Off Topic 19.895 Themen, 220.513 Beiträge

Fusselmups Prosseco

„Maske“

Optionen

Erstmal heißt es reinziehen, und nicht reinschieben. Aber dir als Mechikano sei verziehen...

Das Thema geistert schon geraume Zeit durch die Medien. Problem ist nur, dass die meisten Menschen schon glauben, zu kollabieren, wenn sie eine Maske mehr als 5 Minuten tragen müssen. Wie soll das nur werden, wenn die selben Typen eine bestimmt wesentlich aufwändigere Maske mehr als 15, ja unter Umständen 90 Minuten tragen müssen? Meinung? Klar, Katastrofe.

Und die nach Provisionen durch Maskenverkäufe geifernden Bundestagsabgeordneten möchte ich gar nicht erwähnen...

Mups

Wenn du tot bist, weisst du es nicht. Es ist nur schwer fuer die anderen. Genauso ist es, wenn du bloed bist...
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Fusselmups

„Erstmal heißt es reinziehen, und nicht reinschieben. Aber dir als Mechikano sei verziehen... Das Thema geistert schon ...“

Optionen
Aber dir als Mechikano sei verziehen...

Könnte man schon fast als rassistisch interpretieren.

Klar, Katastrofe.

Dir als Deutschem hingegen kann ich das nicht verzeihen. Merke: Fasse an die eigene Nase, bevor du andere anmachst. Guckssu hiä: https://www.duden.de/rechtschreibung/Katastrophe

Und die nach Provisionen durch Maskenverkäufe geifernden Bundestagsabgeordneten möchte ich gar nicht erwähnen...

Wenn, dann "geifern" die auch nicht, sondern höchstens "gieren" sie danach. Peng - eins auf die Fresse, mein Herzblatt! Zunge raus

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Könnte man schon fast als rassistisch interpretieren. Dir als Deutschem hingegen kann ich das nicht verzeihen. Merke: ...“

Optionen

Der hat halt gegenüber dem Mexikaner überhaupt keine Entschuldigung und ist sowas von Natur aus strohdoof und zwar in jeder Beziehung!

bei Antwort benachrichtigen
Fusselmups Alpha13

„Der hat halt gegenüber dem Mexikaner überhaupt keine Entschuldigung und ist sowas von Natur aus strohdoof und zwar in ...“

Optionen

Wow... ein ironieresistenter, Empathie- und Sozialkrüppel sowie mit Links um sich werfender Vollprofi... pfosten... verbündet sich mit einem hanseatischem Wurfholzschmeisser gegen einen, der als Nichtmuttersprachler unter Umständen nicht alle Feinheiten der "deutschen" Sprache beachtet. Der "Hinweis" auf Rechtschreibfehler ist normalerweise die letzte Eskalationsstufe bei einer Diskussion, die aber bisher, aufgrund der fehlenden Eignung von Alpha13 und Winnigorny1 nicht stattgefunden hat.

Freundlichst

Mups

Wenn du tot bist, weisst du es nicht. Es ist nur schwer fuer die anderen. Genauso ist es, wenn du bloed bist...
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Fusselmups

„Wow... ein ironieresistenter, Empathie- und Sozialkrüppel sowie mit Links um sich werfender Vollprofi... pfosten... ...“

Optionen

Du hast deinen wirklich kleinen Verstand schon vor sehr langer Zeit völlig verloren und bist nur ein saudummer Troll und natürlich Segler unter falscher Flagge...

EOD

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„Du hast deinen wirklich kleinen Verstand schon vor sehr langer Zeit völlig verloren und bist nur ein saudummer Troll und ...“

Optionen
und natürlich Segler unter falscher Flagge...

.... interessant..... Lachend

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„.... interessant.....“

Optionen

So ein saudummer Troll war absolut immer im Forum schon mit anderen Namen unterwegs und das ist so sicher wie das Amen in der Krche!

https://www.nickles.de/forum/windows-10/2021/neue-geraete-id-auf-notebook-nach-windows-10-neuinstallation-539290000.html

Der hat mich übrigens schon hier unflätigst und saudumm beleidigt und sogar "Typen wie dich eliminieren" geschrieben...

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Fusselmups

„Wow... ein ironieresistenter, Empathie- und Sozialkrüppel sowie mit Links um sich werfender Vollprofi... pfosten... ...“

Optionen
Der "Hinweis" auf Rechtschreibfehler ist normalerweise die letzte Eskalationsstufe bei einer Diskussion, die aber bisher, aufgrund der fehlenden Eignung von Alpha13 und Winnigorny1 nicht stattgefunden hat.

Du bist also auch ein Nichtmuttersprachler? - Das konnte ich erstens nicht wissen und zweitens ist es dann erst recht kein Grund einen "Mechikano" dafür, dass er die Sprache nicht beherrscht, anzupissen.

Mit der Ekalation hast also du begonnen. Ich habe nur daraufhingewiesen, dass es ziemlich dämlich ist, mit Steinen zu schmeißen, wenn man im Glashaus sitzt wie du.

Würde ich wie du im Glashaus sitzen, würde ich nicht mal mit Wurfhölzern schmeißen.

Irgendwie scheinst du mir ziemlich vernagelt zu sein.

Unfreundlichst... EOD

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Könnte man schon fast als rassistisch interpretieren. Dir als Deutschem hingegen kann ich das nicht verzeihen. Merke: ...“

Optionen

Selber die Lampe am brennen, aber Klugscheißern...

Dir als Deutschem  (was?)

Hoffentlich geht Dir bald mal die Tinte aus.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Selber die Lampe am brennen, aber Klugscheißern... Hoffentlich geht Dir bald mal die Tinte aus.“

Optionen
Selber die Lampe am brennen, aber Klugscheißern..

Meinst du dich selbst? Dann kann ich nur sagen:

Hoffentlich geht Dir bald mal die Tinte aus.

Du fängst an, mich zu amüsieren. - Über Leute wie dich kann ich nur noch lachen.  - Einfach köstlich. Lachend Amen.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„Selber die Lampe am brennen, aber Klugscheißern... Hoffentlich geht Dir bald mal die Tinte aus.“

Optionen

Hast du was an dem "m" am Ende des Wortes auszusetzen? Dann frage ich dich ganz einfach mal was: Was?

Extra für dich rausgesucht: https://de.wiktionary.org/wiki/deutschem

Ist also vollkommen korrekt, wie @winnigorny das schreibt.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Hast du was an dem m am Ende des Wortes auszusetzen? Dann frage ich dich ganz einfach mal was: Was? Extra für dich ...“

Optionen

Extra für Dich:

https://blog.leo.org/2021/03/12/mir-als-deutscher-als-deutschem-als-deutsche/

Demnach ist es eben nicht richtig was@winnigorny schreibt.

Der Deutsche, die Deutschen und nicht Deutschem. Als deutschem Klaus-Dieter, geht das wohl durch.

"Singular weiblich:
ich/du/sie als Grüne – als Deutsche – als deutsche Politikerin
mich/dich/sie als Grüne – als Deutsche – als deutsche Politikerin
mir/dir/ihr als als Grüner – als Deutscher – als deutscher Politikerin

Singular männlich:
ich/du/er als Grüner – als Deutscher – als deutscher Politiker
mich/dich/ihn als Grünen – als Deutschen – als deutschen Politiker
mir/dir/ihm als Grünem – als Deutschem – als deutschem Politiker

Plural:
wir/ihr/sie als Grüne – als Deutsche – als deutsche Abgeordnete
uns/euch/sie als Grüne – als Deutsche – als deutsche Abgeordnete
uns/euch/ihnen als Grünen – als Deutschen – als deutschen Abgeordneten"

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 hatterchen1

„Extra für Dich: https://blog.leo.org/2021/03/12/mir-als-deutscher-als-deutschem-als-deutsche/ Demnach ist es eben nicht ...“

Optionen
mir/dir/ihm als Grünem – als Deutschem

Und was schrieb winnigorny1?

Dir als Deutschem hingegen kann ich das nicht verzeihen.

Grammatikalisch vollkommen korrekt.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 shrek3

„Und was schrieb winnigorny1? Grammatikalisch vollkommen korrekt. Gruß Shrek3“

Optionen
mir/dir/ihm als Grünem – als Deutschem – als deutschem Politiker

Noch fetter, als fett kann ich das leider nicht markieren.

Als deutschem (Politiker)!

winnigorny schrieb aber: "Dir als Deutschem hingegen kann ich das nicht verzeihen."

Worauf ich hinzufügte "Was"  (also als deutschem Heinrich, Wilhelm, oder Michel"

Wenn er geschrieben hätte "Dir als einem deutschen..." hätte ich es für korrekt erachtet, anders aber nicht und dann hätte er auch deutschem klein geschrieben!

Und ja, es kotzt mich an, wenn sich einer als Oberlehrer aufführt, selber aber kaum einen Post fehlerfrei über die Bühne bringt.
Und nein, ich habe in meinem Leben niemand kennen gelernt, der wirklich fehlerfrei schrieb. Nicht verwunderlich, sind sich doch selbst unsere deutschen Schriftgelehrten nicht immer einig.

Gruß

h1

Nachsatz:

 Grammatikalisch vollkommen korrekt.

"Was die Grammatik betrifft, gibt und gab es keine offizielle Instanz"

https://german.stackexchange.com/questions/15246/wer-bestimmt-welche-regeln-in-der-deutschen-sprache-gelten

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Noch fetter, als fett kann ich das leider nicht markieren. Als deutschem Politiker ! winnigorny schrieb aber: Dir als ...“

Optionen

Hallo hatterchen,

selbst machte ich mir mal die Mühe und scrollte tatsächlich meine damaligen 12000 (oder länger, keine Ahnung mehr) Postings durch, bis zum Anfang. Das hat verdammt lange gedauert, damals war meine Rechtschreibung am Anfang sehr fürchterlich, nun ist diese nun immer noch fürchterlich. Jetzt hänge ich bei irgendwie 17000 Postings fest. Ist das eigentlich wirklich wichtig?

Wenn ein User Fehler diesbezüglich macht, oder alles klein schreibt oder Buchstaben verdreht, ist mir das absolut Jacke, die Hauptsache ist, ich verstehe ihn einigermaßen, verstehe sein Anliegen und denke das ist wirklich wichtig.

Die Community von Nickles ist mir wirklich wichtig, jeder von Euch sollte sich nur einfach mal ansatzweise vorstellen, wie es ist möglichst neutral alle Beiträge zu lesen oder zu verfassen. OK, gelang mir auch nicht immer, aber versucht habe ich es jedenfalls seit 2006 oder als Moderator seit Mai 2012 hier (oder als VIP oder was auch immer, die Bezeichnung mag ich immer noch nicht).

Manchmal raste ich auch aus, privat als auch hier, bitte aber Euch alle hier um Rücksichtnahme dem Gegenüber.

Danke und beste Grüße
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Hallo hatterchen, selbst machte ich mir mal die Mühe und scrollte tatsächlich meine damaligen 12000 oder länger, keine ...“

Optionen

Hallo knoeppcken!

Wenn ein User Fehler diesbezüglich macht, oder alles klein schreibt oder Buchstaben verdreht, ist mir das absolut Jacke, die Hauptsache ist, ich verstehe ihn einigermaßen, verstehe sein Anliegen und denke das ist wirklich wichtig.

Bin ich hier normalerweise der Letzte, der sich daran hochzieht. Wenn Du die genannten 17000 Postings einmal durchgehst, wirst Du sicherlich feststellen, dass ich auf die Klugscheißer reagiere, die andere auf deren Fehler hinweisen müssen.

Es kotzt mich einfach an, wenn in einem Forum Menschen wegen eines Rechtschreibfehlers angemacht werden. Ob das nun Deutsche oder Ausländer sind, die einen Fehler "begehen".
Und den, den ich hier angeschrieben hatte, hat täglich selber Fehler in seinen inflationären Postings.
Ja, die deutsche Schrift ist schwer und ich kenne niemanden, der darin 100%tig sicher ist -die Sprache lasse ich mal außen vor.

Und der Kasper gibt keine Ruhe, man schaue sich nur den inflationären Schwachsinn weiter unten an...

Also knöppcken, bleibe cool, Du machst das schon.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Hallo knoeppcken! Bin ich hier normalerweise der Letzte, der sich daran hochzieht. Wenn Du die genannten 17000 Postings ...“

Optionen
Wenn Du die genannten 17000 Postings einmal durchgehst, wirst Du sicherlich feststellen, dass ich auf die Klugscheißer reagiere, die andere auf deren Fehler hinweisen müssen.

Hallo hatterchen,

mit den 17000 Postings meinte ich meine eigenen, genau genommen sind es jetzt sogar 17102. Zwinkernd

Und heute editierte ich sogar mein Posting von gestern hier, weil ich statt einem Komma einen Punkt setzte und das mehrmals, ist ein besonders "beliebter" Fehler von mir.

Cool bin ich wieder und versuche es auch weiterhin zu bleiben, Du und Winni aber bitte auch.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Hallo hatterchen, mit den 17000 Postings meinte ich meine eigenen, genau genommen sind es jetzt sogar 17102. Und heute ...“

Optionen
weil ich statt einem Komma einen Punkt setzte und das mehrmals,

Wäre mir nicht aufgefallen, da ich nicht Buchstaben aneinander reihe, sondern diagonal lese. So schaffe ich im Urlaub immer locker 3 dicke Wälzer.

Aber, by the way, schreibt man da nicht "statt eines Kommas"?
Gut, wie vielfach festgestellt, habe ich davon keine Ahnung und verbessern will ich Dich so wie so nicht. Ich hätte es so geschrieben und sicher eine 6setzen, von den hier all anwesenden Schriftgeleerten dafür geerntet.Weinend

Gruß

h1

------------

(Nein, davon bleibt nichts hängen und schlauer werde ich auch nicht, und merken tue ich auch nix mehr...) Nur falls jemand die 3 Wälzer, meinen Alzheimer oder den Wackelpeter kommentieren wollte.Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Wäre mir nicht aufgefallen, da ich nicht Buchstaben aneinander reihe, sondern diagonal lese. So schaffe ich im Urlaub ...“

Optionen
Aber, by the way, schreibt man da nicht "statt eines Kommas"?

Puh, da bin ich mir nicht sicher, aber ich glaube beides passt. Meistens schreibe ich so wie ich rede. Obwohl dann müsste ich eigentlich statt "höre mal" auch "hömma" schreiben, Ruhrpottkind halt. :-))

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Puh, da bin ich mir nicht sicher, aber ich glaube beides passt. Meistens schreibe ich so wie ich rede. Obwohl dann müsste ...“

Optionen

Übrigens bemängelte ich nicht Deine Rechtschreibung hatterchen1, sondern meine eigene in nicht gerade wenigen (eigenen) Postings, die erwähnte ich als Beispiel und da besteht ein ganz feiner Unterschied. ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Knoeppken

„Puh, da bin ich mir nicht sicher, aber ich glaube beides passt. Meistens schreibe ich so wie ich rede. Obwohl dann müsste ...“

Optionen

Hömma, jehste auch nach Bett?

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Puh, da bin ich mir nicht sicher, aber ich glaube beides passt. Meistens schreibe ich so wie ich rede. Obwohl dann müsste ...“

Optionen

Hallo knöppcken,

Meistens schreibe ich so wie ich rede.

mache ich auch und genau da liegen ja viele Probleme. Wir schreiben häufig anders, als wir es sprechen.
Mit meinen Dialekten komme ich da eh oft ins Schleudern.

Übrigens bemängelte ich nicht Deine Rechtschreibung

Das war mir schon bewusst, die 17.000 war auch nur ein Aufhänger, und wer meine Rechtschreibung bemängelt, mag ja Recht haben, sollte dann aber selber auch sehr sicher sein und keine einfach vermeidbaren Fehler produzieren.

Und Fremdsprachler hier zu kritisieren ist unterste Schublade, wird aber häufig gerne genommen.

Bleib gesundLächelnd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„Wäre mir nicht aufgefallen, da ich nicht Buchstaben aneinander reihe, sondern diagonal lese. So schaffe ich im Urlaub ...“

Optionen
Schriftgeleerten

ROFL.......

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen hatterchen1

„Noch fetter, als fett kann ich das leider nicht markieren. Als deutschem Politiker ! winnigorny schrieb aber: Dir als ...“

Optionen

Er schrieb aber: als Deutschem, nicht deutschem. Also als Substantiv und damit ist es korrekt. Genau wie, dir als Unikum, als Großem (ja, mein Großer), als Weisem, als Weißem (nicht als weißem Mann) usw usf.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Fetzen

„Er schrieb aber: als Deutschem, nicht deutschem. Also als Substantiv und damit ist es korrekt. Genau wie, dir als Unikum, ...“

Optionen
Er schrieb aber: als Deutschem, nicht deutschem. Also als Substantiv und damit ist es korrekt. Genau wie, dir als Unikum, als Großem (ja, mein Großer), als Weisem, als Weißem (nicht als weißem Mann) usw usf.

Genau - danke; aber da hat Hatterchen wohl kleine Ausfälle. "Deutsches Sprach sein schweres Sprach!", hihihihi!

Außerdem wollte ich dem Fusselmups nur mal vorführen, wie weh es tut, wenn man einem Nichtmuttersprachler auf die Fresse haut. Nun behauptet er, selber so einer zu sein und beleidigt mich und Hatterchen hat nichts Besseres zu tun, als sich da anzuschließen. Aber neu ist das ja bei ihm nicht.

Lustig nur, dass der Besserwissi jetzt auch noch hier patzt..... Lachend Unschuldig

Letztlich wollte ich Fusselmops nur mal zeigen, dass es besser ist, nicht mit Steinen zu schmeißen, wenn man im Glashaus sitzt. Offensichtlich habe ich damit ins Schwarze getroffen....

Ich bin solange friedlich, wie mich keiner anpißt.

@ knoeppken:

Normalerweise bin ich friedlich. Ich werde nur unleidlich, wenn ich oder andere beleidigt werden und dann noch beleidigt reagieren, wenn es aus dem Wald zurückschallt.

Wobei ich nicht wirklich beleidigend war, sondern nur höflich daraufhinwies, wie es ist, wegen so dummerhaftiger Gründe angepißt zu werden.

Ich bin der Letzte, der den Oberlehrer spielt. Nur wenn das Andere tun und dann als Oberlehrer auch noch in der Sache patzen, bereitet es mir ein diabolisches Vergnügen, sie mit er Nase drauf zu stupsen. - Man möge mir das verzeihen... Verlegen

Hat offensichtlich wehgetan, weil dann die Beleidigungsorgie startete, in die sich Hatterchen - wie üblich - sofort einklinkte und dann leider auch noch patzte. Ich habe mich bis jetzt vornehm zurückgehalten, weil ich keine weitere Eskalation wollte und hoffe, dass das jetzt ein Ende hat.

Erklären dazu wollte ich mich jetzt aber dennoch. Die Unterstellungen von Fusselmops sind schon ehrabschneidend - die von Hatterchen nicht weniger.

Und klar - auch ich bin nicht unfehlbar, vertippe mich hin und wieder und mache sicherlich auch manchmal den einen oder anderen Deutschfehler (aber das eher selten).

Peace - allen friedfertigen Menschen. Allen anderen ein "P" davor.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken winnigorny1

„Genau - danke aber da hat Hatterchen wohl kleine Ausfälle. Deutsches Sprach sein schweres Sprach! , hihihihi! Außerdem ...“

Optionen

Alles gut Winni, ich hatte mich gestern nur kurz etwas aufgeregt, aber über dich nicht. Nun ist, so denke ich, alles gesagt und wir sollten es dabei belassen.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Knoeppken

„Alles gut Winni, ich hatte mich gestern nur kurz etwas aufgeregt, aber über dich nicht. Nun ist, so denke ich, alles ...“

Optionen
Alles gut Winni, ich hatte mich gestern nur kurz etwas aufgeregt, aber über dich nicht. Nun ist, so denke ich, alles gesagt und wir sollten es dabei belassen.

Jo. Du hast ja Recht. Ich konnte zwar nicht dagegen an, Hatterchen und Fusselmups noch mal die Leviten zu lesen, weil ich da doch noch ein paar üble Sachen lesen musste, habe Hatterchen aber im letzten Post die Friedenspfeife angeboten und hoffe, dass er sie annimmt.

Bevor es vielleicht dennoch wieder eskalieren sollte, werde ich der Letzte sein, der dann noch mitmacht und aus Sicherheitsgründen einfach die Benachrichtigungen abschalten.

- Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß!

Pax, Peace, Frieden! Cool

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Noch fetter, als fett kann ich das leider nicht markieren. Als deutschem Politiker ! winnigorny schrieb aber: Dir als ...“

Optionen
Noch fetter, als fett kann ich das leider nicht markieren.

Wie üblich - Rechthabenwollen um jeden Preis, auch auf verlorenem Posten und selbst wenn du im Unrecht bist. Aber so kennen wir dich ja. Echt Lustig. Lachend

scnr....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Noch fetter, als fett kann ich das leider nicht markieren. Als deutschem Politiker ! winnigorny schrieb aber: Dir als ...“

Optionen
Wenn er geschrieben hätte "Dir als einem deutschen..." hätte ich es für korrekt erachtet, anders aber nicht und dann hätte er auch deutschem klein geschrieben!

Hihihihi - *schluckaufkrieg*! Du hast jetzt selber einen Fehler gemacht, lol! Du hast "einem deutschen" geschrieben, den Deutschen jedoh substantiviert und dann wäre Großschreibung, nicht Kleinschreibung angesagt.

... Und wieder fällt mir der "Steineschmeißer im Glashaus" ein.....

scnr again! Lachend

In deinem Bemühen, mich als Trottel darzustellen, triffst du immer wieder nur Einen - dich selbst, also höre bitte lieber damit auf.

Ich würde ja wirklich lieber in Frieden mit dir leben, aber du torpedierst das selber immer wieder.

Merke:

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn er der bösen Nachbarin gefällt! Zwinkernd

Nochmal: Ich biete Frieden an. Du musst nur einschlagen.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Hihihihi - schluckaufkrieg ! Du hast jetzt selber einen Fehler gemacht, lol! Du hast einem deutschen geschrieben, den ...“

Optionen
Du hast "einem deutschen" geschrieben,

Nein, habe ich eben nicht Du Analphabet...

Ich schrieb:

"Dir als einem deutschen..."

Und die drei Punkte, das habe ich sogar angeführt, bedeuteten "Schäferhund, Michel oder auch Idioten". Und da wird "einem deutschen... ganz klein geschrieben"Brüllend

Und Deinen Frieden, musst Du mit Dir selber ausmachen. Also konzentriere dich mal darauf.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco hatterchen1

„Nein, habe ich eben nicht Du Analphabet... Ich schrieb: Und die drei Punkte, das habe ich sogar angeführt, bedeuteten ...“

Optionen

Hola hatterchen1,

tu crees que ese mups o como se llama me llamo la atención? 

Claro que no, eso es tipico aleman presumido y ni sabe de que hablar. Pero bueno eso no me preocupa. En lo mas minimo. Tu lo sabes muy bien. Por fin ya puedo regresar a Alemania. Scheiss Covid. Bereite endlich alles vor und ab naechstes Maerz bin ich in Deutschland. Mexiko wird von Tag zu Tag noch schlimmer. 

Folgendes sicherlich habe ich viele Rechtschreibfehler, nur ein Mensch der andauernd zw. 2 Kontinente gereist ist und mittlerweiler mehr als 6 sprachen spricht ist sicherlich eine andere natuerliche sache. Man muss nicht sich in die Fehde kriegen. Habe diesen oder besser gesagt den Thread gelesen, und ich kann auch es verstehen, das ich sicherlich mich falsch ausgesprochen habe.

Nobody is perfect in this world.

Saludos

Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Prosseco

„Hola hatterchen1, tu crees que ese mups o como se llama me llamo la atención? Claro que no, eso es tipico aleman presumido ...“

Optionen

Hola Sascha,

tu crees que ese mups

LachendLachendLachend Zwinkernd

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Fusselmups hatterchen1

„Hola Sascha, h1“

Optionen

Dass sich deine Spanisch-Kenntisse auf Copy und Paste begrenzen, ist mir schon klar. Und ebenso klar ist mir, dass unser Quotenmexikaner keine Ironie versteht. Mein Fehler. Sorry an Sascha.

Der Kollege (Ex-Foren-Mitglied) hat schon Recht... melde dich da mal an, da wirst du Spass haben, und wie Schoppes schon sagte, ihr seid so leicht manipulierbar...

Viele verfolgen dieses Forum nicht mehr wegen der (fehlenden) Sachkenntnis, sondern weil ihr so gerne auf einander losgeht.... Chapeau...

Dass in diesem Forum mit zweierlei Maß gemessen wird, ist auch nicht zu übersehen. Das Alphatier mit formidablem Wissen (Respekt) hat absolute Narrenfreiheit, kann Beleidigungen posten, wie er will und nichts passiert, trotz Proteste diverser, allerdings nicht zahlender Mitglieder. Konsequenz... wenn Alphatier ausgeschlossen wird, Forum tot. MN sollte tatsächlich Konsequenzen ziehen und dieses überflüssige, sich selbst ad absurdum geführte haha Mitquatsch-Gedöns endlich schließen und seine Energien auf auf etwas Sinnvolleres konzentrieren. Vielleicht auf ein neues Buch...

Mups

Wenn du tot bist, weisst du es nicht. Es ist nur schwer fuer die anderen. Genauso ist es, wenn du bloed bist...
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Fusselmups

„Dass sich deine Spanisch-Kenntisse auf Copy und Paste begrenzen, ist mir schon klar. Und ebenso klar ist mir, dass unser ...“

Optionen
Dass sich deine Spanisch-Kenntisse auf Copy und Paste begrenzen, ist mir schon klar.

Wenn Du, auch nur ansatzweise so oft in Spanien und spanisch sprechenden Ländern gewesen währst wie ich, hättest Du Deinen Horizont erweitert, so wird er sicher drücken.
Mein Spanisch reicht, um nicht überall direkt als deutscher erkannt zu werden und die Leute freuen sich, wenn sie in ihrer Sprache angesprochen werden.

trotz Proteste diverser, allerdings nicht zahlender Mitglieder.

Auch damit liegst Du voll daneben und beweist Deine Unkenntnis des Forums.

Mups

Sascha hat schon Recht, so wie er dich bezeichnet hat...Lachend
Aber copy und Pasta kannst Du ja sicher selber.

Im Übrigen,was suchst Du denn überhaupt hier, überflüssig bist Du...

Ciao

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Fusselmups hatterchen1

„Wenn Du, auch nur ansatzweise so oft in Spanien und spanisch sprechenden Ländern gewesen währst wie ich, hättest Du ...“

Optionen

Deine "Antwort" war so etwas von vorhersehbar... wenn die Argumente ausgehen, wird die Polemik-Schublade aufgemacht. Spanisch sprechende Länder gibt es übrigens nicht, nur die Menschen sprechen Spanisch. Und dein Spanisch wird wohl auch nur ausreichen, um am Ballermann einen Eimer Sangria zu bestellen, zu mehr nicht. Deine Reisen haben sich bestimmt auch nur deinen Arbeitgeber über den Umsatz freuen lassen, deinen Horizont haben sie nicht erweitert, da drückt wohl etwas anderes... vielleicht der Heiligenschein?

Eigentlich wollte ich jetzt auf Spanisch weiterschreiben, aber das hätte dich wohl überfordert. Sascha hat mich als überhaupt nichts bezeichnet, er brachte nur zum Ausdruck, dass es ihm egal ist, was ich schrieb. Soviel zu deinen Spanischkenntnissen.

Ich beobachte dieses und andere Foren sicherlich schon länger als du. du solltest dich nicht so weit aus dem virtuellen Fenster lehnen.

Und jetzt halte ich es sinngemäß mit Einstein: Die wahre Ursache für Stress ist der ständige Umgang mit Idioten. Ich bin dann mal weg...

EOD

Mups

Wenn du tot bist, weisst du es nicht. Es ist nur schwer fuer die anderen. Genauso ist es, wenn du bloed bist...
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Fusselmups

„Deine Antwort war so etwas von vorhersehbar... wenn die Argumente ausgehen, wird die Polemik-Schublade aufgemacht. Spanisch ...“

Optionen
Die wahre Ursache für Stress ist der ständige Umgang mit Idioten.

Und da bist Du ja mit Dir in bester Gesellschaft.
Wer sich so einen Mist wie Du zusammenreimt, muss doch vom Leben sehr enttäuscht und frustriert sein.

Ich bin dann mal weg...

Bleib auch weg, Du bist entbehrlich.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Fusselmups hatterchen1

„Und da bist Du ja mit Dir in bester Gesellschaft. Wer sich so einen Mist wie Du zusammenreimt, muss doch vom Leben sehr ...“

Optionen

Lieber was zusammenreimen, als ungereimtes Zeug absondern. Ich würde mich gerne weiter geistig mit dir duellieren, aber leider bist du ja unbewaffnet. Statt eines Wartungsvertrages für dein Auto, hättest du lieber einen für deinen Zerebralkasten abschließen sollen. Egal...

EOD

Wenn du tot bist, weisst du es nicht. Es ist nur schwer fuer die anderen. Genauso ist es, wenn du bloed bist...
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Fusselmups

„Lieber was zusammenreimen, als ungereimtes Zeug absondern. Ich würde mich gerne weiter geistig mit dir duellieren, aber ...“

Optionen
Ich würde mich gerne weiter geistig mit dir duellieren

LOL...
Du bist doch ne seltene Schwurbeltante, wolltest weg bleiben und nu? Auf der Suche nach Anerkennung? Ausgerechnet durch mich? Da läufst Du dir aber ein Wölfchen...
Und nein, Typen wie Du können mich weder ärgern, noch beleidigen, ich betrachte sie einfach als Kollateralschaden der Evolution.

Und lass doch den Scheiß mit EOD, Dir juckt es doch schon wie Tripper zwischen den Fingern um mir zu antworten.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen