Office - Word, Excel und Co. 9.480 Themen, 38.435 Beiträge

Messgeräte per Auswahlliste in Excel-Tabelle übertragen

Alekom / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,

unter anderem ist meine Aufgabe in der Firma, Meßgeräte-Daten in ein vorhandenes Meßprotokoll einzufügen.

Wir haben verschieden Manometer bzw. diverse Messinstrumente, um nach zu verfolgen mit welchem Teil die Messung gemacht wurde, muss man eben diese mit der Seriennummer eintragen.

Da ich aber ein fauler Mensch bin und mir nicht jedes Mal die Seriennummer aufschreiben muss, habe ich für jedes Teil eine Zahl raufgeklebt.

Also zb. für das Manometer mit der Seriennummer 5453077 hab ich die Zahl 1 aufgeklebt.

Für das Manometer mit der usw...5812043 hab ich die Zahl 2 raufgeklebt.

Puh und jetzt kommt endlich das was ich wissen möchte.

Ist es in irgendeiner Form möglich, das ich zb. per Auswahlliste die Zahl 1 auswähle und Excel schreibt mir automatisch die Seriennummer in die Zeile?

Ich habs versucht mittels Schaltflächenvergabe, Dropdown, Auswahlliste, Autotext. Keine Chance.

Irgendwo hab ich einen Denkfehler..nur ...welchen? Lachend

Also ich möchte wo sehen das am Anfang die Zahl 1 steht und daneben die Seriennummer. Aber im Dokument selber soll dann NUR die Seriennummer stehen.

Irgendwelche Ideen?

netten Gruß Alekom

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Alekom

„Messgeräte per Auswahlliste in Excel-Tabelle übertragen“

Optionen

Wie viele unterschiedliche Manometer musst Du berücksichtigen?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Alekom mawe2

„Wie viele unterschiedliche Manometer musst Du berücksichtigen?“

Optionen

10 Manometer, 2 digitale Vakuummeter, 2 Strommesszangen, 1 Temperaturmesser, 1 Schallpegelmesser...

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Alekom

„10 Manometer, 2 digitale Vakuummeter, 2 Strommesszangen, 1 Temperaturmesser, 1 Schallpegelmesser...“

Optionen

OK. Zu viel, um für jedes Gerät eine Schaltfläche anzulegen und mit einem Klick den Wert in die Zelle einzutragen.

Der Vorschlag von Bergi2002 scheint aber genau das Richtige für Dein Vorhaben zu sein. Der macht im Prinzip das, was man mit SVERWEIS auch machen könnte (, ohne jedoch eine SVERWEIS-Funktion in der jeweiligen Zelle eingeben zu müssen).

Lediglich der Sinn von Zeile 7 erschließt sich mir nicht so ganz...

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Bergi2002 Alekom

„Messgeräte per Auswahlliste in Excel-Tabelle übertragen“

Optionen

Servus

Also ich möchte wo sehen das am Anfang die Zahl 1 steht und daneben die Seriennummer. Aber im Dokument selber soll dann NUR die Seriennummer stehen.

da würde ich mal den Ansatz hier vorschlagen - https://www.excel-inside.de/vba-loesungen/zellen-a-bereiche/944-daten-direkt-bei-eingabe-ersetzen - um VBA kommst du aber dabei wohl nicht herum Zunge raus

HtH,

Bergi2002

Life* - *available for a limited time only. Limit one (1) per person. Subject to change without notice. Provided "as is" without any warranties. Nontransferable and is the sole responsibility of the recipient. May incur damages arising from use or misuse. Additional parts sold seperately. Your mileage may vary. Subject to all applicable fees and taxes. Terms and conditions apply. Other restrictions apply. (c) Cheezburger.com
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel Alekom

„Messgeräte per Auswahlliste in Excel-Tabelle übertragen“

Optionen

Hallo Alekom,

AutoKorrekur-Option verwenden, z.B.
#1*
in SN
12345678
umwandeln.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10, Office Pro. Plus 2016_32-Bit.
bei Antwort benachrichtigen
Alekom hddiesel

„Hallo Alekom, AutoKorrekur-Option verwenden, z.B. 1 in SN12345678 umwandeln.“

Optionen

hallo hddiesel,

danke für deine Hilfe, aber da müsste ich ja wieder schreiben, nee, ich möchte nur auswählen!

Eine Mastervorlage erstellen und dann aus dieser die ganzen Messinstrumente auswählen.

Oder so.

entweder per Kontextmenü oder ... Verschlossen

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Alekom

„hallo hddiesel, danke für deine Hilfe, aber da müsste ich ja wieder schreiben, nee, ich möchte nur auswählen! Eine ...“

Optionen
da müsste ich ja wieder schreiben, nee, ich möchte nur auswählen

Ich dachte, Du wolltest etwas Kurzes schreiben und etwas Langes soll dann drinstehen. Deshalb hielt ich den Tipp von Bergi2002 auch für passend.

Wenn Du nur auswählen willst, könntest Du doch ganz einfach eine Auswahlliste (Datenüberprüfung > Einstellungen > Zulassen > Liste) erstellen.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Alekom mawe2

„Ich dachte, Du wolltest etwas Kurzes schreiben und etwas Langes soll dann drinstehen. Deshalb hielt ich den Tipp von ...“

Optionen

ja, aber in der auswahlliste sollte ja stehen, für was die 1 oder 2 oder 3 steht.

natürlich, auch so könnte es sein, im excel-dokument in der betreffenden zelle, schreibe ich die 1, 3 und 7 auf...und es soll automatisch die richtigen messinstrumente  reinschreiben.

aber bequemer ist es natürlich das irgendwo die ziffer steht und dann wirds automatisch richtig eingetragen. so wie zum beispiel im kontexmenü die klassiker ausschneiden, kopieren und einfügen stehen.

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Alekom

„ja, aber in der auswahlliste sollte ja stehen, für was die 1 oder 2 oder 3 steht. natürlich, auch so könnte es sein, im ...“

Optionen
aber bequemer ist es natürlich das irgendwo die ziffer steht und dann wirds automatisch richtig eingetragen. so wie zum beispiel im kontexmenü die klassiker ausschneiden, kopieren und einfügen stehen.

Kein Problem.

Bau Dir mit VBA einfach ein neues Kontextmenü für Dein Tabellenblatt.

Hinweise dazu findest Du hier:

https://www.excel-inside.de/vba-loesungen/menueprogrammierung/281-neues-kontextmenue-erstellen

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
zoziano Alekom

„Messgeräte per Auswahlliste in Excel-Tabelle übertragen“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Werbung ist in den Nickles-Foren unerwünscht und wird deshalb entfernt.