Off Topic 19.873 Themen, 220.069 Beiträge

Werkprojekt - sich im oval drehende Figuren

Sovebämse / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo

Ich möchte eine Art Mini-Wurfstand machen (also wirklich klein, die hintere Wand soll ca. 50cm hoch sein und die Breite etwa 35 cm betragen. Also das soll so funktionieren: Man wirft eine Kugel und muss an der "Wand" in eines von drei unterschiedlich grossen Löchern treffen. Dabei sollten sich jedoch vor den Löchern Holzfiguren bewegen (drehen wie bei einem Karussell), so dass man den richtigen Zeitpunkt zum Abschuss finden muss, um zwischen zwei Figuren hindurchzuschiessen. Eine ovale Drehung könnte man mit einem Motor, einer Welle (Rad) auf der anderen Seite und dazwischen einem Gummiband erreichen. Ich frage mich aber, wie man dann die Figuren stabil an diesem sich beweglichen Gummiband befestigen könnte. Ich bin da handwerklich zu wenig versiert und auch meine Vorstellungskraft reicht nicht aus, um auf eine gute Idee zu kommen. Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben. Wahrscheinlich muss auch die ganze Idee mit dem Gummiband völlig anders angegangen werden. Die Sache sollte aber mit möglichst wenig Spezialmaterial, das man noch anschaffen muss, funktionieren.

Gruss und Dank
Thomas

bei Antwort benachrichtigen
xtom Sovebämse

„Werkprojekt - sich im oval drehende Figuren“

Optionen

kleb doch die figuren auf einen ovalen teller und treib den teller mit nem riemen an?

bei Antwort benachrichtigen
Sovebämse xtom

„kleb doch die figuren auf einen ovalen teller und treib den teller mit nem riemen an?“

Optionen

Bei einem ovalen Teller, der sich selber dreht, wird die Sache aber sehr ausladend in der Tiefe. Ich bin nicht sicher, ob ich genug klar ausgedrückt habe, wie ich mir das vorstelle. Die Figuren sollen eigentlich mehr oder weniger gerade, also in einer bzw. zwei Ebenen vor den Löchern durchfahren und erst am Rand in einem Bogen um die Welle gelenkt werden und dort in die Gegenrichtung weiterfahren. Die Figuren müssen sich nicht mal zwingend im "Kreis" drehen, sie könnten sich auch nur in einer Ebene nach links und rechts bewegen. Überlegt habe ich auch schon, ob man die Figuren einfach nur nach oben und unten bewegen lässt mit einer Holzscheibe auf einem Motor, in der ein Stab steckt, woran die Figur befestigt ist. Bewegt sich der Motor, geht die Figur hoch und runter. Das bräuchte aber für jede Figur einen Motor oder man müsste sowas wie eine Nockenwelle machen, wo unregelmässig mal die eine und mal die andere Figur hochkommt.

bei Antwort benachrichtigen