Office - Word, Excel und Co. 9.470 Themen, 38.369 Beiträge

keine Berechtigung zum öffnen der PST

Frischi / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,

ich habe meinen W2K PC neu installiert, alles ohne Probleme und wollte meine Outlook PST importieren. Mein Standartbenutzer war meines Erachtens "Administrator", jedoch nicht sicher...

Nun kommt beim Import der PST die Fehlermeldung, daß ich keine Berechtigung zum Import habe. Ich benötige die PST jedoch recht dringend. Kann mir jemand helfen?

Ich habe verschieden Benutzer schon getestet und konnte in allen Möglichen Kombinationen die PST nicht öffnen. Es ist aber immer noch Outlook 2000, kein 2002....

Vielen Dank.
Frischi

bei Antwort benachrichtigen
hirod Frischi

„keine Berechtigung zum öffnen der PST“

Optionen

Hallo,

war deine pst Datei auf ne CD gebrannt? Wenn ja, dann musste den Schreibschutz raus machen. Zwischen Outlook 97 bis XP bzw 2002 sind alle pst Dateien kompatibel.

Gruss hirod

bei Antwort benachrichtigen
Frischi hirod

„Hallo, war deine pst Datei auf ne CD gebrannt? Wenn ja, dann musste den...“

Optionen

Hi,

probiere ich gleich aus. Ich habe zum Import die PST wieder auf die HDD gelegt und somit wahrscheinlich auch den Schreibschutz übernommen.

Viele Grüsse
Frisch

bei Antwort benachrichtigen
Frischi hirod

„Hallo, war deine pst Datei auf ne CD gebrannt? Wenn ja, dann musste den...“

Optionen

Hi,

ich habe die PST auf die HDD kopiert und den Schreibschutz entfernt. Nun bekomme ich die Fehlermeldung, es handle sich nicht um eine PST Datei (die Datei c:\temp\outlook20020412.pst ist kein Persönlicher Ordner). Klicke ich auf Eigenschaften, so finde ich unter Dateityp .PST.

Hast Du eine Erklärung?

Vielen Dank für Deine Hilfe.
Frischi

bei Antwort benachrichtigen
klickman Frischi

„Hi, ich habe die PST auf die HDD kopiert und den Schreibschutz entfernt. Nun...“

Optionen

hi, ich hatte das gleiche problem. schreibschutz entfernen hat bei mir auch nix geholfen. ich las mal den tip, die standardmäßig vorgegebene pst datei, die ja bei neuinstallation angelegt wird, zu löschen und danach outlook wieder zu öffnen. dann kommt die fehlermeldung, daß der persönliche ordner nicht gefunden werden konnte (oder so ähnlich) und du mußt outlook den pfad zu deiner pst datei zeigen, dann sollte es wieder funktionieren. hat bei mir geholfen.
andere möglichkeit: du importierst unter "datei/importieren" deine pst datei. ging bei mir nicht, aber vielleicht hilfts bei dir.
(wenn du die fehlermeldung in google eingibst und in "groups" suchen läßt, dann müßtest du die genaue beschreibung der lösung finden können.)
liebe grüße und viel glück!

Gruß, klickman
bei Antwort benachrichtigen
Frischi

Nachtrag zu: „keine Berechtigung zum öffnen der PST“

Optionen

Hi,

Deine Idee habe ich bereits versucht. Ich habe die PST geklaut und er hat eine neue gesucht. Als ich auf meine alte verwiesen habe, so erhielt ich wieder die Fehlermeldung, daß es sich nicht um eine PST Datei handelt. Besteht die Möglichkeit, daß meine PST schlicht und ergreifend defekt ist?

Frischi

bei Antwort benachrichtigen