327459 mawe2

„Ich kann von hier aus nicht beurteilen, was da bei Dir schief geht. Bei mir hat es auf Anhieb funktioniert. Ich habe beide ...“

Optionen

Macht aber auch nix.

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen mawe2

„Ich habe auf einer englischsprachigen Seite eine Lösung gefunden. Man kannst die Statusleiste ganz einfach per VBA-Befehl ...“

Optionen

Wenn ich den VBA-Editor öffne, erscheint ein Makro, aber ich kann es nirgends direkt eingeben.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 pappnasen

„Wenn ich den VBA-Editor öffne, erscheint ein Makro, aber ich kann es nirgends direkt eingeben.“

Optionen

Über "Ansicht" > "Direktfenster" kannst Du das Direktfenster einblenden.

Dort den Befehl eingeben und mit Enter bestätigen.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 mawe2

„Ich habe auf einer englischsprachigen Seite eine Lösung gefunden. Man kannst die Statusleiste ganz einfach per VBA-Befehl ...“

Optionen
per VBA-Befehl

So hat Microsoft wieder einen Button und einen Befehl über die Tastatur  verschwinden lassen.

Das Ausblenden der Stausleiste gibt es also nur für professionelle  Dokumentgestaltung oder beim Nutzen von bestimmten Vorlagen und ähnlichem.

Gruß,
Anne

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Anne0709

„So hat Microsoft wieder einen Button und einen Befehl über die Tastatur verschwinden lassen. Das Ausblenden der ...“

Optionen

Hallo Anne,

nachdem das mit der Statuszeile geklärt ist, taucht eine neue Frage auf.

In dem Scrollbalken auf der rechten Seite hat es früher mal unten Schalter gegeben, wo man zur nächsten Seite klicken konnte.

Ist das wieder eine Einstellungssache oder nicht mehr vorhanden?

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 pappnasen

„Hallo Anne, nachdem das mit der Statuszeile geklärt ist, taucht eine neue Frage auf. In dem Scrollbalken auf der rechten ...“

Optionen

In Word 2010 gibt es diese Schaltflächen noch.

Wenn Sie in Word 2013 fehlen, kannst Du als Ersatz dafür immer noch die Tastenkombinationen verwenden.

[Strg]+[Bild nach oben] = Vorherige Seite

[Strg]+[Bild nach unten] = Nächste Seite

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen mawe2

„In Word 2010 gibt es diese Schaltflächen noch. Wenn Sie in Word 2013 fehlen, kannst Du als Ersatz dafür immer noch die ...“

Optionen

Ja, das ist richtig.

Dazu muss man aber vorher seine Ansicht so einstellen, dass exakt eine Seite sichtbar ist.

Hier ist ein Bild, wie es in Word 2010 noch auisgesehen hat.

http://www.der-pc-anwender.de/word-2010-lernen/scrollbalken.htm

bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 pappnasen

„Ja, das ist richtig. Dazu muss man aber vorher seine Ansicht so einstellen, dass exakt eine Seite sichtbar ist. Hier ist ...“

Optionen

Wenn Du links in der Statusleiste auf die Seitenzahl klickst öffnet sich eine Navigationsbar wie im Adobe-Reader. Darüber kannst Du direkt zu den Seiten springen. Im Lesemodus hast Du links und rechts Schaltflächen zum Blättern. Zumindest in Word 2016.

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen mumpel1

„Wenn Du links in der Statusleiste auf die Seitenzahl klickst öffnet sich eine Navigationsbar wie im Adobe-Reader. Darüber ...“

Optionen

Ich danke Dir.

Das habe ich bisher noch nie gesehen.

Woher auch. Ich habs ja noch nicht so lange und nur ein Dokument mit vielen vielen Seiten.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Anne0709

„So hat Microsoft wieder einen Button und einen Befehl über die Tastatur verschwinden lassen. Das Ausblenden der ...“

Optionen
So hat Microsoft wieder einen Button und einen Befehl über die Tastatur  verschwinden lassen.

Ja.

Aber ich finde das jetzt nicht allzu dramatisch. Die Statusleiste ist i.d.R. sehr nützlich und sie kann individuell konfiguriert werden (Auswahl bzw. Abwahl der angezeigten Informationen). Es gibt für mich keinen erkennbaren Grund, warum man sie ausblenden sollte.

Wie man sieht, war ja auch hier (in diesem Thread) das Problem selbstgemacht und das Verschwinden der Statuszeile durch ganz andere Aktivitäten hervorgerufen worden. Sonst ist sie eben immer vorhanden und das ist auch OK.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen

Nachtrag zu: „Word 2013 Statuszeile“

Optionen

Liebe Helfer,

ich bedanke mich ganz recht herzlich für die vielen Versuche mir zu helfen.

Nachdem die Frage auftauchte, wie ich das geschafft habe, habe ich mir dazu Gedanken gemacht.

Das Problem habe ich in der Normal.dotm selbst verursacht.

Da Word 2013 beim Öffnen immer irgendeine Position und Fenstergröße angenommen hat, habe ich das mit einem Makro fixiert.

Nun ja, und da habe ich für die Höhe einen zu großen Wert angegeben und die Leiste war nicht mehr sichtbar. Die Höhe hatte ich für meinem Monitor (1920x1200) mit einem Makro ermittelt, aber die Koordinaten waren falsch.

Nun habe ich die Höhe verkleinert und nun ist meine Statusleiste wieder da.

Nochmals Danke.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 pappnasen

„Liebe Helfer, ich bedanke mich ganz recht herzlich für die vielen Versuche mir zu helfen. Nachdem die Frage auftauchte, ...“

Optionen
Da Word 2013 beim Öffnen immer irgendeine Position und Fenstergröße angenommen hat, habe ich das mit einem Makro fixiert.

Normalerweise behält Word die letzte Position und Fenstergröße.

Dass immer irgendeine Position und Fenstergröße angenommen wird, ist unverständlich.

Ein solches Makro mag das Problem vielleicht umgehen. Eine Erklärung, warum dieses Problem überhaupt auftritt, wäre jedoch zielführender.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen mawe2

„Normalerweise behält Word die letzte Position und Fenstergröße. Dass immer irgendeine Position und Fenstergröße ...“

Optionen
Normalerweise behält Word die letzte Position und Fenstergröße.

Normalerweise ja, aber bei vielen normalerweise nicht.

(Siehe Internet)

Da gibt es die tollsten Lösungen.

Strg-Taste gedrückt halten und Word schließen usw.

Die Fenstereinstellung funktioniert im Vollbild, aber wenn man sich das selbst einstellt, oft nicht.

Deswegen ja das Mkro. Den Tipp habe ich auch aus dem Internet.

https://www.google.com/search?q=word+2013+%C3%B6ffnet+mit+kleinem+Fenster&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b

bei Antwort benachrichtigen