Office - Word, Excel und Co. 9.615 Themen, 39.828 Beiträge

Silbentrennung in Microsoft Word (dauerhaft) aktivieren

kohlenmac / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Bei jedem Dokument muss ich die automatische Silbentrennung erneut einstellen.

Gibt es eine M?glichkeit die Silbentrennung dauerhaft f?r alle Dokumente einzustellen?

Vielen Dank f?r gute Ratschl?ge

kohlenmac

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 kohlenmac

„Silbentrennung in Microsoft Word (dauerhaft) aktivieren“

Optionen

https://support.office.com/de-de/article/steuern-der-silbentrennung-7d4d2a38-b0e2-4f04-873a-0a8d48ac3923

Das ist die aktuelle Office-Hilfe ab Word 2010.
Falls das die Einstellungen nicht dauerhaft sichert, müsste die entsprechende Einstellung direkt in den Optionen von Office gesucht und aktiviert werden.
Über Datei - Opionen - Sprache

https://www.giga.de/downloads/microsoft-office-2016/tipps/word-silbentrennung-aktivieren-und-nutzen/

Hier ein Link, in dem es auch für ältere Versionen beschrieben ist. 

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 kohlenmac

„Silbentrennung in Microsoft Word (dauerhaft) aktivieren“

Optionen
Gibt es eine M?glichkeit die Silbentrennung dauerhaft f?r alle Dokumente einzustellen

Ja.

Für neue Dokumente kannst Du es dauerhaft einstellen, indem Du die dafür benutzte Vorlage(n) änderst und speicherst.

Z.B. kannst Du die Standard-Vorlage-Datei "normal.dotm" öffnen, dort über das Menü "Seitenlayout" die automatische Silbentrennung aktivieren und dann die Datei speichern. Beim nächsten Erstellen eines neuen Dokuments auf Basis dieser Vorlage, ist die automatische Silbentrennung sofort aktiv.

Bei vorhandenen Dokmenten reicht es, die betreffende Datei zu öffnen, wiederum über das Menü "Seitenlayout" die automatische Silbentrennung zu aktivieren und die Datei zu speichern.

Wenn Du wirklich alle Dokumente in dieser Art und Weise ändern willst, kann das bei einer größeren Zahl von Dokumenten evtl. lästig werden. Dann wäre zu überlegen, ob man diese Änderungen ggf. per VBA-Makro für alle Dateien gemeinsam ausführt.

Zur Datei "normal.dotm" sieher auch hier:

https://support.office.com/de-de/article/%C3%84ndern-der-dokumentvorlage-normal-normal-dotm-06de294b-d216-47f6-ab77-ccb5166f98ea

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen