Office - Word, Excel und Co. 9.507 Themen, 38.727 Beiträge

Manueller Zeilenumbruch in Excel funktioniert nicht

mr Igor / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,

ich habe mir Office 2016 gekauft. Alles (fast alles) funktioniert super - der manuelle Zeilenumbruch in Excel (ALT+ENTER) funktioniert nicht. Habt ihr eine Idee?

Danke im Voraus

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel mr Igor

„Manueller Zeilenumbruch in Excel funktioniert nicht“

Optionen

Hallo Igor,

hast du schon alle Office- Updates installiert, wurden Updates gefunden, diese installieren, danach einen Neustart durchfühern und wieder nach Updates suchen, die Updatesuche nach dem Neustart wiederholen, bis keine Update mehr gefunden werden.

Alle Office Updates, werden mit den Windows- Updates angeboten und installiert.

Office 2016 hast du bereits aktiviert?

Kannst auch einmal den Keyboardtest verwenden, um nachzusehen, ob die Tastaturbelegung geändert wurde.

https://www.drwindows.de/hardware-and-treiber/83171-alt-alt-gr-tasten-funktionieren.html#post763967

Die keyboardtest.exe starten

ALT folgende Anzeige: Menu, Alt
ALT + RETURN folgende Anzeige: Return, Alt
ALT + ENTER folgende Anzeige: Return, Alt

AltGr folgende Anzeige: Menu, Control, Alt
AltGr+ RETURN folgende Anzeige: Return, Control, Alt
AltGr+ ENTER folgende Anzeige: Return, Control, Alt

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10, Office Pro. Plus 2016_32-Bit.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hddiesel

„Hallo Igor, hast du schon alle Office- Updates installiert, wurden Updates gefunden, diese installieren, danach einen ...“

Optionen

Der manuelle Zeilenumbruch funktioniert in Excel 2016 genau so mit Alt+Enter wie in allen anderen Excel-Versionen. Und das ist ganz unabhängig von evtl. Excel-Updates oder von der Excel-Aktivierung.

https://support.office.com/de-de/article/umbrechen-von-text-in-einer-zelle-2a18cff5-ccc1-4bce-95e4-f0d4f3ff4e84

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel mawe2

„Der manuelle Zeilenumbruch funktioniert in Excel 2016 genau so mit Alt Enter wie in allen anderen Excel-Versionen. Und das ...“

Optionen

Hallo Mawe2,

die Standardeinstellung ALT + Eingabetaste ist bekannt, aber das gleiche Problem haben viele andere auch, ist also kein Einzelfall und dein Hinweis auf die Standardfunktion ALT + EINGABETASTE, hilft Igor nicht weiter, denn die Tastenkomination kennt er bereits.

Mal reicht ein Neustart des Systems, oder hat einmal ein Makro die Tastaturbelegung geändert und das Makro zum zurücksetzen auf die Standardeinstellung, wurde wegen Fehler abgebrochen, oder beim schließen der Datei nicht gestartet.

Es gibt viele Gründe warum es nicht mehr geht und diesen möchte Igor finden.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10, Office Pro. Plus 2016_32-Bit.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hddiesel

„Hallo Mawe2, die Standardeinstellung ALT Eingabetaste ist bekannt, aber das gleiche Problem haben viele andere auch, ist ...“

Optionen
dein Hinweis auf die Standardfunktion ALT + EINGABETASTE, hilft Igor nicht weiter

Ich bezog mich nur auf seine Aussage, dass in der Version 2016 der manuelle Umbruch nicht mehr funktioniert.

Mit der Excel-Version hat das Problem aber gar nichts zu tun. Wenn er auf dem selben System eine andere Excel-Version nutzen würde, würde das Problem genauso auftreten, weil es eher mit dem Verhalten der Alt-Taste (im Betriebssystem) im Zusammenhang steht.

Excel-Updates bringen also keine Veränderung.

Es gibt viele Gründe warum es nicht mehr geht und diesen möchte Igor finden.

Natürlich.

Ich wollte nur darauf hinwiesen, welche Gründe es nicht sind und dass man woanders suchen muss.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
mr Igor hddiesel

„Hallo Igor, hast du schon alle Office- Updates installiert, wurden Updates gefunden, diese installieren, danach einen ...“

Optionen

Hallo. Office ist aktiviert und auch alle Windows Updates sind drauf. Der Keyboard-Test zeigt die Ergebnisse wie oeben geschrieben an.

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel mr Igor

„Hallo. Office ist aktiviert und auch alle Windows Updates sind drauf. Der Keyboard-Test zeigt die Ergebnisse wie oeben ...“

Optionen

Hallo Igor,

was wenn Windows+ALT + Eingabetaste gedrückt werden,
immer noch keinen Zeilenumbruch, innerhalb der Zelle?

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10, Office Pro. Plus 2016_32-Bit.
bei Antwort benachrichtigen
mr Igor hddiesel

„Hallo Igor, was wenn Windows ALT Eingabetaste gedrückt werden, immer noch keinen Zeilenumbruch, innerhalb der Zelle?“

Optionen

Hallo und vielen Dank - so funktioniert es :-) Warum der alte "Weg" nicht mehr geht, verstehe ich jedoch nicht.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 mr Igor

„Hallo. Office ist aktiviert und auch alle Windows Updates sind drauf. Der Keyboard-Test zeigt die Ergebnisse wie oeben ...“

Optionen

Was passiert denn, wenn Du (in Excel) nur die ALT-Taste drückst? Werden dann die Buchstaben für die Shortcuts angezeigt und nach erneutem Drücken der ALT-Taste wieder ausgeblendet?

Was passiert, wenn Du (in Excel) nicht im Eingabemodus der Zelle bist sondern einfach nur (bei markierter Zelle) ALT+ENTER drückst?

Was passiert, wenn Du (in Excel) andere Tastenkombinationen mit ALT drückst (z.B. ALT+F1, Alt+F2, ALT+F8, ALT+F11) ?

Man könnte jetzt die ALT-Taste auch noch in anderen Programmen (z.B. Windows, Word etc.) testen, aber das führt vielleicht zu weit??

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen