Off Topic 19.845 Themen, 219.783 Beiträge

Was für ein Filz!

Raecher_der_Erwerbslosen1 / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Bananenrepublik ist da schon mit Sicherheit der richtige Ausdruck!

Ist zwar ein Artikel auf Telepolis, die ich eigentlich ganz so gerne verlinke, aber hier muss es einfach sein: https://www.heise.de/tp/features/Maskentanz-und-Ruepelspiel-6001370.html?wt_mc=rss.red.tp.tp.atom.beitrag.beitrag

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1

Nachtrag zu: „Was für ein Filz!“

Optionen

Sollte natürlich heißen, dass ich das nicht ganz so gerne verlinke! Da habe ich das kleine Wörtchen "nicht" leider unterschlagen. :-(

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Was für ein Filz!“

Optionen

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_89687398/wie-gesundheitsminister-jens-spahn-mit-politik-millionen-machte.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Ist da sowas von relevanter und er ist ein korruptes Schweinchen Schlau und nicht Adenauer sondern FJS ist natürlich sein Vorbild!

Ne Bananenrepublik ist natürlich sowas von was anderes!!!

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon Raecher_der_Erwerbslosen1

„Was für ein Filz!“

Optionen

Leider hat Corona das Versagen so einiger staatlicher Institutionen aufgedeckt.

Wozu haben wir eigentlich ein Ministerium für Zivil- und Katastrophenschutz?
Seit Jahrzenten warnen Fachleute vor einem Szenarium einer weltweiten Pandemie wie es jetzt bei Corona aufgetreten ist. Die Pandemie ist da und das Klinikpersonal steht nach kurzer Zeit ohne Masken da.
Dutzende Kasernen stehen doch leer in Deutschland.
Was hätte es gekostet Schutzmasken, Desinfektionsmittel und andere persönliche Schutzausrüstung in ausreichenden Mengen vorzuhalten?
Wohl nur einen Bruchteil was den Herstellern in China letztes Jahr in den Rachen geworfen wurde. Solche Masken sind doch nahezu unbegrenzt haltbar.

Stattdessen mussten die Kliniken letztes Jahr Einwegmasken waschen und wiederverwenden. Sowas ist lächerlich.
Und für die korrupten Politiker-Ärsche die damit noch nebenbei Kasse gemacht haben sollte man schleunigst den Pranger wieder einführen.

bei Antwort benachrichtigen