Off Topic 20.200 Themen, 224.231 Beiträge

Der Gasableser von Putin macht wieder mal Schlagzeilen..

luttyy / 16 Antworten / Baumansicht Nickles
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Der Gasableser von Putin macht wieder mal Schlagzeilen..“
Optionen
Einfach nur erbärmlich, dieser Russen-Fuzzi...

Die Ami-Fuzzi sind nicht besser!

Die Amis warten doch nur darauf, das Nordstream2 versandet, dann können sie noch mehr teures Gas nach Europa exportieren.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/usa-erdgas-exporte-rekord-101.html

https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/gas-von-nord-stream-2-und-fracking-aus-den-usa-was-ist-klimaschaedlicher-a-757f6369-44f3-42db-a9ac-07bb7abd0cd1

https://exxpress.at/us-fluessiggas-auf-dem-weg-nach-europa-und-ploetzlich-sinken-die-preise/

Wer das alles nicht weiß und glaubt, die Amis wollten nur unser Bestes, hat Recht, nämlich unsere Kohle.

Amerika first heißt die Devise, immer noch, aber die hieß auch noch nie anders.

Und F35 wollen(?) wir jetzt auch von denen, Kosten astronomisch.

https://www.welt.de/wirtschaft/plus236130848/F-35-fuer-die-Bundeswehr-Ploetzlich-ist-der-US-Jet-eine-Option-als-Atombomber.html

Unsere Politiker sind nicht nur auf einem Auge blind, nein auf allen, incl. Hühneraugen...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Die Ami-Fuzzi sind nicht besser! Die Amis warten doch nur darauf, das Nordstream2 versandet, dann können sie noch mehr ...“
Optionen

Kann mich nicht erinnern, dass irgendein Ami dem Russen persönlich und öffentlich die Eier krault und dem dann noch ein fettes Gehalt mit Dienstwagen aus der Heimat zur Verfügung steht!

Aber Putin nimmt sie alle, auch diesen ehemaligen miesen Franzosen.

https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%A9rard_Depardieu

Na denn..

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Kann mich nicht erinnern, dass irgendein Ami dem Russen persönlich und öffentlich die Eier krault und dem dann noch ein ...“
Optionen
dass irgendein Ami dem Russen persönlich und öffentlich die Eier krault

Das schrieb ich ja auch überhaupt nicht.
Der Ami hätte sie aber gerne von Deutschland gekrault.
Er will uns sein Gas verkaufen, er will uns seine überteuerten F35 verkaufen und wenn der sagt:"Der Russe ist böse" dann schreit das rechtslastige Deutschland Jaaaa!

Anstatt Europa mal endlich richtig auf die Beine zu stellen, kriechen die Hörigen dem Ami da rein, wo es ganz dunkel ist.
Nicht das ich den Russen für den Guten im Spiel halte, nein, aber er ist ein armes Schwein.

Neben ihm explodieren die Chinesen langsam zu Übermacht und die Nato hat nichts besseres vor, als dem Russen, vor seiner Haustüre, auf die Fußmatte zu exkrementieren.

Politik ist ein schmutziges Geschäft, da gibt es keine Lieben und unsere Operettenregierung ist in diesem Spiel gnadenlos allen unterlegen.

Wenn man da also nur auf eine Seite schimpft, hat man Politik nicht verstanden.
Wir werden mit Sicherheit von keiner Seite etwas geschenkt bekommen.
Deutschland hat sich aus Gier, bei der "Wiedervereinigung", von jeglicher Souveränität verabschiedet und so fordert jede Seite ihren Obolus.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman luttyy „Kann mich nicht erinnern, dass irgendein Ami dem Russen persönlich und öffentlich die Eier krault und dem dann noch ein ...“
Optionen
Kann mich nicht erinnern, dass irgendein Ami dem Russen persönlich und öffentlich die Eier krault

Ohh doch. Amis wollen NordStream2 stillegen und beziehen weiter Öl aus Russland. Die Europäer sollen es ausbaden. Was wir aus TV und Nachrichten mitbekommen ist ehh nur das, was wir "geimpft" bekommen.

Schauen wir mal in die Erd-Geschichte. Seitem es Völker gibt, gibt es Kriege. Soll sich das die nächsten 100erte Jahre ändern? Früher wie heute sind es Territoral-Kriege oder Bodenschatz-Energiekriege, Wirtschaftskriege.  Wie immer zahlt die Zeche das Volk. 

bei Antwort benachrichtigen
hjb RogerWorkman „Ohh doch. Amis wollen NordStream2 stillegen und beziehen weiter Öl aus Russland. Die Europäer sollen es ausbaden. Was ...“
Optionen
und beziehen weiter Öl aus Russland.

...und zwar ca. 40% ihres Bedarfes. Und die fahren die Einfuhr nicht um einen Tropfen zurück! Aber in Deutschland soll NordStream2 nicht in Betrieb gehen.

Sanktionen? Ja, gerne! Aber nur, wenn es nicht zu deren Nachteil ist.....

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman hjb „...und zwar ca. 40 ihres Bedarfes. Und die fahren die Einfuhr nicht um einen Tropfen zurück! Aber in Deutschland soll ...“
Optionen
...und zwar ca. 40% ihres Bedarfes. Und die fahren die Einfuhr nicht um einen Tropfen zurück! Aber in Deutschland soll NordStream2 nicht in Betrieb gehen.

Genau, wer die Macht hat, hat die Wahl das zu tun, wie es beliebt und andere (Völker) dafür zahlen zu lassen.

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp hjb „...und zwar ca. 40 ihres Bedarfes. Und die fahren die Einfuhr nicht um einen Tropfen zurück! Aber in Deutschland soll ...“
Optionen
und zwar ca. 40% ihres Bedarfes. Und die fahren die Einfuhr nicht um einen Tropfen zurück!

Und wo hast du diese Zahlen her? Aus russischen Querdenkerforen? Die USA hat 2021 unter 7% russisches Rohöl importiert und das auch nur, weil die USA auch mit Venezuela im Streit liegt, dessen Öl für die USA viel billiger ist, weil die Transportwege kürzer sind. Diese 7% wird die USA nun auch anders decken müssen, sprich, Kanada, Mexiko und Saudi Arabien werden ihre Fördermengen erhöhen müssen, um den russischen Teil zu kompensieren.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 RogerWorkman „Ohh doch. Amis wollen NordStream2 stillegen und beziehen weiter Öl aus Russland. Die Europäer sollen es ausbaden. Was ...“
Optionen
Ohh doch. Amis wollen NordStream2 stillegen und beziehen weiter Öl aus Russland.

Schon vergessen?

America first!

Hatten wir wirklich etwas anderes erwartet?

die Erd-Geschichte

Der Mensch ist und bleibt ein Raubtier, nicht irgend eins, sondern der Mensch ist die Krönung aller Raubtiere. Selbst dann, wenn er seinen Namen tanzen kann.
Wer darin etwas Zynismus findet, darf ihn sich auf`s Pausenbrot schmieren.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman hatterchen1 „Schon vergessen? America first! Hatten wir wirklich etwas anderes erwartet? Der Mensch ist und bleibt ein Raubtier, nicht ...“
Optionen
Der Mensch ist und bleibt ein Raubtier, nicht irgend eins, sondern der Mensch ist die Krönung aller Raubtiere. ...

Was können wir als Volk tun?  Der Sonne das Licht rauben und einfach Überschuss einspeisen? Ganz ohne Genehmigung, da sind schon viele Terrawatt Platz. Genehmigungsfreie Windräder aufbauen? Wir hätten da für 80-200 Mio Stück Platz. Flüchtlinge in leerstehenen Zimmern aufnehmen? Schauen wir mal auf viele Dörfer.  Nur deutsche Lebensmittel kaufen?

Mit Absicht viele Fragezeichen. Bei Raubtieren gehts ums blanke Überleben. Ist die Masse der Menscheit wirklich so?  Hat die Demokratie nicht erst die Wirtschaftsmacht über allem entstehen lassen? In zentral regierten Ländern  geht es dem Volk aber auch nicht besser.

Wo führt die Zeit und der Weg hin? Was können wir für unsere Kinder und Enkel tun?

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 RogerWorkman „Was können wir als Volk tun? Der Sonne das Licht rauben und einfach Überschuss einspeisen? Ganz ohne Genehmigung, da ...“
Optionen
Was können wir für unsere Kinder und Enkel tun?

Hoffen, dass der Status Quo möglichst lange erhalten bleibt.

Ist die Masse der Menscheit wirklich so?

Führe sie an den Abgrund und du wirst ihr wahres Gesicht sehen...

Über kurz oder lang wird sich die heutige Menschheit selber erledigen.
Aber, wir sind die erste Menschheit, die das selber schafft.

Als Optimist hoffe ich, dass es noch so lange dauert, wie meine Nachkommen (die ich kenne) leben.
Zu glauben, dass aus einem Wolf ein Schaf wird, halte ich für äußerst naiv.

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman hatterchen1 „Hoffen, dass der Status Quo möglichst lange erhalten bleibt. Führe sie an den Abgrund und du wirst ihr wahres Gesicht ...“
Optionen
Führe sie an den Abgrund und du wirst ihr wahres Gesicht sehen...

Das funktioniert wohl heute immer noch so. Per Befehl der Obrigkeit. Ich glaube nicht, das das russische Volk einen Krieg will.

Aber auch in anderen Systemen USA/Irak u.v.m., China/Taiwan/Honkong siehts langfristig nicht besser aus. Old Europa hat ja auch Kolonalisierung als Ausbeutung genutzt, die Amis haben Indianer und Schwarze bis zum Tod ausgebeutet.

Das wird wohl immer weiter so gehen. Ich glaube aber nicht, das der einzelne Mensch ein Wolf ist, erst dann, wenn es Ihm direkt ans Leben geht. Das macht in der Evolution aber jedes Lebewesen, es wehrt sich vor dem Tod, allein schon zum Schutz der Nachkommen.

Vom Kleinen ins Große, Fressen oder selbst gefressen werden, so ist die freie Weltwirtschaft. Das richtige System? Es ermöglicht dadurch Kriege. Wie weit geht ein Staat oder Staatsführung? Bis zum Nuklearkrieg und womöglicher Selbstzertörung? Wozu? Russland hat den Vorteil der großen Landesfläche. In Europa macht eine Nuklearkatrastrophe gleich mehrere Länder kaputt.  Welch ungleiches Kräftemessen?  Wozu?

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 RogerWorkman „Das funktioniert wohl heute immer noch so. Per Befehl der Obrigkeit. Ich glaube nicht, das das russische Volk einen Krieg ...“
Optionen
Ich glaube aber nicht, das der einzelne Mensch ein Wolf ist,

Der Wolf an sich ist ja nicht böse, der will nur sein Futter und wenn er satt ist, trollt er sich.
Der Mensch, na ja, der Mensch trollt sich nie, der Mensch kann immer noch eine Million/Milliarde (egal von was) mehr gebrauchen.  
Es sei denn, er/sie/es gehört zu den wenigen "Erleuchteten", die es auch gibt oder gab.

Wozu?

Im Grunde immer der gleiche Beweggrund. "Mein Haus, mein Auto, mein Boot, meine Frauen..."Zwinkernd

Bis zum Nuklearkrieg und womöglicher Selbstzertörung?

Wer will den "Knopfdrücker" daran hindern? Der gesunde Menschenverstand ist es sicher nicht.
Hätte Adolf etwas mehr Zeit gehabt, wer hätte IHN hindern wollen/können?
Wo mit wir wieder bei "hätte, hätte" gelandet sind. Hätte der Hund nicht geschissen...Unentschlossen

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1 „Die Ami-Fuzzi sind nicht besser! Die Amis warten doch nur darauf, das Nordstream2 versandet, dann können sie noch mehr ...“
Optionen
Die Ami-Fuzzi sind nicht besser!

Das betrifft ganz besonders "unsere" Grüne Außenministerin Annalena. Die würde doch am liebsten sofort gemeinsam mit den Amis und mit lautem Hurrageschrei in den Krieg gegen Russland ziehen.

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
tywin hjb „Das betrifft ganz besonders unsere Grüne Außenministerin Annalena. Die würde doch am liebsten sofort gemeinsam mit den ...“
Optionen

Aber mit allen Soldatinnen und Soldaten, die sie aufbieten kann. Putin macht sich jetzt schon in die Hose.

Außerdem ist sie (wir?) ja bereit, für die Sicherheit der Ukraine einen hohen wirtschaftlichen Preis zu zahlen.

bei Antwort benachrichtigen
hjb tywin „Aber mit allen Soldatinnen und Soldaten, die sie aufbieten kann. Putin macht sich jetzt schon in die Hose. Außerdem ist ...“
Optionen
Aber mit allen Soldatinnen und Soldaten, die sie aufbieten kann.

...aber die müssen dann auf jeden Fall geimpft sein! Ganz wichtig!

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
joseph3 hjb „...aber die müssen dann auf jeden Fall geimpft sein! Ganz wichtig!“
Optionen

Pffff, auf der anderen Seite haben sie Sputnik V.

Wer buckelt, eckt nie an und wer kriecht, kann nicht stolpern.
bei Antwort benachrichtigen