Office - Word, Excel und Co. 9.516 Themen, 38.831 Beiträge

Outolock 2010 öffnet kein Hyperlink

Torito49 / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

vor etwa 3-4 Tage wurde Windows 10 aktualisiert. Seitdem läuft einiges nicht mehr.

Ich hatte Internet Explorer 11 immer gehabt; heute ist nicht mehr da (war ja mein liebster Browser). Nun muss ich mit Edge navigieren ...
Das kann ich ja auf Dauer verkraften, so oder so.

Mein eigentliches Problem liegt an Outlook: Wenn ich einen Mail mit einem Hyperlink erhalte und will den Link öffnen, kommt dieser Meldung: "Dieser Vorgang wurde wegen Beschränkungen auf diesem Computer abgebrochen. Bitte wenden Sie sich an Ihrem Systemadministrator". Nach eigene Recherche, habe ich versucht Edge als Standard-Browser zu setzen, geht aber leider nicht. Zwar wird gezeigt, dass Edge als Standard gesetzt wurde, aber öffnet die Hyperlinks im Outlook nicht.

Wist Ihr vielleicht eine Lösung?

PS.- Windows 10 habe ich gestern neu installiert ... Ob das richtig war, weiß ich nicht. Aber immerhin ein Versuch.

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Torito49

„Outolock 2010 öffnet kein Hyperlink“

Optionen
Ich hatte Internet Explorer 11 immer gehabt; heute ist nicht mehr da

Der ist auch bei Windows 10 immer noch dabei. Sollte sich unter

C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe

befinden. Ist da evtl. nur der Link im Startmenü verloren gegangen?

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Torito49 mi~we

„Der ist auch bei Windows 10 immer noch dabei. Sollte sich unter C: Programme Internet Explorer iexplore.exe befinden. Ist ...“

Optionen

Das stimmt, er ist unter C:\Programme\Internet Explorer ... Aber kein iexplorer.exe wird aufgelistet.

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Torito49

„Das stimmt, er ist unter C: Programme Internet Explorer ... Aber kein iexplorer.exe wird aufgelistet.“

Optionen
Aber kein iexplorer.exe wird aufgelistet.

Das ist aber komisch. Wird der denn bei den Windows-Features als installiert angezeigt?

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Torito49 mi~we

„Das ist aber komisch. Wird der denn bei den Windows-Features als installiert angezeigt?“

Optionen

Stimmt abermals!

Ich finde das auch sehr komisch; In Windows-Features wird IE 11 aufgelistet, kann ihn aktivieren/deaktivieren.

Aber wie in obigen Screen zu sehen ist, ist kein iexplorer.exe vorhanden. Ich finde das eigenartig.

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Torito49

„Stimmt abermals! Ich finde das auch sehr komisch In Windows-Features wird IE 11 aufgelistet, kann ihn ...“

Optionen

Und wenn du mal den "system file checker" laufen lässt? Eingabeaufforderung mit Admin-Rechten starten und da dann

sfc /scannow

ausführen. Findet bzw. repariert das dann etwas?

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Torito49 mi~we

„Und wenn du mal den system file checker laufen lässt? Eingabeaufforderung mit Admin-Rechten starten und da dann sfc ...“

Optionen

Das ist ein guter Ansatzpunkt. Ich werde gleich durchführen.

bei Antwort benachrichtigen
Torito49

Nachtrag zu: „Das ist ein guter Ansatzpunkt. Ich werde gleich durchführen.“

Optionen

So, ich habe eben durchgeführt und kommt diese Meldung:

"Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden."

Stirnrunzelnd

bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss Torito49

„Stimmt abermals! Ich finde das auch sehr komisch In Windows-Features wird IE 11 aufgelistet, kann ihn ...“

Optionen

Hi Torito,

ist auch unter Start -> Alle Apps -> Windows-Zubehör:

LG
Raimund

bei Antwort benachrichtigen
Torito49 RaiKiss

„Hi Torito, ist auch unter Start - Alle Apps - Windows-Zubehör: LG Raimund“

Optionen

Leider nein, auf der Liste Windows-Zubehör ist Internet Explorer nicht drauf ...

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Torito49

„Stimmt abermals! Ich finde das auch sehr komisch In Windows-Features wird IE 11 aufgelistet, kann ihn ...“

Optionen
Ich finde das auch sehr komisch; In Windows-Features wird IE 11 aufgelistet, kann ihn aktivieren/deaktivieren.

Deaktiviere doch noch einmal testweise den Internet Explorer und mache einen vollständigen Neustart. Nachdem du den Internet Explorer wieder aktiviert hast, mache erneut einen vollständigen Neustart.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Torito49 Knoeppken

„Deaktiviere doch noch einmal testweise den Internet Explorer und mache einen vollständigen Neustart. Nachdem du den ...“

Optionen

Knoeppken ... Du bist echt ein Engel! Lächelnd

Dein Tipp habe ich genau nach Angabe befolgt, und siehe da: Es läuft wieder, klicke ich einen Hyperlink, sofort wird in Edge geöffnet. Ich danke Dir sehr.

LG

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Torito49

„Knoeppken ... Du bist echt ein Engel! Dein Tipp habe ich genau nach Angabe befolgt, und siehe da: Es läuft wieder, klicke ...“

Optionen

Interessant wäre ja jetzt noch, ob du den Internet Explorer findest (im Startmenü oder unter Programme), um diesen dann als Standardbrowser einzusetzen, da er ja dein Lieblingsbrowser war oder ist. Auch könntest du dein Laufwerk C öffnen und direkt in die Suchleiste vom Ordner iexplore.exe eingeben. Vielleicht wirst du ja fündig.

Falls nicht, dann belasse es dabei, wenn du mit der jetzigen Lösung wirklich zufrieden bist.

Ich danke Dir sehr.

Gern geschehen. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Torito49 Knoeppken

„Interessant wäre ja jetzt noch, ob du den Internet Explorer findest im Startmenü oder unter Programme , um diesen dann ...“

Optionen

Ich wage nicht dazu zu kommen, irgendetwas zu ändern. Ich habe wirklich viel gelitten und geschwitzt. Unentschlossen

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Torito49

„Ich wage nicht dazu zu kommen, irgendetwas zu ändern. Ich habe wirklich viel gelitten und geschwitzt.“

Optionen

Dann lasse es so. Wichtig ist ja, dass du die Links wieder öffnen kannst und du hattest ja auch versucht den Edge als Standardbrowser zu setzen, was ja hiermit gelungen ist. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen